Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
13
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Sondereinband|Ändern
Preis:19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Dezember 1999
Das von dem Judenchristen Arnold G. Fruchtenbaum verfasste Buch "Handbuch der biblischen Prophetie" stellt meiner Meinung nach eines der gründlichsten Gesamtdarstellungen der prophetischen Aussagen der Bibel über die Endzeit dar. Schon nach wenigen Zeilen stellt man fest, daß hier ein wahrer Kenner des Alten und Neuen Testaments hinter den Zeilen steht. Effekthascherei, spekulative Thesen und Mutmassungen über Entwicklungen, die keine klare biblische Grundlage haben, sucht man in diesem Buch vergeblich. Hier werden in einem nüchternen Stil "knallharte" biblische Fakten meisterhaft dargelegt. Und das mit Hilfe von zwei bewährten Auslegungsprinzipien: erstens wird der Text, soweit es geht, wörtlich ausgelegt, und zweitens werden Symbole anhand der Bibel erläutert und nicht anhand wechselnder Zeitereignisse. Das Buch ist wunderbar sachlich gegliedert und bietet zur besseren Übersicht Schlagwörter an den Seitenrändern die beim Nachschlagen helfen sollen. Ausserdem werden fast alle genannten Bibelstellen wörtlich zitiert, was die Arbeit mit dem Buch erheblich erleichtert. Das Buch ist vom Sprachstil einfach zu lesen und gedanklich klar nachvollziehbar, jedoch, um Mißverständnisse vorzubeugen, kein Buch für den Nachttisch. Nimmt man sich aber die Zeit mit dem Buch intensiv zu arbeiten, erschließt sich einem nach und nach die Offenbarung des Johannes und die in Offb.1,3 geschilderte Verheißung wird einem sicherlich zuteil werden. Dieses Buch verdient eigentlich 6 Sterne !!! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 72 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 1999
Eindrucksvoll und mit vielen Erklärungen wird hier ein Abriß der Endzeitlichen Ereignisse gegeben. Erfreulich auch, daß das häufige Blättern in der eigenen Bibel auf ein Mindestmaß reduziert werden kann, da jede angeführte Bibelstelle mit abgedruckt ist. Mir hat das Buch in meiner Erkenntnis über die Offenbarung des Johannes und die Abläufe der Endzeit viel Neues gebracht.
0Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2010
Sie möchten etwas über die Zukunft erfahren?
Sie sind Bibelleser und interessieren sich für die Offenbarung?
Dann empfehle ich Ihnen das Handbuch der biblischen Prophetie des Arnold Fruchtenbaum.
Dieses Buch nimmt Ihnen die Angst vor der Zukunft und räumt mit der Vorstellung auf,
die Offenbarung sei nicht zu verstehen.
Dadurch, dass Fruchtenbaum goldene Regeln der Auslegung aufstellt um die Offenbarung verständlich zu erklären gerät er nicht auf das dünne Eis der Spekulation.
Auch die viel verbreitete Meinung, die Offenbarung sei auf Grund ihrer reichhaltigen Symbolik
nicht zu verstehen, widerlegt er nach dem Grundsatz: Die Bibel erklärt sich selbst.
Als Jude besitzt er das Verständnis für die hebräische Sprache und ihre, Nichtjuden meistens unverständliche, eigene Bedeutung.
Als messianischer Jude ist er somit kompetent, kompetent die Offenbarung und Schriften des Neuen Testaments mit den Schriften des Alten Testaments wie Daniel, Jesaja u.a. miteinander zu verknüpfen.
Und diese Verknüpfung ermöglicht es ihm, eine anschauliche und verständliche Chronologie der Zukunft zu vermitteln.
22 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2012
Wenn wir die Bibel lesen, fällt ins Auge, dass sie sich zu ca. 70 % mit dem Volk Israel beschäftigt. Die Geschichte und der Verlauf der Kirche oder Gemeinde nimmt maximal 20 % ein, während sich die restlichen 10 % mit allgemeinen Aussagen der Menschheit beschäftigt. Hinzu kommt, dass sich die gesamte Bibel zu einem Viertel, wenn nicht zu einem Drittel mit Prophetie beschäftigt. Diese ist in großen Teilen schon nachvollziehbar in Erfüllung gegangen und wir dürfen davon ausgehen, das sich der Rest nach Gottes unergründlichem Ratschluss ebenfalls erfüllen wird. Wir Christen der westlichen Hemisphäre haben in den letzten 2000 Jahre Kirchengeschichte dieses Thema verstärkt aus unserer Perspektive betrachtet und beurteilt. Durch diese Einseitigkeit ist es immer wieder auch zu Mißdeutungen gekommen, die ihren Ursprung oftmals in einer völlig unangemessenen Weise durch Zeitungsexege zu beweisen versucht wurde . Dabei sind wir oft genug auf unsere geistliche Nase gefallen, haben sie uns blutig gestossen und oftmals von der ganzen Sache Abstand genommen. Ein Fehler der Kirche oder Gemeinde war insbesondere, dass man sich ausschließlich auf die "Offenbarung Jesu Christi" geschrieben vom Apostel Johannes, fokkussiert hat. Dieses letzte Buch wurde somit, obwohl sogar in einigen Passagen schwer verständlich, zur Nabelschau der Prophetie und ihrer Auslegung. Nur zu selten wurde der Gesamtkanon der Heiligen Schrift herangezogen um in Zweifelsfragen einen klareren Durchblick zu bekommen. Arnold Fruchtenbaum ist nicht nur Insidern seit Jahrzehnten bekannt. Als gebürtiger Jude, der unter anderem auch Judaistik studiert hat, sieht er die Prophetie natürlich aus einem anderen Blickwinkel - und das zu Recht -. Der Autor ist durchgängig bemüht, die prophtischen Aussagen des Wortes Gottes überprüfbar darzustellen, wobei er von sämtlichen Spekulationen Abstand genommen hat. Gewiß legt er einige Stellen extrem aus der Perspekltive Israels aus, die sicherlich Diskussionsbedarf hervorrufen. Auf das Gesamtwerk gesehen handelt es sich jedoch nur um marginale Nuancen, wobei Fruchtenbaum auch zugibt, gewisse Dinge anders sehen zu können. Ich habe zu diesem Thema noch kein vernünftiges Nachschlagewerk gefunden, das über die Prophetien des AT bis hinein ins neue Testament für den Fachmann und Laien nachvollziehbar ist. Arnold Fruchtenbaum ist dies mit seinem Handbuch der Propehtie in eindrucksvoller Weise gelungen. Die äußere Aufmachung, größere Ränder neben dem Text, erlauben das Buch auch mit eigenen Kommentaren zu versehen. Mein Gesamtbild hat sich nach dem Studium dieses Buches im Hinblick auf die Eschatologie (Lehre von den letzen Dingen) erfreulicherweise stark erweitert und manche bis dato offen gebliebene Frage beantwortet. Egal ob Christ oder Andersdenkender sollte sich jeder, den erfüllte Vergangenheit und was noch vor uns steht interessiert, mit diesem Werk auseinandersetzen. Es wird in jedem Fall von unschätzbarem Vorteil sein.
Geschrieben am 18. September 2012
von Fiedhelm Seelig
22 Kommentare| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2009
ein unvergleichliches buch, genauso wie die ergänzung zur biblischen prophetie. der autor geht sehr genau mit dem wort gottes um, weshalb dieses buch jeder oberflächlichkeit mangelt, im gegensatz zu manch anderer christlichen literatur. allerdings ist dieses buch nichts für babies in christus, da es fundamentale lehren des wortes gottes voraussetzt, die ein neugeborener in christus nicht hat. aber an alle anderen: sehr stark.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2015
Ich habe dieses Buch bereits über 10 Jahre, aber 7 Jahre davon kaum angefasst. Mittlerweile arbeite ich es aber zum dritten Mal durch und lerne den Schatz zu lieben. Fruchtenbaum erklärt in seiner wörtlichen, dispensationalistischen Auslegung alles vom Alten Testament her und führt alle Stelle auch ausgeschrieben an, was das Studium sehr erleichtert.

Er kann erklären, warum es vor der 10 geteilten Regierung noch ein eine Welteinheitsregierung geben wird, er kann er erklären, warum es das richtige Babylon noch einmal geben wir, er stellt das 1.000 jährige Reich ausführlich da und bringt die Offenbarung in eine verständnisvolle Reihenfolge.

Nicht falsch verstehen, das ist keine Gute Nacht Lektüre, sondern schwere Kost, deren Studium es aber abolut wert ist. Mir ist dieses Buch doch sehr ans Herz gewachsen.

Wer an ernsthaften Bibelstudium und besonders der prophetischen Aussagen interessiert ist, der solle es unbedingt einmal durcharbeiten.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2009
Die Ausgabe von A.G.Fruchtnebaum "Handbuch der biblischen Prophetie" ist die Enzyklopädie und Pflichtlektüre für jeden Christen...8 von 5 Sternen!!!
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2014
Bin sehr zufrieden. Arbeite schon seit längerer Zeit intensiv mit der Thematik. Kann ich nur weiter empfehlen für Freunde des Volkes Israel. Der Autor, selbst Israeli, schreibt aus Sicht eines Juden gehörig zum Volk Gottes. Sehr empfehlendswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2012
Ein Buch zum Studium und zum besseren Verständnis der biblischen Offenbarung des Johannes.
Eine wichtige Ergänzung zu Buch: Countdown zum Finale der Welt von Tim LaHaye/Thomas Ice
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Es gibt kein besseres und ausführlicheres Buch zu diesem Thema. Für jeden geeignet, der die Bibel wörtlich nimmt.
Fruchtenbaum ist ein großartiger Bibellehrer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden