Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Mai 2003
Ein unheimliches dickes Kompliment an die Autoren für ihre jahrelangen Recherchen. Die Autoren hatten Einblick in sehr viel bisher unveröffentlichtes Material (Filme, Bilder, Briefe) und teilen dies nun mit der Fangemeinde Lex Barkers.
Noch nie habe ich eine vergleichbare Schauspielerbio in Händen gehalten.
Umfang (480 großformatige Seiten), Qualität und Quantität der Bilder (die meisten der sicher 500 Fotos habe ich noch nie gesehen), Wissenschaftlichkeit der Arbeit (Zitate und Inteviews vieler Familienmitgliedern wie Söhnen oder Ehefrauen, interessante Kommentare von Stars und Starlets der 50-er, Vermeidung von nicht belegbaren Mutmaßungen...) und Liebe ins Detail - dieses Buch ist eine Offenbarung.
Man lernt Lex so gut kennen, dass man sich beim Lesen bald selbst wie ein Familienmitglied vorkommt.
Mit Freuden bemerke ich, dass sehr viel Augenmerk auf die Hollywoodzeit Barkers gelegt wurde. Meist liegt der Schwepunkt bei Lex' Biografien ja auf der Karl-May-Zeit.
Absolute Highlights für mich sind : Kinder-und Jugendfotos, die Porträtserie, die Lex bei RKO anfertigen ließ (als Römer, Seemann, Kavallerist, Westerner...), Zitate aus Briefen, die er selber an seine Frau Constance Thurlow schrieb und die neue Erkenntnis, dass Lex vor seiner Tarzan-Zeit in einem weiteren Film, "Berlin-Express", mitgewirkt haben soll.
Rundum gelungen!
0Kommentar| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2003
Dieses Buch ist wohl jedem zu empfehlen - nicht nur dem
Lex Barker-Fan/denn dieser wird sich das Buch sowieso anschaffen
- sondern gerade jenen die in Barker bisher nur den
OLD SHATTERHAND oder TARZAN sahen/denn Barker war viel/viel
mehr !!!
Geschrieben ist es in einem Stil der einen keine Sekunde
los läßt/das Bildmaterial ist atemberaubend !!!
(Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Buch
von Reiner Boller/einer Martin Böttcher Biographie)
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2012
Das Buch ist ganz toll geschrieben. Sehr viele Details, auch von den Dreharbeiten. Prädikat "sehr wertvoll". Wenn man das Buch gelesen hat, ist man der Meinung Lex Barker persönlich gekannt zu haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Ein unglaubliches Buch. Ich habe es noch keine Woche und verschlinge es geradezu. Viele lustige aber auch traurige Zeilen, zeigen einen "Lex", den man so noch nicht kannte. Viele unbekannte Fotos, Erzählungen, Briefe. Ich bin restlos begeistert!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2012
Seriös recherchiert und prächtig umgesetzt, so sieht ein perfektes Buch aus, hier gibt es nichts zu mäkeln! Dagegen sehen einige andere Bücher-Schnellschüsse zu Filmthemen alt aus. Ein pures Vergnügen!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen