Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
17
4,5 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2011
Vorweg: Das Handbuch beschreibt prinzipiell vor allem die technischen Fähigkeiten der Enterprise aus 'The next Generation' und nicht aus Capt. Kirk's Zeiten.

Also, ich sehe mir immer wieder gerne die Serien und Spielfilme an, die originalen und das nächste Jahrhundert, aber ich bin KEIN Trekki. Das Buch habe ich mir gekauft, weil es in 'Planet Wissen' (BR Alpha) empfohlen wurde. Und ich habe es zu Ende gelesen, obwohl die Materie erst mal ein wenig trocken daher kommt. Aber: Whow, was die Schöpfer des Enterprise-Universums da alleine für das Raumschiff für eine technische Parallelwelt (zu der unsrigen) konstruiert haben, das hat Tiefgang. Wüsste es die Physik nicht besser, so nähme sehr bald jemand dieses Buch zur Hand und würde das Ding nachbauen! Der Stil der Autoren ist sehr gekonnt, technisch orientiert, aber stets ohne Formelwerk, sondern rein beschreibender Natur, und sehr, sehr real. Aber Vorsicht: alles ist fiktiv!

Ein Punkt Abzug, warum? Das Buch ist für Trekkis. Auch für Nicht-Trekkis. Aber auf jeden Fall (sind wir ehrlich) überflüssig, nicht aufgrund der angesprochenen Qualitäten, sondern weil die Menschheit Wichtigeres zu vermitteln hätte!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 1998
Für echt interessierte eine Muß. Wie eine "Bauanleitung: Wie baue ich mir eine Enterprise-D ?" geschrieben. Auch "ohne" allzuviel techn. Verständnis erläutern die Autoren Aufbau, Technik und Funktion des Raumschiffs. Einblicke in Warptheorie und Navigation im Raum fehlen ebensowenig wie Feuerlöscheinrichtungen, Abfallbeseitigung und Rettungssysteme. Macht Spaß beim Lesen !
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2006
Positiv an dem Buch "Die Technik der U.S.S. Enterprise" ist, dass sich die Autoren sehr viel Mühe gegeben haben, ein Raumschiff der Galaxy-Klasse -am Beispiel der Enterprise- so detalliert und realistisch, wie es heute möglich ist, zu beschreiben! Dabei gehen sie auf viele Kleinigkeiten ein und erläutern nicht nur die Funktionsweise von so bekannten Gegenständen wie den Phasern, dem Warpantrieb, den Transporter und Traktorstrahlen uvm, sondern auch so alltägliche Dinge wie die Abwasseraufbereitung, die Konstruktion und Entwicklung eines Raumschiffes, sowie die Essensherstellung mittels Replikatoren! Es wird zu vielen Details Stellung genommen, die in den Serie als gegeben hingenommen worden sind; diese werden hier nun sehr kritisch und mit viel Aufwand beschrieben, so z.B. die Kommunikatoren der Besatzungsmitglieder!

Negativ fällt allerdings auf, dass die Autoren an vielen Stellen auch einfach technische Begriffe in den Raum stellen, diese aber nur ungenügend erklären, sodass ein Verständnis des behandelten Phänomens ohne viel Hintergrundwissen leider nicht möglich ist!!

Diese Kombination aus Auflistung außergewöhnlicher Fakten und ausführlichen Beschreibungen der Abläufe an Bord eines Raumschiffes, aber dem gegenüber auch die schiere Menge der technischen Begriffe, führen dazu, dass das Buch all denen empfohlen sei, die sich schon immer für die Technik und Funktionsweise der Enterprise interessiert haben und eine genügend große naturwissenschaftliche Bildung mitbringen. Allen anderen rate ich ab, da die Leküre ohne das notwendige Interesse sehr schnell langweilig werden kann!!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2000
...wenn man Scotty heisst, liesse sich hinzufügen. Aber das ist auch schon der einzige schwache Punkt. Ein technisches Handbuch ist etwas für wirklich eingefleischte Fans, die ohne diese Serie nicht mehr leben möchten und da ich mich zu dieser Spezies zähle, habe ich die Lektüre und besonders die humorvollen Einsprengsel sehr genossen.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 1999
Ein Buch, wie es sich jeder Trek begeisterte schon immer gewünscht hat. Es ist so detailiert geschrieben, als währe es eine Anleitung zu einem real existierenden Schiff. Mich persönlich hat das Buch dazu animiert, im Bereich der Physik Nachforschungen anzustellen, was wirklich geht. Der Antrieb dürfte, wenn ich richtig liege, auch gegen der Meinung der Fachwelt so funktionieren, wie er im Film und im Buch beschrieben wird. Meine entwickelten Theorien sind völlig neuartig, vertragen sich aber auch mit dem Bekannten. Dieses Buch war sozusagen die Anleitung und der Ansporn zu diesem großen Projekt.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2011
Dieses Buch beschreibt alles Haargenau so, dass man es auch ohne Abschluss verteht. Ein wirklicher muss für jeden Star-Trek Fan und für jeden, der es noch werden will!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2010
Der gesamte Aufbau der Enterprise ohne irgendetwas auszulassen. Schön bebildert und beschrieben bis ins Detail. Ein muss für wahre Star Trek Fans !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden