Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
6
3,8 von 5 Sternen
Gitarren-Röhrenverstärker: Grundlagen - Reparatur - Modifikationen
Preis:42,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 8. Mai 2012
Mir ist leider nicht klar geworden, an wen sich dieses Buch richtet. Auf der einen Seite an den blutigen Einsteiger in Sachen Röhrenverstärker, auf der anderen Seite aber an den Kenner von analogen Schaltungen (die teilweise bloß als Bild gezeigt werden und nur ganz grob erläutert werden).

Sehr unstruktierte und teilweise ziemlich unsachliche Schreibweise, die eher gesprochener Umgangsprache entspricht. Der Autor kennt sein Geschäft, keine Frage. Dieses Buch ist aber leider nicht gelungen. Es ist eine seltsame Mischung aus Banalem und Wissenswertem, die unvollendet und ohne Konzept wirkt.

Das Buch beschäftigt sich ausführich mit zwei Verstärkern (AC30 und irgendein Fender), wer daran interessiert ist, mag den sehr hohen Preis bezahlen wollen.

Meine Bewertung: Für die so vielen unsachlichen Banalitäten und für die aufgeblasenen Abschnitte ein Minusstern, für die Unstrukturiertheit ein Minusstern, für den astronomischen Preis ein Minusstern.

Ich habe schlechtes Gewissen wegen so einer harten Rezension. Sie können das Buch kaufen und selbst entscheiden. Amazon macht's möglich :)
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Zuerst möchte ich zum Ausdruck bringen, daß ich die nur mäßig ausfallenden Bewertungen der bisherigen Rezensenten nicht nachvollziehen kann.
Ich habe eine Menge Bücher über das Thema Röhre, Verstärkerbau, Modifikationen, Gitarrensound usw. aber dieses Buch ist zu meiner Bibel geworden. Rainer ZurLinde behandelt die Thematik sehr umfangreich anhand von angesagten Verstärkern, ohne zu sehr in die Theorie mit Formeln abzugleiten und beantwortet damit Fragen, die in den anderen Büchern nur teilweise behandelt werden. Natürlich sind es die Marken Fender und auch Vox, die mehr beschrieben wurden, stellen sie doch die gegensätzlichen Eckpunkte der Beschaltungstechnologie und damit der Soundphilosophie dar.
Man kann anderer Meinung sein und möglicherweise anhand von Marshall und Orange, London City und Selmer und den ganzen neu entstandenen Marken und Edelmarken das Thema behandeln, aber der Grundaufbau bleibt. Das würde wohl auch den Rahmen sprengen und das Buch würde zu umfangreich werden - vielleicht aber eine Anregung für ein Fortsetzungsbuch.
Ich bin erstaunt, welche Schaltungsvarianten möglich sind und die genaue Erklärung ist auch dabei; nicht nur in Bezug auf die Technik sondern auch auf den resultierenden Sound.
Als ewig Soundsuchender war ich natürlich dankbar für jede Variante in der Beschaltung. Vieles habe ich ausprobiert, einiges verworfen, einiges umgeändert und angepaßt aber auch einiges behalten, weil es sehr soundförderlich war. So kam ich meiner Vorstellung im Klang immer näher.
Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk für alle, die am Selbstbau oder der Modifikation von ihrem Röhrenverstärker interessiert sind und zumindest schon technisch etwas vorbelastet sind.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. März 2014
Für fortgeschrittene Interessenten der Materie delailiert und ausführlich. Für Anfänger in Sachen Röhrentechnik fehlen einfach Grundlageninformationen über Funktion und Aufbau von Röhren und deren Einsatz in Gitarrenverstärkern. Der Verweis auf andere Autoren (des gleichen Verlages) hilft da auch nicht weiter. Sehr schade - insbesondere Angesichts des Preises!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Mai 2013
Inhalt für klasse b leistungs- verstärker sehr zu gebrauchen. Schaltungen sind ausführlich und umfassend erklärt.
etwas für spannungsfeste bastler und Röhrenfreunde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Dezember 2011
Sehr gut geschriebenes Buch über alles, was man über VOX AC 30 und Konsorten wissen wollte, aber nie zu fragen wagte. Hier ist wirklich für jeden was dabei. Die Schaltungen werden beschrieben und elektrotechnisch ausgelotet. Die Philosophien hinsichtlich Klang und Musikalischen Ausdrucksweisen hinterfragt. Und auch wenn man nicht unbedingt selber den Lötkolben in die Hand nehmen will, gibt es viel zu lernen und entdecken. Ein Buch für jeden, der nicht immer (aber vielleicht doch meistens) den Volume-Regler an seinem Marshall auf 11 dreht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Januar 2012
Dieses Buch ist prima, aber man muss schon einigermaßen fitt sein, was die Funktion der Bauteile angeht. Es wird kaum auf die Funktionsweise von Röhren etc. eingegangen, aber es befinden sich viele Tipps zu geeigneter Literatur.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden