Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
14
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:49,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Oktober 2006
In der Produktbeschreibung steht: "Fragen-Know-How aus Foren für das 'reale' Typo3 Anwender- und Entwicklerleben". Dies führt dazu, dass mir viele Entwicklerfreunde immer wieder sagen, dass ihnen dann auch Online-Foren reichen, warum also ein Buch kaufen?

Problem dabei ist, dass die Qualität von Forenbeiträgen nicht kontrolliert wird und dass man manchmal wirklich lange sucht. In diesem Kochbuch sind wirklich bewährte Konzepte dargestellt, von einfachen bis hin zu sehr komplexen Themen (jedes Kapitel steigert sich jeweils im Anspruch).

Jedes Rezept wird für sich abgeschlossen dargestellt und vor allem zu 80% sind es Aufgabenstellungen, die kein anderes Buch behandelt! (wir haben alle deutschsprachigen TYPO3 Bücher im Regal).

Zielgruppe sind Fortgeschrittene. Zur Aneignung von Grundkenntnissen eignet sich das Buch nicht! Hierzu gibt es andere sehr gute Bücher.

Fazit: Ein wirklich gelungenes Kochbuch mit anspruchsvollen Rezepten, die nicht nur Aufgaben lösen, die man schon immer mal wissen wollte sondern auch Anregungen bringt, wie mächtig TYPOScript / TYPO3 ist.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2006
Ich hatte das Glück, schon gleich nach Auslieferung eines der ersten Exemplare dieses Buches in die Hände zu bekommen und muss sagen, dass ich sehr positiv überrascht war.

Viele TYPO3 Bücher der letzten Monate waren inhaltlich mangels Tiefe nicht wirklich für Profis geeignet. Dieses ist bei diesem Buch zum Glück nicht so. Hier findet sich auch für den fortgeschrittenen Anwender immer wieder ein nützlicher Code Schnipsel, den man in aktuellen Projekten sehr gut einsetzen kann. Das soll aber nicht heißen, dass Einsteiger mit dem Buch nicht glücklich werden können, ganz im Gegenteil. Aufgrund der ausführlichen Erläuterungen wird auch dieser Gruppe geholfen.

Einen kleinen Nachteil gibt es dann doch noch: An manchen Stellen wäre vielleicht noch ein ergänzender Screenshot angebracht gewesen. Die beiligende CD kompensiert diesen Nachteil jedoch in den meisten Fällen ganz gut.

Fazit: Ein sehr gutes Buch mit hoher praxisrelevanz zu einem nicht besonders günstigen, aber durchaus gerechtfertigten Preis.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2007
Für Einsteiger ist dieses Buch sicher nicht besonders geeignet. Es erklärt nicht, wie eine TYPO3 Seite erstellt wird.
Wer aber bestimmte Dinge in TYPO3 umsetzen möchte, der bekommt mit diesem Buch eine umfangreiche und sehr gut erklärte Sammlung von TypoScript Schnippseln.
Desweiteren werden viele Konfigurationsmöglichkeiten des Backends erklärt.

Zu dem Thema Workspace steht nichts in dem Buch, da die Workspaces mit der Version 4.0 noch nicht wirklich ausgereift waren. Auch werden keine der bekannten Extensions erklärt - vermutlich weil das den Umfang des Buches gesprengt hätte.

Ich kann das Buch jedem ans Herz legen, der häufiger mal in der TSref/TSconfig nachschlägt. Da hilft das Buch deutlich.
Es ist aber kein Einsteigerbuch, sondern eine umfangreiche Sammlung von gut erklärten Lösungen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2008
Nach dem ich das Buch nun schon einige Monate in Gebrauch habe, kann ich es uneingeschränkt empfehlen. Entgegen dem Titel ist es nicht nur eine Rezept-Sammlung, sondern darüber hinaus auch eine grundlegende systematische Vertiefung zu TypoScript.

Meinen Vorrednern kann ich mich anschließen, hier nur noch einige besondere Bemerkungen.

Für Einsteiger und Neulinge: Es ist richtig, das Buch wendet sich inhaltlich an Fortgeschrittene. Ich würde es dennoch auch Anfängern empfehlen, zusätzlich zu Einstiegsliteratur! Am Anfang wird man es noch nicht so sehr intensiv nutzen. Doch mit der Zeit bleiben in den vielen allgemeinen Einstiegsbüchern immer mehr Fragen offen. So wird man dann auch dieses Buch allmählich immer öfters zur Hand nehmen, verstehen lernen und wenn man bei TYPO3 bleibt, auch immer mehr schätzen lernen.

Einordnung zu ähnlichen Typo3-Büchern:

(1) Typo3 Tipps & Tricks von Christoph Lindemann und Maik Caro (Dezember 2005) ist nicht mehr ganz neu, viel geringerer Umfang und Inhalt. Ist auch brauchbar, hat aber eindeutig Einsteigerniveau - inhaltlich gar nicht zu vergleichen.

(2) TYPO3 und TypoScript - Kochbuch von Alexander Ebner und Patrick Schuster (September 2007).
Ebenfalls volle Kaufempfehlung!!! Man könnte hier Überschneidungen vermuten, aber weit gefehlt. Das Buch ist sehr praxisorientiert, enthält sehr viele nützliche Codeschnipsel. Zur Lösung von Problemstellungen werden unmittelbar geeignete Extensions einbezogen! Praxisanwendung steht im Vordergrund, dafür wird auf grundlegende und systematische Erläuterungen verzichtet. Wohltuend konsequent in dieser Art und dadurch die ideale Ergänzung zu diesem Buch hier, das sich auf TypoScript (und Extensionentwicklung) konzentriert und dort in die Tiefe geht.

Beide Bücher: TYPO3 Kochbuch von Trabold + TYPO3 und TypoScript-Kochbuch von Ebner/Schuster ergänzen sich ideal. Mehr Praxislösungen mit zwei TYPO3-Büchern sind nicht zu bekommen! Für beide gilt, einige Vorkenntnisse sind notwendig, um den Inhalt zu verstehen.

So gut das Buch, so schlecht der Verlag O'Reilly: eine Katastrophe, ein Buch mit 700 Seiten, als Nachschlagewerk konzipiert, mit reiner Klebebindung herzustellen (und das bei dem Preis!). Bei mir lösen sich jetzt schon die Seiten! In der Hinsicht einzigartig schlechte Qualität, der Autor sollte besser den Verlag wechseln. - Also das Buch vorsichtig behandeln!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2007
Von meinen 7 Typo3-Büchern hat sich dieses zum unentbehrlichen Helfer und Nachschlagewerk entwickelt. Der Inhalt wird von den 17 Kapitelüberschriften des "Programmier"-Kochbuchs gut beschrieben. Für Typo3 Einsteiger ist es kaum geeignet. Dafür gibt es ja "Praxiswissen TYPO3", mit dem man Schritt für Schritt das erste typo3 Projekt "kochen" kann.

Die Idee, anhand von Beispielen die spröde Theorie von TypoScript und der Extensionentwicklung zu beschreiben, ist gut und auf ca. 700 Seiten recht systematisch und anschaulich gelungen und hat mir viel AHA-Erlebnisse beschert. Man merkt, dass der TypoScript-Künstler joH als Autor mit von der Partie war.

Als Ergänzung empfiehlt sich "Typo3 4.0 - Handbuch für Entwickler", das mehr Überblick vermittelt, aber nicht so systematisch in die Tiefe geht. Beide Bücher zusammen kommen auf 1.400 Seiten - das zeigt, wie komplex die typo3 Materie ist.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2008
Die Struktur des Buches ist etwas ungewöhnlich: die Autoren haben Ihr Buch in "Kochrezepte" aufgeteilt. Am Anfang steht ein zu lösendes Problem, anschließend wird die Lösung vorgestellt und in einem Diskussionsteil werden ausführlich die Hintergründe der Lösung beschrieben. Mir persönlich würde eine normale Kapitelstrukturierung eher zusagen, zumal das Buch (anders als ich es erwartet habe) nicht einzelne in sich abgeschlossene Problemlösungen vorstellt, sondern diese inhaltlich aufeinander aufbauen. Insofern ist das Buch kein reines Nachschlagewerk, um für ein bestimmtes Problem eine Lösung zu finden, sondern man kann sich anhand praktischer Beispiele Schritt für Schritt in die Tiefen von TYPO3 einlesen. Der Schreibstil der Autoren ist sehr gut: unterhaltsam, nachvollziehbar und didaktisch hervorragend.
Folgende Dinge hätte ich mir noch gewünscht: ein eingebautes Bändchen als Lesezeichen, sowie eine laminierte Referenzkarte, wie man sie mittlerweile in vielen Büchern findet, haben sich bei mir immer sehr bewährt.
Das Buch bekommt von mir 5 Sterne, ich kann es voll und ganz empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2008
Ein Buch voller Lösungen, Ideen und Erklärungen, sogenannten Rezepten, in denen häufig tiefergehende Strukturen und Details aufbereitet werden.
Im Typo3 Umfeld herrscht ja bekanntlich nicht gerade Überfluss an intuitiver und verständlicher Literatur, umso schöner sind die nachvollziehbaren und korrekten Beschreibungen im Typo3 Kochbuch von Christian Trabold.
Typoscript wird sehr detailliert beschrieben und bei Lektüre des Buches werden die Zusammenhänge einzelner Funktionen/Mechanismen sehr schnell greif- und umsetzbar.
Es ist kein unmittelbares Einsteigerbuch, wobei auch Einsteiger sich mit diesem Begleiter leicht einigen Frust beim Entwickeln ersparen können.
Man stolpert sozusagen beim Lesen diverser Rezepte immer wieder auf interessante Typo3 Details, die anderswo unverständlicherweise einfach keine Erwähnung finden.

Dieses Buch zu erwerben ist ganz sicher eine vortreffliche Entscheidung für ernsthafte Typo3ler, sowohl didaktisch/strukturell als auch semantisch ist dieses Kochbuch meiner Meinung nach exzellent gelungen und bereichert jede Typo3 Bibliothek.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2009
Diese Buch wendet sich wohl in erste Linie an Typo3 Admins mit etwas Erfahrung. Dann aber ist das Buch mit seinen "Rezepten" eine wirklich gute und praktische Hilfe um eigene Vorstellungen zu verwirklichen oder auch fertige Teile zu adaptieren.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2006
Dieses Buch von Christian Trabold u.a. ist eine klasse Sammlung von Fragen und Antworten rund um Typo3, die auch für fortgeschrittene User sehr Wertvoll sein können.

So wird im immer gleichen Muster die einzelnen Probleme erörtert und gelößt. Dank der beiliegenden CD braucht man nicht alles abtippen, sondern kann die Quelltexte übernehmen und hat dabei Interesse zum verbessern und anzupassen. Dieses Buch weckt auch regelmäßig die Lust, die eigene Homepage weiter zu entwickeln.

Ich kann dieses Buch nur weiterentwickeln.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2006
Man kennt die Autoren schon aus der Szene, auch die Antworten in den Newsgroups sind wirkliche Hilfe und zeugen von grosser Kompetenz. (Jo Hasenau mit legendärer Signatur). Ich habe lange überlegt, ob nun wirklich noch ein TYPO3-Buch nötig ist, und finde jetzt nach dem Kauf: JA. Dieses ganz bestimmt. Es wird viel Zeit auf meinem Schreibtisch verbringen ;-)

Vielen Dank!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden