Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
25
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:19,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Dezember 2007
Dieses 222 Seiten starke Lexikon im Taschenbuch-Format
bietet einen erstaunlichen Querschnitt zu den häufigsten körperlichen und seelischen Anliegen, denn:

Michael Gienger hat es es geschafft, genau DIE Symptome, Krankheiten und "Defizite" in das Nachschlagewerk aufzunehmen, die auch in der Praxis stets angefragt werden! Grandios!
Inzwischen kenne ich das Werk fast auswendig, da ich es schon so lange habe, also:
Auch die alte Ausgabe von 1999, in der die Steine auf den hinteren Seiten fotografisch abgebildet sind.

Es war als rein praktische Ergänzung gedacht, zu den beiden Standard-Werken von Micheal Gienger die ich mit großem Genuss durchgearbeitet habe:
"Die Steinheilkunde" und "Das Große Lexikon der Heilsteine"
Da waren jeweils wunderbare Fotos zu jedem Stein dabei.

Lobenswert erwähnt sei, dass die "Hausapotheke" auch auf die seelische Seite mit Ihren Symptomen eingeht:
Streß, Erschöpfung, Nervösität, Trauer, Alpträume etc.
Und zwar sehr differenziert und professionell!

Unter dem Symptom-Stichwort kann man, was ich als sehr wichtig erachte,
nachlesen, wie z.B. eine Form von Angst gelagert ist und woraus sie resultiert, um so den Stein erster Wahl zu finden!

Und so finden wir diese Differenzierung hier überall,
was ein breites Spekrum umfaßt.
Inzwischen wurden auch neue Steine erforscht, aber diese hier haben sich bewährt und man kann nichts falsch machen.

Diese Differenzierung im Allgemeinen macht dieses Buch zu etwas Besonderem.
Auch bei "Schmerzen":
Klopfend, bohrend, stechend - welcher Stein ist am Besten geeignet?
Das ist Genial!

Auch ein SEHR wichtiger Aspekt ist Folgender:
Dass z.B zwischen Depression und Trauer, sowie zwischen Angst und Depression GANZ KLAR unterschieden wird, denn erwiesenermaßen SIND es verschiedene paar Schuhe -

Also haben wir hier ein ganz wertvolles Nachschlagewerk vor uns:
Von hoher Fachkompetenz nahezu übersprudelnd und detailliert ausgearbeitet.

Ich kann es auch allen Menschen empfehlen, die nicht eintauchen wollen, in Bildungsprinzipien, Kristallgitterlehre, etc.
Sondern die Steine mögen und nur ein Lexikon möchten, wie Steine anzuwenden sind - es kann zu den Hausmittel-Büchern gestellt werden,
der Titel ist Programm:

Keine Fachsprache, keine Fremdworte, ein Praxisbuch und Hilfe auch für den Laien zu 100% verständlich!
Bei Fieber z.B. werden auch andere Hausmittel, die ergänzend wirken, zur Heilung gleich mit vorgestellt.

Etwas mehr zum Thema Steinwasser wäre gerade HIER am richtigen Platz gewesen, die wenigen giftigen Steine hätte man leicht kennzeichnen können, schade, denn gerade in der Praxis hat sich Steinwasser als besonders effektiv erwiesen, sehr stark auch auch bei Kindern, das ist das einzige Manko hier.
Auch, wenn die Herstellung des Amethyst-Wassers der Hildegard von Bingen erklärt ist.
Dafür gibt es jetzt ganze Werke NUR über Steinwasser.

Im hinteren Teil des Buches finden wir eine Kurzübersicht, da werden umgekehrt die Steine den Symptomen zugeordnet und auch die Wirkung von verschiedenen Stein-Formen werden mit Zeichnungen dargestellt und die Unterschiede beschrieben.

Dann geht es noch um die sog. "Signatur",
also im Prinzip um die "Zeichnung" eines Steins, was bei nur bei einigen wenigen Steinen, vorwiegend bei Achaten, die immer anders aussehen, von Bedeutung ist.

Da ist nur etwas Fantasie gefragt: Wenn ich einen Achat vor mir habe, der lauter kleinere Punkte und Kreise aufweist, so ist er sicher für - Augenprobleme geeignet.

(Ein intuitiv gewählter Heilstein, der sich in der geschlossenen Hand gut anfühlt, KANN unter keinen Umständen falsch sein, völlig ausgeschlossen!)

Die Signatur ist, wie gesagt nur bei sehr wenigen Steinen genau zu beachten, und Fantasie, damit sind wir alle gesegnet.

Leicht, aber detailliert und sehr klar in der Beschreibung ist dieses Nachschlagewerk und somit empfehlenswert für alle, die Ihre Steine praktisch, als Unterstützung einetzen möchten.

Für Skeptiker sei gesagt, dass Herr Gienger sehr sensibel schreibt und bei Erkrankungen immer darauf eingeht, dass Heilsteine zwar effektive Hilfsmittel sind, aber stets weist der Autor auf eine vollständige Diagnostik durch Ärzte und/oder Homöopathen hin.
Was der Idealfall wäre: Gingen sie doch bald einmal alle Hand in Hand!
0Kommentar| 88 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2001
Endlich gibt es mal ein Buch über Heilsteine das nach den Krankheiten geordnet ist. Mann kann hier einfach und schnell die Steine finden die bei einer bestimmten krankheit helfen. Das richtige für alle die nicht sehr an den hintergründen der Steinheikunde interessiert sind sondern hauptsächlich daran wann welcher Edelstein helfen kann.
0Kommentar| 97 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2008
Ich halte dieses Buch für eines der besten auf diesem Sektor. Auch deshalb, weil es von einem ganzheitlichen Krankheits-/Gesundheitsbegriff ausgeht und sich nicht nur auf Heilsteine beschränkt und weil es sich in der Vielzahl der Heilsteine nicht verliert, sondern eine sehr gute Auswahl der zur Verfügung stehenden Heilsteine trifft. Das Buch ist eine tolle Sache für den "Normalverbraucher", weil es nicht zu kompliziert ist. Dank dieses Buches haben wir "Cortisonbombern" und ähnlichen Keulen schon ein Schnippchen geschlagen.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2005
Dieses Buch wurde in seiner nunmehr sechsten Auflage um fast 100 Seiten erweitert:
Der zuverlässige und praxisorientierte Ratgeber für Zuhause ist so durch jahrelange Erfahrung noch nützlicher, übersichtlicher und alltagstauglicher geworden - unter anderem werden nun alle besprochenen Edelsteine in farbigen Abbildungen gezeigt.
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2008
Vielleicht das beste buch über Heilsteine überhaupt.

Dass Gienger der Fachmann schlechthin zu diesem Thema ist, wird den meisten Lesern, die sich länger mit dieser Materie beschäftigen, klar sein. Dieses Buch ist nun nicht nach Steinen sortiert, sondern nach Beschwerden / Problemen. Damit ist es umso praktischer, und es gibt auch eine eher allgemeine, meist sehr treffende Analyse der Beschwerde, bevor es auf die Steine eingeht, die helfen können.

Ich greiffe immer zuerst nach diesem Buch, wenn ich was nachschauen will.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Michael Gienger hat einige Bücher zum Thema "Heilsteine" geschrieben. Die Hausapotheke gehört - meiner Meinung nach - zu den besten. Es fehlt weder an einer Krankheit, noch an einer Erklärung. Natürlich kann und dürfen die Heilsteine einen Arztbesuch nicht ersetzen, aber zumindest kann man probieren, ob einem der Heilstein hilft oder Energien zuführt. Zur weiterführenden Bildung einer Erkrankung und zur Schulmedizin dazu, ist so ein Buch hilfreich und informativ.
Wer kein Buch über die Edelsteine zu Hause hat, braucht keine Angst zu haben, sich jetzt alle anschaffen zu müssen; Gienger gibt in diesem Buch auch eine Einführung der Steinkunde bekannt, wie man sie auflädt, wie man sie benutzt und welcher Stein hilft.
Auf 317 Seiten (etwas trocken beschrieben) findet man so ziemlich alle Krankheiten und dazugehörenden Heilstein, den man braucht!
Viel Spaß!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2016
Von dem Buch bin ich total begeistert. Es ist gut und verständlich aufgebaut. Man kann im Inhaltsverzeichnis sowohl nach Krankheiten suchen, als auch nach den Steinnamen. Hinten im Buch befinden sich noch farbige Abbildungen der verschiedenen Steine. Ich als "Heilsteinanfänger" finde das Buch als Einstieg gut und einfach zu verstehen. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2007
...Warum dann nicht 5 Sterne? Weil das Buch nich besonders attraktiv gestaltet ist: einfaches Papier, wenig Bilder (nur am Ende des Buches ist die Liste der Heilsteinen und die Photos). Troztdem zum empfehlen wegen dem ausführlichen Inhalt. Die Behandlung mit dem Heilsteinen ist sehr genau beschrieben, genauer als in dem vergleichbaren Buch "Gesund durch Heilsteine und Öle" von Kühni und Holst (dieses Buch ist aber viel schöner gestaltet und organisiert). Die Heilsteine Hausapotheke ist doch mein Favorit.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2012
hervorragend, eines der besten Bücher dieses Fachgebietes! 1A Nachschlagewerk, für jeden und jede Situation geeignet.
Ich habe schon viele Bücher von ihm gelesen und diese Edelstein Erste-Hilfe ist genial.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2013
Das Buch war leider nicht aus dem Jahr wie bei der Beschreibung angegeben (daher muss ich mir nun doch noch eine neuere Auflage kaufen). sonst in gutem Zustand (gebrauchtkauf).
Ansonsten finde ich es ausführlich, und als Hausapotheke wirklich gut gemacht. Daher 4 Sterne.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden