flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
17
Vegan grillen: Köstliche Rezepte fürs Grillvergnügen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:16,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 2. Mai 2017
Am Wochenende habe ich mir das Buch zur Brust genommen und 5 der Rezepte die sich für mich lecker anhörten, nachgegrillt. Was soll ich sagen. Supereinfach -superlecker. Es hat alles wunderbar funktioniert und auch an die Zutaten ist sehr einfach heranzukommen. Ich freue mich schon auf das nächste Wochenende, wo ich noch weitere Rezepte ausprobieren werde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juli 2014
Ganz toll!! Wenn man als Einsteiger in die vegane Ernährung plötzlich vor der Herausforderung steht, gleich drei verschiedene Feiern mit jeweils vielen Leuten auszurichten, dann hat man hier sehr gute Anregungen und Ideen. Ich hab meine "alten" Rezepte mit dem Wissen aus diesem Buch kombiniert, um meine Salate zu veganisieren und tolle Köstlichkeiten zu präsentieren. In einer nicht so großen Stadt ist es nicht so leicht allein als Veganer... Dennoch haben alle gestaunt, wie lecker und vielfältig vegan sein kann. :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Februar 2014
Wer gerne Päckchen packt, wird mit diesem Buch glücklich. Denn sehr viele Zutaten werden hier in Bananenblätter oder andere Umhüllungen gegeben und dann auf den Grill gelegt. Eine schöne Alternative zu Spießen und Burgern, von denen es jedoch auch reichlich Rezepte gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2013
Schon jetzt freue ich mich auf den Start der Grill-Saison, um all die leckeren Rezepte auch draußen ausprobieren zu können. Da macht die kommende Grillsaison Lust auf fleischfrei, vegetarisch, vegan...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. März 2014
Das Buch enthält viele wertvolle Grill-Tipps und tolle Rezepte, die nicht ständig durch Tofu o.ä. ersetzt werden. Ich freu mich auf die Grillsaison :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. März 2012
Ich bin bereits begeisterte Besitzerin von "Cucina Vegana" von Heike Kügler-Anger, ein Buch, dass mir meine, aus gesundheitlichen Gründen nötige, vegane Ernährung endlich so richtig schmackhaft und abwechslungsreich gemacht hat, auch ohne Ersatzprodukte und seltsame, teure Zutaten.
Den Grillabenden im Sommer hab ich dennoch mit Entsetzen entgegengesehen, denn: ich liebe Fleisch, und es war mir ein Graus, nur den gegrillten Zucchini und Pilzen entgegenzusehen.... deshalb nun meine Neuanschaffung: " Vegan grillen"
Und: ich bin begeistert!
Vielseitige Rezepte ganz unterschiedlicher Geschmacksrichtungen, viele viele davon ganz ohne Soja und Tofu, aber selbst die Tofu-Rubrik liest sich so, dass ich es vermutlich mal wieder wagen werde, ob ich mich mit Hilfe dieser Rezepte nicht doch vielleicht mal mit Tofu anfreunden kann.
Eine breite Palette an Ideen findet sich in unter den Rezeptrubiken für: Gemüsezubereitungen / Burger und Bratlinge ( hierüber hab ich mich besonders gefreut!)/ Gemüse- und Obstspieße/ Leckere Tofuvariante ( ich hätte nie gedacht, dass da was lecker klingen könnte, aber beim lesen tat es das tatsächlich)/ würzige Gemüsepäckchen/ herzhaftes Backwerk / Dips und Saucen / Salate und Beilagen und als letztes: Süßspeisen vom Grill
Ich freue ich aufs Ausprobieren, und eins ist klar: bei der nächsten Gelegenheit wird der Grill angeworfen und ausprobiert! Mir auch sehr wichtig: die Zutaten sind keine Kuriositäten und überall erhältlich, vieles ist mit sehr kleinem Aufwand machbar, andres dafür gut vorzubereiten.
Ich bin mir sicher: dieses Grillbuch rettet mir meinen ganz persönlichen Grillsommer! Danke liebe Heike Kügler-Anger!!
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2014
Ich habe das Buch aufgrund meiner veganen Freundin gekauft, um beim Grillen für sie Alternativen kennen zu lernen. Auf die Einleitung hätte ich zwar Verzichten können (veganes BlaBla...), der Rezeptteil ist jedoch umfangreich und gut nachvollziehbar. Einige Inspirationen konnte ich bereits erfolgreich in die Tat umsetzen. Fehlen tun mir persönlich ein paar mehr Bilder, so dass man sich das Ergebnis auch besser vorstellen kann.
Insgesamt gut zu gebrauchen, vor allem wenn man selbst nicht zu erfahren und kreativ in dem Thema steckt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. April 2012
Leckere Gerichte, einfach nachzukochen bzw. -grillen. Auch das Grillzubehör wird unter die Lupe genommen, Nachhaltigkeit ist gefragt!!! Sehr zu empfehlen für bewusste Genießer, die gerne grillen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Februar 2015
Unter einem Grillbuch stell ich mir was anderes vor. Leider sind meine Erwartungen nicht erfüllt worden. Bin ein Fan von Bildern, damit ich auch sehe wie das Essen nachher aussieht. Trotz allem, gute Rezepte dabei.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 1000 REZENSENTam 21. Mai 2012
Seit vielen Jahren grillen wir regelmäßig mit Freunden bei einem Freund, der kein Vegetarier, geschweige denn Veganer ist. Bisher waren wir immer Angehörige der Tofuwurstfraktion (wobei ich da finde, dass der Geschmack wirklich nicht so der Burner ist). In den letzten zwei, drei Jahren haben wir auch zusehends raffiniertere vegetarische Variationen probiert, was mitunter auch für "Aaahs" und "Ohhhs" sorgte. Dieses Jahr haben wir unseren Grillfreundeskreis nun vollkommen von den Socken gehauen. Eigener Grill - und alles vegan!
Und: Es hat hervorragend geschmeckt! Natürlich gab es noch einige "eingefleischten" Grill-Kerle, die sich zieren, aber die lassen sich dann einfach was entgehen. Pech! :-)
In diesem Jahr haben wir also erstmals auch mit einem eigenen Grill gegrillt. Und das "Vegan grillen"-Buch ist auch prima für Anfänger geeignet. Wir haben wirklich auch alle Einsteigerinfos aus diesem Buch ziehen können. Man kann sich über die Grillarten (wir haben einen Kugelgrill), über Kohlearten (Kokoskohle war mir bisher z.B. überhaupt nicht geläufig, aber ich will sie unbedingt mal ausprobieren), Anzündetechniken, Zubehör usw. informieren. Mir hat das schon erheblich an Sicherheit gegeben, weil ich bisher eben immer nur "mitgegrillt" habe.
Zu Beginn erhält man auch einen kleine Überblick über die Verwendbarkeit und Besonderheiten bestimmter Gemüsesorten und anderer Zutaten.
Schließlich beginnt der Rezeptteil - und hier war ich echt platt! Man kann wirklich unglaublich viel machen... Alles ist hier vertreten: Raffinierte Gemüsezubereitungen (ich habe bislang die Kräuter-Zitronen-Kartoffeln und die marokkanisch gefüllten Tomaten probiert), Burger und Bratlinge (mir sind die Grünkernbratlinge leider auseinander gefallen - ich übe noch), Obst- und Gemüsespieße, Tofuvariationen, würzige Gemüsepäckchen, herzhaftes Backwerk, Dips und Saucen, Salate und Beilagen und Süßspeisen vom Grill.
Die Autorin hat wirklich ein Händchen fürs optimale Würzen. Ich war total begeistert vom raffinierten Geschmack - da können "herkömmliche" Grillgerichte nicht mithalten ;)
Wir grillen jetzt jedenfalls auch Zuhause. Und öfter als bisher. Ein weiteres Plus: Den Kindern schmeckt es unheimlich gut! Naja, die richtig scharfen Sachen kriegen sie erstmal noch nicht, aber ich merke, dass man sie mit vielen Rezepten fürs Grillen begeistern kann.
Ich kann des nur empfehlen!
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken