Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
20
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Februar 2013
Hand auflegen kann jeder und das alleine kann schon viel bewirken ;-) Habe den 2. Grad, aber bisher wenig Praxis und finde die Anregungen gut, die gegeben werden. Schön zu lesen!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2005
Dieses Buch bietet eine Fülle an Techniken für alle 3 Reiki-Grade.
Es werden sowohl Fernreiki-Techniken wie auch Kontaktreiki-Techniken vorgestellt und sehr anschaulich erläutert.
Dieses Buch ist ein Muss für jeden Reiki-Interessierten!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 27. April 2013
Den Titel finde ich etwas unpassend, ich wende ja Reiki nicht nach Schönheit der Technik an sondern nach Wirksamkeit.
Viele interessante Techniken und Anwendungsmöglichkeiten jedoch manchmal so beschrieben das ich sie nicht nachvollziehen konnte bzw. ins Grübeln kam.
Ich wende es aber immer wieder gern an für Behandlungen die mir noch nicht so perfekt eigenständig von der Hand gehen, da schau ich dann gern mal ins Buch.
Im Gesamten ist aber alles einfach erklärt und hübsch bebildert mit Zeichnungen.
Eine gute Hilfe in der Praxis vorallem für Anfänger
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2009
Ein Buch mit so einem Titel kann gar nicht anders als neugierig machen, was mit Reiki noch alles möglich ist.Das Autoren- Team hat ein schön klar gegliedertes Nachschlagewerk erschaffen, wobei jeder der beiden seine Kapitel beigesteuert hat.Alle Themen sind in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt, so dass der Leser sich gleich zurechtfindet und seine Fragestellung(wie gehe ich z.B. bei Fernreiki vor, wie bei der Behandlung eines Tieres oder wie bei einer Raum- Reinigung oder einer Chakren-Behandlung u.s.w.) nicht erst mühsam suchen muss.Alle Kapitel haben durch Schlagworte die gleiche Strukturierung-so dass eine schnelle Information ohne viel Hin- und Her- Blätterei möglich ist. So erfährt man alles über:
Voraussetzungen für die jeweilige Technik,
den Ablauf- er wird Schritt für Schritt erklärt,
die Dauer der Sitzung,
was beachtet werden sollte,
der Nutzen der erklärten Technik
Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Reiki- Techniken
die dahinter stehende Philosophie
das was geht und was nicht- dieser Punkt ist in meinen Augen einer der wichtigsten,denn hier wird immer wieder davor gewarnt, unrealistische Hoffnungen zu hegen und klar gesagt, dass das Anwenden einer Reiki- Technik kein Selbstzweck ist und die Verantwortlichkeit fürsich selbst bzw. den Klienten und die Arbeit an sich selbst keinesfalls endet.Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass Reiki dabei helfen kann,sich weiter zu entwickeln, aber diese Arbeit nicht übernimmt.
Abgerundet werden die einzelnen Themen mit dem letzten Stichwort Erfahrung, in dem die Autoren dann ihre eigenen Erlebnisse mit der jeweiligen Technik schildern, und das nicht selten mit einem Schuss Humor.Das macht dieses Buch sehr sympathisch,genauso wie die Zeichnungen, in denen man die Autoren gut erkennen kann. Ebenso gibt es ein liebevoll gezeichnete Zugabe, die sich nicht sofort offenbart, sondern erst nach eingehenderer Beschäftigung mit dem Buch- eigentlich eine Kleinigkeit, aber vielleicht gerade deshalb ein Charakteristikum für die transportierte Atmosphäre.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2006
Ich habe mir dieses Buch geholt, weil ich bisher (obwohl im zweiten Grad eingeweiht), nur ein paar Standardtechniken drauf habe/hatte. An die Fernheilung habe ich mich überhaupt nicht getraut, weil ich nicht wusste, wie das geht und wie soll ich bitte schön Pflanzen heilen. Solche und ähnliche Fragen gingen mir eine Weile durch den Kopf. Nach diesem Buch weiß ich zumindest wie alles theoretisch geht, praktisch muss ich es nur noch üben.
Das Buch hat zwei Teile. Im ersten Teil beschreiben die Autorin einige wichtige Grundbegriffe, also warum Techniken benutzen, was ist Rainbow Reiki und ähnliches. Für diverse Leute mag dies nichts neues sein, andere hingegen werden sich sicherlich über diese Informationen freuen, besonders über die, wie man sich am besten auf eine Einweihung vorbereiten kann oder ähnliches.
Der zweite Teil (und der eigentliche Hauptteil) besteht dann aus den ganzen Reikitechniken, die man anwenden kann. Zuerst wird gesagt, ab welchen Grad man die Technik anwenden kann, dann eine Beschreibung, wie man vorgehen kann (manche enthalten noch zusätzliche Tipps oder verschiedene Vorgehensweisen für die gleiche Technik), dann die Dauer, was man beachten sollte, mit welchen Techniken man es kombinieren kann, die Philosophie dahinter, dann wird gesagt, was man damit erreichen kann und was nicht und dann berichtet der Autor der Technik, was er damit erlebt hat.
Die Techniken zeigen klar, was man alles machen kann, was in meinen Augen gerade für die, die die erste Einweihung bekommen haben wichtig sein kann, denn ich hatte damals nicht den blassesten Schimmer.
Ich habe schon alleine vom ersten durchlesen sehr davon profitiert und wenn ich es dann nach und nach anwenden, werden sicherlich auch andere davon profitieren können, es lohnt sich alle mal. Und schön ist es auch, dass es viele Abbildungen gibt, wo die Techniken näher erläutert wird.
Fazit: Das Buch lohnt sich auf alle Fälle. Zwar ist für den ersten Grad nur einiges an Techniken angeboten und für den dritten fast kaum etwas, aber für den ersten Einstieg reicht das sicherlich und mit dem zweiten Grad hat man dann eine Fülle von Techniken zur Verfügung, die man dann auch selber ausbauen und verändern kann. Denn die Autoren sagen ganz klar, es ist nur eine Auswahl von denen und jedeR kann eigene Techniken erfinden oder die bestehenden verändern. Und das gefällt mir.
0Kommentar| 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2010
Viele Informationen um Reiki verantwortungsvoll auszuüben.Eine super Ergänzung um Themen von Reiki-Seminaren nochmals zuhause nachzuschlagen.
Leicht irreführend vielleicht bei Neulingen die Mischung zwischen "Usui" und "Rainbow-Reiki"..aber trotzdem sehr gut zu lesen.
Besonderst gut gefallen mir die zahlreichen Abbildungen zum Text,die es für Absolventen des 1. Reiki-Grades geradezu einfach machen,das Gelernte praktisch umzusetzen.Für Reiki-Neulinge somit besonders zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2007
Es gibt selten ein Buch über das ich mich so gefreut habe, wie über dieses hier. So viele spannendes Praxiswissen, locker und offensichtlich mit Herz geschrieben! Seit Jahren sind mir die Autoren bereits durch andere, hervorragende Bücher vertraut. Dies ist ein neuer, gelungener Wurf. Es ist erstaunlich, dass Lübeck/Petter es immer wieder schaffen, Vorreiter mit ihrer Arbeit zu sein und das seit vielen Jahren. Ich habe selbst den 3. Grad und unterrichte Reiki. Nachdem ich mich in die leicht verständlichen Übungen etwas eingearbeitet hatte, übernahm ich sehr viel davon in meine Seminare. Meine Schüler sind immer wieder überwältigt von den wunderbaren Möglichkeiten der Lichtarbeit, die ich ihnen zeigen darf. Meinen herzlichen Dank an die Autoren. Und eine Bitte: Mehr davon!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2008
Ich habe in meiner Praxis und in meinen Seminaren öfter Menschen gehabt, die zwar in Reiki eingeweiht waren aber nicht wirklich etwas damit anfangen konnten, weil ihnen das Hintergrundwissen fehlte und praktische Anwendungen nur unzureichend vermittelt wurden.

Mit dem Erfolg, dass viele Reiki aus Unsicherheit nicht anwenden.

Mit diesem Buch hat man ein Nachschlagewerk, dass selbst einem geübten Reikianer manchmal noch auf die Sprünge helfen kann. Es wird genau erklärt und beschrieben:
welcher Reiki Grad erfordlerlich ist, wie der technische Ablauf ist, Dauer, Nutzen, Kombinationen, Philosophie, was geht und was nicht und die Erfahrungen der Autoren zu den einzelnen Techniken. Viele Zeichnungen ergänzen das Ganze.

Für mich ein Buch, dass ich meinen Schülern und Klienten immer wieder empfehle.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2011
besonders nach meiner Einweihung in Reiki II war mir dieses Buch eine sehr große Hilfe! Die Autoren haben da ein ganz besonderes Nachschlagewerk erstellt. Sehr gute Techniken einfach und übersichtlich erklärt. Auch sehr schön gestaltet(man beachte das Daumenkino!)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2011
Dieses Buch ist gut beschrieben und hilft einen seinen Weg zu finden .Gut verständlich . Immer wieder finde ich neue Dinge und probiere mich aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden