Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
Verschiedene Möglichkeiten, die Ruhe zu verlieren: Ein Lesebuch
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 28. Dezember 2013
Das von Brigitte Kronauer herausgegebene "Lesebuch" bietet den idealen Einstieg, um den Prosaautor Ror Wolf kennenzulernen. Der Band enthält u.a. neben Auszügen aus den Romanen FORTSETZUNG DES BERICHTS (1964), PILZER UND PELZER (1967) und DIE GEFÄHRLICHKEIT DER GROSSEN EBENE (1976) auch die beeindruckende frühe Kurzgeschichte ENTDECKUNG HINTER DEM HAUS (1957). Außerdem hat Frau Kronauer dankenswerterweise den für das Verständnis von Ror Wolfs Prosakunst unverzichtbaren kurzen theoretischen Text MEINE VORAUSSETZUNGEN (1966) aufgenommen. Neben weiteren Kurz- und Kürzesttexten sind verschiedene Stichwörter aus Raoul Tranchirers (= Ror Wolf) "Ratschlägern" eingestreut. Es fehlen natürlich die in den jeweiligen Originalbänden enthaltenen surrealistischen Collagen - was den Leser dazu animieren sollte, sich sogleich auch den GROSSEN RATSCHLÄGER (1999) zu besorgen, wo eben diese enthalten sind. Einmal wie der Fisch am Haken des Autors Wolf hängend, wird der der Leser ohnehin alsbald das Bedürfnis verspüren, statt "schnöder" Auszüge aus dem Werk von Ror Wolf die vollständigen Texte zu besitzen, womit dieser Band dann seine "Schuldigkeit" getan hätte. Im Ernst: Solch einen Band hätte ich mir vor rund 20 Jahren, als ich mich für das Werk von Ror Wolf zu interessieren begann, gewünscht. Denn damals stand ich vor der Frage, welches Buch dieses Autors soll ich denn 'mal lesen, um mir einen Eindruck zu verschaffen? Keine leicht zu beantwortende Frage, heute würde ich antworten: am besten, man liest sie alle - aber anfangen kann man mit diesem schön gemachten und äußert preisgünstigen "Lesebuch", das auch und gerade für den studentischen Geldbeutel bezahlbar ist. Man freue sich auf perfekte Prosa, zeitlose Kunst.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken