Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
48
4,7 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Februar 2008
Bevor ich mir das Buch zugelegt habe, hatte ich zwar schon einige Kenntnisse in HTML, die aber für professionelle Seiten nicht augereicht hätte, deshalb war ein Referenzhandbuch nicht das Richtige, ich brauchte also etwas mit dem ich meine Kenntnisse professionalisieren konnte, und die Grundkenntnisse auffrischen konnte.
Das Buch war PERFEKT! dafür, es sind aber keine Grundkenntnisse erforderlich. Meine Befürchtung dass es zu wenig umfangreich sein würde bewahrheitete sich zum Glück keinesfalls ("von Kopf bis Fuß" eben;) ) also danach können Sie mehr als nur Webseiten "basteln". Und alles sooo verständlich geschrieben, werde auf jeden Fall wieder auf die "von Kopf bis Fuß" Reihe zurückgreifen!!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2008
Ein etwas unkonventionell geschriebenes Buch über HTML/XHTML und CSS.
Zuerst ein etwas komischer Blick wegen der unorthodoxen Aufmachung aber gleich darauf das AHA-Erlebnis. Ich habe das Buch in kürzester Zeit gelesen und fand es sehr gut. Die Beispiele sind sehr gut erklärt und der Einsteiger lernt sehr schnell mit HTML und CSS zu arbeiten. Ich kann das Buch für jeden Einsteiger nur empfehlen. Sehr erfrischend in Stil und Inhalt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2011
Super Einleitung für Leute, die sich mit dem Thema noch nicht auskennen. Ich persönlich fand manche Kommentare, die im Buch am Rande in Form von Sprechblasen oder ähnlichem erwähnt werden, manchmal etwas fehl am Platz. Denke nicht, dass diese alle zu einem besseren Lernerfolg führen, aber nerven tun sie auch nicht. Deshalb 4 Sterne für dieses durchaus gelungene Buch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2009
Ich hatte von HTML und CSS keine Ahnung.
Das Buch baut einen auf, motiviert und macht durch witzige Zeichunungen und Sprüche einfach Spaß zu lernen. Es fängt komplett bei Null an und geht Schritt für Schritt gut aufgebaut an die verschiedenen Themen heran.
Das ständige Wiederholen der Übungen und der Fragen während eines Kapitels und am Ende eines Kapitels hilft einem die Dinge sehr gut zu verinnerlichen. Leider ist es manchmal in den Übungen etwas unübersichtlich, da nicht ganz klar wird wo die Ordnerstruktur bzw. wo die HTML-Datei gespeichert werden soll. Das spornt dann wiederum zum Nachdenken an. Genauso sollte ein Buch für Anfänger aufgebaut sein.
Mit diesem Buch habe ich die wichtigsten Themen der HTML- und CSS-Programmierung sehr gut verinnerlichen können.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2009
Ich muss zugeben, ich konnte ein ganz kleines bißchen HTML. Das heißt, ich hatte schon mal eine Tabelle erstellt und mit Self-HTML.org mal ein Bild eingebunden. Trotzdem habe ich das Buch von Anfang bis Ende durchgearbeitet (an einem verlängerten Wochenende - ca.4 Tage) und ich habe mich keine Sekunde gelangweilt. Das ist meiner Ansicht nach eine wirklich Leistung des Buches, da ich früher fand, dass Webprogrammierung das Langweiligste der Welt ist. Hab mich schon vor dem Tag gefürchtet, an dem ich nicht mehr drumherum komme, es doch mal richtig zu lernen. Naja.. mit diesem Buch war es dann doch kein Problem.

Jedes Kapitel hat ein eigenes Thema, dass konsequent, mit viel Humor vermittelt wird. Als Einsteiger wird man da abgeholt wo man steht und das Arbeiten macht wirklich Spaß. Es gibt Diskussionensrunden zwischen Tags, super viele lustige Grafiken und ganz, ganz viele Übungen mit Beispiel Code, den man sich im Internet runterladen kann. Die Lernthemen werden mit witzigen Beispielen umgesetzt und man wird zum mitdenken aufgefordert.

Punktabzug gibt es für die, meiner meiner Ansicht nach, zu genaue deutsche Übersetzung. Mal ehrlich Starbuck's Coffee kennt doch wohl jeder. Das muss man nun wirklich nicht mit Sternenback Kaffee übersetzen. (Hat mich zwischendurch ziemlich genervt - besonders wenn es sich um ein witziges Wortspiel des Autoren hätte handeln sollen, dass ich so leider nicht verstanden habe)

Fazit: das Buch eignet sich sehr gut für Einsteiger und bringt einem, zumindest gefühlt, alles wesentliche über HTML, XHTML und CSS bei.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2009
Als ich dieses Buch kaufen wollte habe ich hier im Amazon die negative Rezession gelesen, da sie aber nur ein Einzelfall war habe ic hmir dieses Buch trotzdem gekauft. Das war kein Fehler!

Dieses Buch bringt (X)HTML und CSS gekonnt an den interessierten Neuling.
Auf mehr als 650 Seiten wird das ganze Grundgerüst fundiert aufgebaut und auch vertieft. Dafür wurden noch extra am Ende jedes Kapitels Rätsel über den Inhalt des Kapitels.
Man muss aber sagen, dass das Buch nur für totale Neulinge zu empfehlen ist, da alles ausführlich erklärt wird und das als nervig empfunden werden könnte, wenn man schon Erfahrungen in dem Bereich gemacht hat.

Aber hier mal ein Appell an alle, die sagen das Buch seie ihnen viel zu dick:
Der schein trügt!
Natürlich, das Buch hat über 650 seiten, aber es ist so geschrieben, dass man es quasi automatisch duchließt.

Der Schreibstiel des Buches ist auschaulich und nicht so strickt, dass macht es leicht lesbar. Allerdings wird durch die lockere Schreibweise keinesfalls die Sachlichkeit verringert.
Desweiteren ist das Buch Praxisbetont: Man hat parallel zum Buch Datein, die man runterladen muss und kann immer das, was man im Buch grad gelernt hat sofort anwenden und seinen Fortschritt auf dem eigenen Bildschirm sehen.
Und das ist wohl die beste Methode etwas zu lernen: Man wendet es selber an! Dabei muss man sich mit der Mateire mehr auseinandersetzen, als wenn man sie nur lesen würde.

Also, die 5 Sterne hat sich dieses Buch durch und durch verdient!
Sehr empfehlenswert für Neulinge in "Webville" ;)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 24. November 2008
Ich bin mittlerweile für die redaktionelle Betreuung einer Webseite verantwortlich, habe aber vorher noch nie mit HTML zu tun gehabt. Daher musste ich möglichst schnell von 0 auf 100 kommen, um nicht ständig meine Kollegen mit "banalen" Fragen zu nerven. Durch Zufall ist mir dieses Buch in die Hände gefallen und schon beim ersten Blättern wusste ich, dass ich genau damit mein Ziel erreichen kann.

Wenn Sie wie ich schnell und gründlich HTML lernen wollen und ohne jedwede Vorkenntnisse an die Sache herangehen, dann ist dieses Buch genau das richtige:

1. Man hat kaum Frusterlebnisse, da alles sehr ausführlich und didaktisch einmalig erklärt wird.

2. Man merkt schnell den Lernerfolg, da die Kapitel aufeinander aufbauen und die Beispielswebseiten allmählich an Form und Farbe gewinnen.

3. Es gibt viele Informationen "drum herum", z. B. eine Erklärung, wie Webserver funktionieren, sodass man das ein oder andere AHA-Erlebnis hat (andere Bücher setzen dies leider häufig voraus).

4. Selbst als Laie hat man schnell Feuer gefangen und probiert fleißig aus, bei den anderen Büchern, die ich mir angeschaut habe, war dies nicht der Fall (zu große Frusterlebnisse, weil auch die Hintergrundinformationen fehlten oder auf typische Anfängerfehler nicht eingegangen wird.)

Ein kleiner Wehmutstropfen sei noch angemerkt. Im letzten Kapitel (Formulare) hat man das Gefühl, dass die Autoren fertig werden mussten oder eine bestimmte Seitenzahl nicht überschritten werden durfte, daher wurde gegen Ende des Kapitels, das Thema ungewöhnlich schnell abgehandelt, aber an meiner Wertung von 5 Sternen ändert es nichts.

Gerne hätte ich noch weiter gemacht, auch wenn ich jetzt die Grundlagen habe, so wäre ich froh gewesen, wenn noch ein oder zwei Kapitel für die Anwendung all des Wissen gewidmet worden wären. Aber jetzt verstehe ich wohl endlich auch Fortgeschrittenen-Bücher dank dieser unglaublich hilfreichen Einführung.

Fazit:

Ich war relativ schnell in der Lage, Inhalte auf unserer Webseite zu posten, was ziemlich motivierend war. Das Buch setzt Maßstäbe in der didaktischen Vermittlung von Lerninhalten, womit gerade "Programmierhandbücher für Anfänger" sehr große Probleme haben (meistens wird trotz gegenteiliger Behauptung Vorwissen verlangt, was zumindest bei mir zu sehr großen Frusterlebnissen geführt hat).

Ich hoffe sehr, dass das Kopf bis Fuß Konzept auch von anderen Verlagen übernommen wird, besser kann man Inhalte einfach nicht vermitteln.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Ich bin gerade bei Kapitel 3 und bin völlig begeistern. Bin mir sicher, dass am Ende des Buches ich meine eigene Webseite fertig stelle)))
Einige theoretische Vorkenntnisse (das so was überhaupt gibt) in HTML hatte ich aus BWL-Studium, aber ich finde, dieses Buch kann jeder (auch ohne Vorkenntnisse) verstehen und alles mitmachen können.
Besonders toll und total praktisch finde ich die Übungen - man liest es nicht nur, man macht alles mit und probiert alles aus.
Wie die Authoron warnen (die Einführung war lang zu lesen), Material wird manchmal 3-4 Mal in verschiedenem Form und Weise dargestellt. Es könnte manchmal langweilig erscheinen (wie: "ja-ja, das weiß ich schon, wo ist die Lösung?"), aber dafür bleibt alles 100% im Kopf (auch, wie Authoren in Einführung versprechen).
Das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert: Leicht verständig, ausfühlich und immer mit den Beispielen.
Das richtige für Einsteiger.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2012
Dieses Buch kann ich nur jedem empfehlen, der von HTML keinen blassen Schimmer hat.
Und es dennoch erlernen möchte und verstehen will.

Ich habe vorher überhaupt noch keine Ahnung von HTML gehabt.
War aber seit längerem auf der Suche nach einem Buch, welches dieses Thema verständlich an einen heranführt.

Und ich muss sagen als Neuling qualmt einem da ganz schön der Kopf, wenn nur so mit Fachbegriffen um sich geworfen wird.
Und dann noch ein dickes Buch durcharbeiten wo man ab der Hälfte schon nicht mehr mitkommt und die Lust eh schon verloren hat.
Nein Danke!!! Das braucht kein Mensch.

Sicher ist es nicht einfach solch ein Thema an Neulinge heranzuführen.
Und Sie immer wieder zu motivieren weiterzumachen.

Ich kann nur sagen all diese Sachen sind Elisabeth & Eric Freeman absolut gelungen.
Man fängt mit den Grundlagen an und baut dann immer weiter auf.
Das Buch lässt einen auch immer wieder Erfolge feiern und das motiviert einen immer wieder auf's Neue.
Dann kann man sich zwischendurch auch immer wieder selbst testen und muss so nicht bis zum Ende des Kapitels kämpfen.
Ich habe mir dadurch viel mehr einprägen können.

Und ganz nebenbei hat dieses Buch auch noch genügend Humor durch Bilder oder Textpassagen.

Ich als absoluter Neuling kann nur sagen ich liebe dieses Buch. Und schicke einen Dank raus an die Autoren und die Übersetzer dieses Buches, die mir dieses Thema sehr genial vermittelt haben.
Für alle Kunden die noch überlegen dieses Buch zu kaufen...
Denkt nicht lange nach. Es ist sehr gut investiertes Geld.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2010
Ich habe innerhalb kurzer zeit mit diesem Buch gelernt Websiten mit HTML und CSS zu programmieren (klar keine Designperlen, aber solide).

Positiv:
- Sehr verständlich
- Tolle Beispiele
- Vorgefertigte Dateien die man Downloaden kann
- Abwechslungsreich
- Aufgaben mit Lösungen

Neagtiv:
- Am Ende wird das Tempo aufeinmal sehr hoch, als ob man noch ganz viel durchdrücken wollen würde
- Bei den Lösungen der Aufgaben stehen leider keine Erklärungen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden