Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2006
Teleshopping ist ein äußerst erfolgreiches Geschäftsfeld, das die in der Anfangsphase vorhandenen Erwartungen mehr als erfüllt hat.
Die Deutschen als Weltmeister des Versandhandels haben die Vorteile des Verkaufsfernsehens für sich entdeckt und somit bietet Teleshopping einen Gegentrend zur allgemeinen schwachen Wirtschaftslage und sinkenden Konsumausgaben.
Teleshopping ist aber nicht nur eine gelungene Kombination aus Handel und Fernsehen, sondern wurde auch zum Vorreiter des interaktiven Fernsehens und zum Ausgangspunkt für weitere Formen des Transaktionsfernsehens.
Von den heutigen und künftigen Möglichkeiten dieser jungen Branche in einer digitalen, interaktiven Medienwelt vermittelt das Buch ein detailliertes und fundiertes Bild.
Aus dem Inhalt:
Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring: Grußwort
Dr. Konrad Hilbers und Dr. Klaus Goldhammer
Vorwort
Executive summary
Vorbetrachtungen und Abgrenzungen:
Aufbau und Ziele des Buches
T-Commerce
Formen des Produktverkaufs im Fernsehen
Situationsanalyse Teleshopping in Deutschland:
Historische Entwicklung
Gesamtmarkt Teleshopping
Kurzprofile der Teleshopping-Sender
Exkurs: Teleshopping im Ausland
USA - Großbritannien - Frankreich
Exkurs: DRTV in Deutschland
Teleshopping als Vertriebskanal:
Konkurrenz und Komplemenrarität zu
anderen Vertriebswegen
Anbietersicht: Spezifische Vor- und Nachteile von
Teleshopping
Verbrauchersicht: Ablehnungsgründe und Kaufkriterien
im Teleshopping
Produktangebot im Teleshopping
Seher und Besteller
Methodik und Nutzerbefragung
Allgemeine Bekanntheit und Nutzung
von Teleshopping
Demografische Strukturen
Vom Zuschauer zum Kunden
Fazit, Potenziale und Veränderungen
Rechtliche Rahmenbedingungen:
Anbieterpflichten und Verbraucherschutz im
Versandhandel
Teleshopping als Mediendienst
Teleshopping innerhalb von Rundfunkprogrammen
Fazit: Rechtliche Problemlagen und Lösungsansätze
Betrieb eines Teleshopping-Programms
Allgemeine Wertschöpfung und Erfolgsfaktoren
Wareneinkauf
Programmplanung
Live-Produktion: Erfolgsfaktor Flexibilität
Programmgestaltung
Programmdistribution
Bestellannahme und Fulfilment
Auf dem Weg zum Stammkunden: Instrumente des CRM
Zukunftsperspektiven und Fazit:
Umsatzpotenzial: Teleshopping 2010
Entwicklungstrends
Anhang:
Gesellschafterstrukturen der Teleshopping-Sender
Programmpläne der Teleshopping-Sender (exemplarisch)
Qualitätssicherung bei HSE24
Abkürzungs-, Abbildungs-/Tabellen-, Literaturverzeichnis,
Begriffserläuterungen
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken