Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
23
4,7 von 5 Sternen


TOP 500 REZENSENTam 24. Juni 2017
"Schon in der Zoohandlung stellt sich heraus, dass Freddy ein ganz besonderer Hamster ist. Dem allseits beliebten Laufrad kann er rein gar nichts abgewinnen. Da macht er sich lieber so seine Gedanken. Über das Hamsterleben im Allgemeinen und seines im Besonderen. Nach einigen Umwegen landet er bei Master John, der eine Menge Bücher besitzt. Allerdings auch den eingebildeten Kater William und zwei nervige kleine Meerschweinchen, die am liebsten lauthals singen. Irgendwann verspürt Freddy große Lust, von seinen Abenteuern zu erzählen. Da schafft er das Unglaubliche und setzt sich an Master Johns Computer."

---

Unser Sohn geht in die 5. Klasse und der Deutschlehrer bat alle Eltern, dieses Buch zu kaufen, es wurde dann im Unterricht thematisiert. Aus pädagogischer Sicht ist es ein sehr wertvolles Buch.

Unser Sohn hat es dann zuhause gelesen und erzählte uns permanent lustige Szenen aus dem Buch, sodass wir alle herzhaft lachen mussten :-).

Das Buch war auch ziemlich schnell durchgelesen.

Es ist lustig, pädagogisch wertvoll, nicht langweilig - daher vergeben wir gerne 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2013
Ich habe das Buch einem 10-jährigen Mädchen geschenkt. Die Mutter berichtete mir, dass das Buch ihre Tochter richtig laut zum Lachen brachte. Es ist also sehr lustig für kleine Tierfans :-) .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2017
Freddy Auratus hat mir wirklich den Abend versüßt, und das, obwohl ich die Kinder-und Jugendtage längst hinter mir gelassen habe. Er ist wirklich ein pfiffiges Kerlchen und der Autor versteht es, die Cleverness des kleinen Hamsters in der Sprache und Darstellung wiederzuspiegeln. Zudem ist die Geschichte, ob er denn die technischen Möglichkeiten, zu schreiben und zu lesen, findent wird, auch noch spannend erzählt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2001
Freddy ist eines der süßesten, erfrischensten Bücher, dass ich in den letzten Jahren gelesen habe. Die herllichen Kommentare, die sich Hamster Freddy am Angang des Buches zu seiner neuen Familie denkt und die auch später noch immer mal wieder auftauchen sind köstlich. Auf jeden Fall kann ich es jedem empfehlen, nicht nur den angegebenen 10-12 jährigen, denn, wenn man sich ein wenig darauf einlässt, kann man auch als Erwachsener noch verdammt viel Spaß damit haben.
0Kommentar| 42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2009
Was für ein Glück, dass Freddy zuerst bei Sophie landet. Deren Mutter ist zwar echt nervig, denn sie sieht Hamster Freddy als Konkurrenz, doch die erste runde entscheidet Sophie für sich und Freddy darf bleiben. Glücklicherweise, denn Sophie lernt gerade Lesen und Schreiben, was Freddy die Möglichkeit gibt, mitzulernen. Doch dann schlägt Sophies Mutter zu und Freddy muss zu Master John, einem Freund der Familie. Das erweist sich für ihn als unglaublicher Glücksgriff, denn dort kann er seine literarischen Fähigkeiten voll an den Mann (und die Katze und die Meerschweinchen) bringen.
Freddy ist klasse! Er ist ein Hamster der anderen Art. Clever und ironisch erwartet er mehr vom Leben als im Laufrad zu laufen. Unglaublich witzig, mit tollen Nebenfiguren (wie zum Beispiel den reimenden Meerschweinen Enrico und Caruso). Mehr für Jungs als für Mädchen und wirklich amüsant!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2001
Das Buch ist einfach der Hammer ! Ich liebe es. Es gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Es ist spannend und vor allem auch äußerst witzig geschrieben. Nicht nur für Tierfreunde (vor allem Hamsterliebhaber/besitzer) absolut empfehlenswert. Es ist auch keinesfalls nur für 10-12 Jährige. Auch Ältere und Erwachsene haben einen Spaß daran dieses Buch zu lesen und das Leben mal aus der Sicht eines sauberkeitsliebenden Hamsters kennen zu lernen.
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2009
Ich habe dieses Buch einem Jungen zum 10.Geburtstag geschenkt, der eigentlich ein absoluter Lesemuffel ist.

Das Resultat ist: Er hat dieses Buch im Zeitraum vom einem Jahr 3x gelesen und fand bzw. findet es noch immer super!

Fazit: er hat nächste Woche wieder Geburtstag und bekommt dann den nächsten Teil. Mal sehen, ob das die nächste "never-ending-story" wird?
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 8. Juli 2010
Nachdem ich den dritten Band als erstes gelesen hatte, wurde ich neugierig auf den Auftakt dieser Reihe. Und auch diese Ausgabe enttäuschte mich nicht.
Freddy, als Sechster eines Zehner-Wurfs in einer Zoohandlung zur Welt gekommen, ist ein außergewöhnliches Exemplar seiner Art. Statt sich ausschließlich dem Fressen und der körperlichen Ertüchtigung auf dem Laufrad zu widmen, denkt er nach: Wieso leben Goldhamster in Käfigen? Wie kann er ins Gelobte Land Assyria finden, dort 'wo ein jeglicher Goldhamster seinen Ursprung hat in der Goldenen Trinität'? Auf dem Weg dorthin gelangt er zu Sophie, einer außergewöhnlichen Sechsjährigen und ihrem Vater Georg. Zusammen mit ihr lernt er lesen (ohne dass sie davon weiß) und alles könnte so wundervoll sein, wenn, ja, wenn nicht Sophies Mami solch ein falsches Frettchen wäre.
Wie Freddy sich vor ihr rettet, sich dafür sogar auf zwei singende Meerschweine und einen adligen Riesenkater einlässt und ihm zuguterletzt ein Dasein als frei laufendes, kultiviertes Haustier beschieden ist mit Buddenbrooks als Lektüre, ist humorvoll und mit viel Sinn für Feinheiten beschrieben (auch die Biologielehrer werden bedacht :-)).
Ein richtig schönes Kinderbuch, das auch für Erwachsene lesenswert ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2007
Wenn der Herbst kommt, starten wir wieder unsere wöchentliche Leserunde vor dem Kamin: Es gibt eine Platte mit Sandwiches und die ganze Familie versammelt sich vor dem Kamin, um etwa vorgelesen zu bekommen. Damit sich die Großen nicht langweilen und die Kleinen trotzdem mitkommen, suchen wir immer alterübergreifend interessante Lektüre. Hamster Freddy gehört ganz klar dazu, sehr witzig.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2009
Ein wunderbares Buch. Von Shakespearesken Versen (des Meerschwein-Komikerduos Enrico & Caruso) bis zur augenzwinkernden Eigenliebe eines coolen, aber höchst belesenen Hamsters.
Ein Jugendbuch mit Niveau über dessen Situationskomik wir (mein Sohn, 10) und ich an vielen Stellen Tränen gelacht haben.
Allerdings habe ich es vorgelesen. Das Lesevermögen sollte bereits auf Sekundarstufenniveau angekommen sein ...
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden