Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Juni 2008
Das Buch gehört für mich klar zu den besten Werken über mittelalterliche Kriegsführung. Es behandelt alle Aspekte von der Organisation, der Bewaffung, dem Festungsbau bis hin zu den sozialen Umständen der Zeit zwischen Karl dem Großen und der frühen Neuzeit. Es ist verständlich geschrieben und bietet sicherlich sowohl dem Laien wie auch dem gut Informierten einen umfassenden Einblick in das damalige Militärwesen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2006
das buch beginnt in der karolingischen zeit und rückt dann in der geschichte weiter.

dabei ist es aber kein abriss von schlachten der verschiedenen jahrhunderte, sondern anhand von ausgewählten beispiel gut analysierte erklärung über mittelalterliche verhaltensweisen.

warum wurden landwehren angelegt und was damit bezweckt??? was chronisten mit schilderungen von schlachten bezwecken wollten.

wie propaganda im mittelalter funktioniert.

wem mittelalterliche kriegsführung interessiert, wird um dieses buch nicht herumkommen.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2009
Wenige Dokumente belegen die Art der Kriegsführung im Mittelalter. Der Autor zitiert Beispiele und weist auf die Gefahren bei der Interpretation hin: Objektivität war vor 1000 Jahren eben kein Kriterium. Seine Überlegungen zur Schlacht am Lechfeld bestätigen profunde Sachkenntnis und geben Einblick in die Dramatik der Epoche.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2010
Als Quelle für die Recherche angeschafft, entpuppte sich das Buch darüber hinaus als außerordentlich unterhaltsame Lektüre. Eine Ausgabe, die ich nicht bereut habe.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
das Buch kam im einwandfreien Zustand, ich habe es verschenkt und der Beschenkte fand es sehr gut, deshalb kann ich es für den Kauf empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden