Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
124
4,0 von 5 Sternen
Piep, Piep, Piep: Das Buch der Geräusche
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:13,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 21. Februar 2011
Meine 10 Monate alte Tochter hat jeden Tag Spass mit dem Buch. Auch ich als Mami bin nicht besorgt, da das Buch sehr robust ist. Die Seiten sind "reisssicher" und auch wenn das Buch mal in den Mund wandert ist es nicht schlimm.
Wirklich sehr empfehlenswert
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. August 2010
Wir haben das Buch unserem 2 jährigem zum Geburtstag geschenkt.Die Illustration und die passenden Erklärungen zu den Bildern kindgerecht gestaltet.Unser Sohnemann ist immer wieder entzückt und es animiert zum sprechen lernen. Schönes Kinderbuch!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. August 2013
Wir blättern dieses Buch viele Male täglich durch und meine Tochter wird nicht müde, immer wieder von vorne zu beginnen. Tolle Illustrationen, lässig und manchmal ein bisschen abstrakt, vielleicht also nicht so ideal für Liebhaber von niedlichen, detailgenauen Darstellungen. Zwei Dinge stören mich, da kommt wohl der kulturelle Hintergrund der - spanischen? - Autorin/Illustratorin durch: 1. Mama gibt Küsschen, während Papa pschschscht macht. Diese traditionelle Rollenverteilung - Mama lieb, Papa streng - will ich meiner Tochter nicht vermitteln. 2. Der Klaps macht patsch. Nein. Klapse gibt es in unserem Universum nicht. Dafür ein Punkt Abzug.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2016
Herrliches Buch für das Krippenalter. Die Zeichnungen und dazugeschriebenen Laute sind sympathisch bis richtig witzig.
Das Vorlesen macht auch Erwachsenen Spaß, größere Kinder (ab 2) machen gerne mit bzw. lesen es später dann auch den Kleineren vor.
Ein paar Seiten sind politisch nicht ganz korrekt, war mir persönlich ganz gut gefällt (der Klaps macht patsch, das Baby macht wäääh, der Papa macht psssst...). Am schönsten ist: die Steckdose macht nein!
Einzig die Pistole und den Kracher hätte man nach meiner Auffassung auch weglassen können. Aber dafür gibt es nun wirklich keinen Punkteabzug.
Wir haben das Buch auf Französisch (Originalfassung) und auf Deutsch, und beide Bücher sind vom ersten Kind total "zerliebt" und zerfleddert. Im Umgang mit grobmotorisch noch nicht ganz ausgereiften Kleinkindern leidet das Buch recht schnell. Besser, man liest es gemeinsam und legt es dann wieder weg.
Wir haben es nochmal für die Krippe gekauft und auch dort wurde es schnellstens adoptiert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Dezember 2009
Als ich dieses Buch entdeckte, war ich sofort begeistert: liebevoll-eigenwillige, völlig unkitschige Illustrationen, die Kleinkindern die Welt der Töne und Geräusche näher bringen - und das nicht nur, wie bei den meisten Büchern für diese Altersstufe, auf 10 Seiten - nein, das Buch hat inklusive Einband ganze 116! Zwischen den Buchdeckeln werden 26 verschiedene Tiere, Gegenstände und Situationen und die dazugehörigen Geräusche beschrieben und bebildert ("Die Eule macht Schuhu", "Die Trommel macht ta ram tam tam" usw.) und zwar so humorvoll, dass man als Erwachsener auch beim x-ten Mal noch schmunzeln muss ("Die Schnecke macht nichts, aber bewegt elegant ihre Fühler"). Ich habe meiner Tochter dieses Buch zum ersten Geburtstag geschenkt. Sie ist nun 21 Monate alt und es vergeht kein Tag, an dem sie das Buch nicht mehrfach in die Hand nimmt. "Bu" ist fast wichtiger als das Kuscheltier geworden, wird überall hin mitgeschleppt und ist trotz der stabilen Seiten kürzlich einer Tesafilmbehandlung unterzogen worden, da der Buchrücken durch das viele Vor- und Zurückblättern schon arg strapaziert war. Falls es trotzdem auseinander fallen sollte - ich würde es sofort nachkaufen!
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Januar 2013
Unsere Tochter liebt diese Buch heiß und innig und hat dadurch viele neue Geräusche in Worte zu fassen gelernt. Es ist soll toll gemacht, hat super viele Bilder und hat im Moment sogar "Antons ganze Welt" von Platz 1 gedrängt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Mai 2013
Das Buch ist sehr gut Verarbeitet, hat wie im Text, viele Bilder.
die Bilder sind ungewöhnlich dargestellt, nicht die 0815 bilder die man so kennt.
An und für sich ganz schön.
1 Stern Abzug weil man dennoch ein paar Bilder nur schwer erkennen kann oder diese fragwürdig dargestellt.
1 Stern Abzug für den Inhalt!

Es gibt seltsame Beispiele: Die Türe MACHT klopf klopf ?!?
Warum macht papa PSSSST?
Soll ein Kind eine Reiszwecke erkennen?
Die Steckdose MACHT Nein?!?
Warum ist eine Waffe abgebildet?
die Hand macht BATSCH?
Haste macht TZNTZN oder sowas?!?

Wenn man darüber hinweg sieht und mache Bilder umformuliert- ist es ein schönes Buch.
Mein Sohn schaut es gerne an.
Ob ich es nochmals kaufen würde...
Wohl eher nicht für den Preis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. August 2016
Das absolute Lieblingsbuch im Moment. Wie auch schon in anderen Rezessionen sind wir mit "Papa pschhhhh" und "Mama Küsschen Küsschen" Sowie "Der Klapps macht patsch" nicht so ganz zufrieden aber der Rest ist in Ordnung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. November 2010
Endlich sind Mama und Papa sich mal einig, wie denn nun der Hahn macht :-))und die Kids haben viel Spaß dabei, Geräusche und Tierstimmen zu lernen.
Wir haben das Buch schon das zweite Mal gekauft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Mai 2012
Wir haben es geschenkt bekommen und im ersten Moment dachte ich, was für hässliche Illustrationen, finde ich blöd....
Gezeigt haben wir es dann unserem Sohn doch irgendwann und er hat gewählt. Das ist das Buch, das er jeden Tag lesen will!
Er zeigt inzwischen all die Tiere und macht die Geräusche, besonders angetan hat es ihm der KIkIKI!

Nun ist das Buch, da wir es ja immer überall mit hinnehmen müssen, verschollen.... Ich habe eben ein neues bestellt, sonst ist er zu traurig... Den Klaps und die Pistole überblättern wir, die interessieren ihn auch nicht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken