Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Broschiert|Ändern
Preis:16,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. April 2014
Bis auf wenige Seiten am Schluss ist es eine ausgewogene Betrachtung der „Ist“-Situation, mit Rückblenden, die erklären sollen, warum Ägypten heute so ist wie es ist und alle die schon in Ägypten gelebt haben werden vermutlich zustimmen, dass es genau so ist.
Sehr angenehm empfinde ich die Auswahl der Gesprächspartner. Es wäre vermutlich ein Leichtes gewesen, 10 interessante Interviewpartner in Kairo zu finden, doch der Autor bereist das ganze Land: er befragt den auf dem Sinai lebende Beduinen und den Nubier im Süden des Landes, den Kopten, den Muslimbruder und den Salafisten, den Fellachen und den Filmemacher, den Aktivist und den Polizist und vermittelt so dem Leser die unterschiedlichsten Facetten dieses vielfältigen und komplexen Landes.
Der Leser kann oftmals nur schwer differenzieren, was die Aussagen seiner Interviewpartner sind und was der Autor selber beisteuert - und zweites ist zweifelsfrei eine ganze Menge an fundiertem, gewachsenem umfassenden und wichtigem Wissen über das Land, Leute, Politik und Religion. Oftmals formuliert er dezidierte Fragen ohne jedoch die Antwort der Interviewten abzudrucken (z.B.S.128). Vermutlich ist dieser gleitende Übergang zwischen den Antworten und dem was der Autor mitteilen möchte ganz bewusst schwammig gehalten. Oft genug skizziert der Autor den Gegenentwurf zu dem was seine Befragten äußern und überlässt es letztlich dem Leser sich zu positionieren.
Sein Schreibstil ist sehr angenehm, und es dürfte einfach sein, einen zweiten Band mit weiteren interessanten Interviewpartner anderer Gruppierungen zu füllen – ich würde eine Fortsetzung gerne lesen.
P.S. Stimme der Beurteilung von Tim G. zu 100% zu.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2014
Das Buch des Politologen und Dokumentarfilmers Asiem El Difraoui bietet eine Momentaufnahme, die trotz der aktuellen Entwicklungen nichts an ihrer Relevanz verloren hat.
Difraoui schreibt nicht aus der Ferne, sondern nimmt sich Zeit vor Ort. Monatelang bereiste er das Land am Nil und lässt verschiedenste Akteure zu Wort kommen. Oft in direkten Zitaten, die jedoch durch historische Exkurse und analytische Bemerkungen angereichert werden.
Schade ist, dass auch Difraoui es nicht vermochte, hochrangige Militärs zum Gespräch zu bewegen. Die Theorie vom "Tiefen Staat" wird vom Autor jedoch gut herausgearbeitet. Auch liefert Difraoui eine plausible Begründung, wieso kein SCAF Mitglied offen sprechen wollte.
Insgesamt ein sehr lohnenswertes Buch über ein Land von enormer geostrategischer Bedeutung im krisengeplagten Nahen Osten.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Das Buch gefällt mir sehr! Es bringt einem Persönlichkeiten aus ganz Ägypten näher und wie sie zur Revolution stehen. Vom Bauern bis zum Parteichef. Mir gefällt besonders dieser Mix aus anschaulicher Umgebungs- und Personenbeschreibung und gezielter wissenschaftlicher Meinungserfragung. Die Reise bettet das Buch in einen schönen, minimal gehaltenen Rahmen. Das Buch liest sich als "leichte" Lektüre, da der Autor anschaulich beschreibt und mit Fachwörtern sparsam umgeht. Gerade jenen, die Ägypten also noch entdecken wollen, kann ich das Buch sehr ans Herz legen. Auch Ägyptenkennern gibt es Einblicke in Meinung und Lebenslage von Personen, die man selbst nicht erreicht.
Kurz und knapp gesagt:
Dem Kenner gibt es einen Einblick, dem Neuling eine Einführung in das Land."
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Mai 2014
Ein sehr gutes Buch das beeindruckend die Gefühle der Menschen nach der Revolution beschreibt. Sehr interessant und sehr offen erzählt. Der Schreibstil lässt sich gut und flüssig lesen. Alles in allem ein super Buch das jeder der sich für Ägypten und seine Menschen interessiert lesen sollte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden