flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive


am 20. Mai 2012
Fast nichts an diesem Buch stimmt. Schon der Titel ist eine Irreführung, denn von den 180 Seiten widmen sich nur die Hälfte dem Thema Reiki und selbst das geht über eine Nullachtfünfzehn-Einführung nicht hinaus: die obligatorische Usui-Historie plus frei erfundener Zusatzgeschichtchen und ein paar Allerweltsgedanken zu Wirkung, Grundsätzen und Grad-Einweihungen ... Noch nicht mal der Ablauf einer Behandlung wird beschrieben. Als Nachschlagewerk, als "Handbuch" gar ist es ein Totalausfall und der megalomane Ansatz 'für persönliche und globale Transformation' zuständig zu sein, wird nur insofern mit Inhalt gefüllt, als Paula Horan scheinbar willkürlich aus allen Schulen und Techniken etwas herausgreift, darüber auf niedrigem Niveau ein wenig herumphilosophiert und alles Kraft ihrer Wassersuppe: "Ich habe" und "Ich bin".

Das ist nicht Aufklärung sondern Verklärung, bringt dem Neuling weder Reiki nahe, noch dem Eingeweihten irgendeinen Erkenntnisgewinn. Wer Reiki praktiziert, weiß, dass beim Lesen inspirierter Reiki-Bücher sofort die Hände zu glühen beginnen ' diesen Effekt hatte ich nur zu Beginn des Buches, aber die letzten zwei Drittel fühlten sich mehr und mehr kalt und tot an. Zwar behauptet Frau Horan immer wieder ihr Experten-Können auf verschiedensten Gebieten, aber inhaltlich werden diese Behauptungen kaum vom Inhalt getragen. Nirgendwo Spezifizierung, nur "Gerede".

Wer wirklich wissen will, findet hier wenig, das Buch sammelt nicht, es zerstreut und ist wohl nur für ganz einfache Geister konzipiert, die weder differenzieren noch kritisch sein wollen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. März 2007
Es war eins meiner ersten Reiki-Bücher und ich selbst empfehle dieses Buch meinen Reiki-Schülern und auch Reiki-Interessierten. In diesem Buch wird Reiki sehr einfach und vor allem respektvoll beschrieben. Es gibt viele Beispiele und interessantes rund um Reiki. So werden z.B. auch die Chakras/Chakren angesprochen. Einziges Manko: Die mittlerweile überholte Reiki-Geschichte von Usui. Wobei ich hier der Autorin nicht den größten Vorwurf machen kann, da diese Geschichte damals (1997) die bekannte Meinung war.

Mit den Mantren der höheren Grade geht die Autorin sehr respektvoll um und nennt diese nicht weiter, so wie es früher noch üblich war.

Obwohl das Buch schon etwas älter ist, empfinde ich es als ein absolutes Muss in jeder häuslichen Reiki-Bibliothek.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Januar 2008
Frau Horan ist ein weiteres Beispiel für die Reiki-Lehrer der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, in denen noch wenig bis gar keine Kenntnis darüber bestanden hatte, was Reiki nach Usui in seiner Ganzheit wirklich ist und welche Verfälschungen es auf seinem Weg in den Westen durch Herrn Hayashi, Frau Takata und ihre Enkelin Frau Furumoto erlitten hatte. Daher seien ihr die vielen aus Unkenntnis gegebenen Falschinformationen historischer Art nachgesehen, für die ich dennoch einen Stern abziehe.

Einen weiteren Stern ziehe ich dafür ab, das Frau Horan - ganz Psychologin - weitgehend auf hohem Niveau plaudert, ohne tiefgründige Informationen zu geben oder die Herkunft ihres angeblichen Wissens zu offenbaren. So schreibt sie z.B. auf Seite 67, die vier Einstimmungen in den ersten Grad würden zunächst das Herzchakra und die Thymusdrüse, dann die Schilddrüse und das Kehlchakra, danach die Hypophyse und das dritte Auge und zuletzt das Scheitelchakra und die Zirbeldrüse aktivieren. Das scheint mir doch typisch New Age, da es mit japanischen Quellen in keiner Weise korrespondiert, zumal die Chakrenlehre und ihre Zuordnungen der Drüsen im Körper auf den indischen Yogalehren beruhen, die sich in Usuis Originalschriften nicht finden lassen.

Insgesamt verbindet Frau Horan - ähnlich dem deutschen Reiki-Bestsellerautor Walter Lübeck - Reiki mit diversen anderen im New Age beliebten Techniken wie Edelsteintherapie, Chakra-Balance, Centering, Heilfasten, Rebirthing, Rolfing usw. Außerdem schreibt Paula Horan durchaus anregend und sehr idealistisch über die Bedeutung von Reiki für die Evolution des persönlichen und globalen Bewusstseins.

Zudem ist die Autorin natürlich sehr positiv Reiki gegenüber gestimmt, da sie es als wesentlich mit verantwortlich ansieht, dass sie sich von Krebs und epileptischen Anfällen befreien konnte. Da sie aber sehr viele verschiedene Dinge angewendet zu haben scheint, kommt nicht wirklich klar heraus, welche der angewendeten Techniken, eine Verbindung all dieser Methoden oder gar eine andere Ebene der Transformation ihre Heilung aus ihrer Sicht bewirkt haben könnte.

Fazit: Recht New-Age-lastiges Buch, von dem es eine stark überarbeitete Neufassung unter dem Titel "Das große Buch der Reiki-Kraft" gibt.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juli 2002
Nach Einweihung in den 1. Grad stellten sich bei mir nach und nach mehr Fragen zu Reiki ein. Die Meisterin im Urlaub und ich also auf der Suche nach einem Reiki- Buch. In diesem hier wurde ich fündig: Die Wirkung von Reiki an sich aber auch in Kombination anderer Methoden; die 5 Grundsätze und deren Verwirklichung im eigenen Leben; natürlich die 3 Grade des Reiki; Reinigung und worauf man unbedingt achten sollte u.v.a.m. alles klar und deutlich erklärt.
Für mich auch eine Zusammenfassungen vieler Lebenshilfethemen(- bücher) die ich bis hierher brauchte.
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2009
Paula Horan hat mit diesem Buch alles über Reiki und die Arbeit mit Reiki sehr gut beschrieben. Sie ist eine Meisterin besonderer Art.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken