Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
16
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 100 REZENSENTam 4. Oktober 2012
Der Buchuntertitel heisst zwar: Höhen und Tiefen meines Lebens. Das Buch ist aber trotzdem keine reine Biographie. Natürlich skizziert Maria-Höfl-Riesch nochmal wichtige Stationen Ihres Sportler- und persönlichen Lebens, ihre Erfolge und Niederlagen. Aber es geht auch darum, unter welchen nervlichen Druck sie in den letzten Jahren stand, wie ihr falsche Anschuldigen zusetzten, und wie auch ihr Verhältnis zu ihrer Dauerkonkurrentin Lindsey Wonn in den Medien total verzerrt dargestellt wurde. So ist das Buch für sie auch eine Art Befreiungsschlag. Insgesamt hat man aber doch den Eindruck, das Maria-Höfl-Riesch jetzt mit sich im Reinen ist und den Ski-Fans in Deutschland noch viel Freude machen wird.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2014
Kaum eine andere Sportlerin erzählt so viel in Ihrer Biographie über sich selbst wie Maria Höfl-Riesch......Man bekommt Eindrücke über Vieles was man andres eingeschätzt hätte, Sie erzählt die Wahrheit in diesem Buch und spricht warum es zwischen Ihr und Lindsey Vonn zum Bruch kam......Auch die Bilder die Sie eingefügt hat find ich super man sieht Sie im Alter von 3 Jahren bis heute, Ihre sehr emotionale Erzählung wie Sie Olympia erlebt hat ist echt zum fühlen und dann noch die Bilder dazu .....Super....Ich empfehle dieses Buch an Alle weiter die Maria Höfl- Riesch mögen die Wahrheit über viel falsch geredetes erfahren möchten
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Seit Jahren fiebere ich mit Maria Höfl-Riesch, daher habe ich mich sehr gefreut, mit dem Buch auch mal hinter Helm und Skibrille sehen zu dürfen. Finde es interessant verschiedene Momente ihrer Karriere aus ihrer Sicht zu hören. Mir hat das Buch jedenfalls sehr gefallen, sie ist und bleibt für mich eine sympatische, respektvolle und tolle Skifahrerin. Kritik an ihr wg angeblicher Vernachlässigung ihres Sportes halte ich für beinahe lächerlich, da es heutzutage völlig normal ist, dass sich Profisportler nebenher auch mal anderen Tätigkeiten widmen. Seit vielen Jahren ist sie stets im Kampf um die große Kristallkugel, hat tolle Erfolge erreicht und wird uns auch weiterhin spannende Rennen liefern, schon allein das zeigt wie ernst sie ihren Sport nimmt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2012
Im Buch wird klar und das ist das Schöne: Maria Höfl-Riesch ist keine Siegmaschine, sondern einfach ein ganz normaler, durchschnittlicher Mensch. Trotz Sponsorengeldern - Sport ist nun mal ihr Beruf - steht der sportliche Aspekt bei ihr im Vordergrund. Erfrischend ehrlich auch die Schilderung ihrer Freundschaft zu Lindsay Vonn, man kauft es ihr so ab. Und natürlich ist es nicht einfach eine Freundschaft unter diesen Bedingungen zu pflegen. Für Freunde des alpinen Skisports ein wirklich interessaner Blick hinter die Kulissen. Leider hätte ich mir etwas mehr Transparenz bezüglich der Gelder gewünscht z. B. ab wann und unter welchen Umständen kann man davon leben, wann wird man fallengelassen, wenn die Erfolge ausbleiben? Und sind wir nicht alle selbst ein bißchen an dem ganzen Druck durch Medien, Trainer, Funktionäre, Sponsoren schuld? Wir wollen doch immer Medaillen und vordere Plätze sehen. Das Buch ist natürlich keine literarische Offenbarung und hat auch nicht diesen Anspruch, aber für Freunde des Skisports eine absolute Empfehlung.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2015
Dieses Buch von Maria Riesch ist auf der einen Seite interessant zu lesen, man bekommt einen Einblick in die Welt des Skisports. Allerdings nerven die Aufzählungen ihrer Erfolge und Platzierungen etwas und selbst als Wintersport-Fan kann man der Chronologie nicht immer folgen. Ab und an fehlen wichtige Ereignisse.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2015
MIT DEINEM RÜCKTRITT AUS DEM SKI GESCHEHEN HAST DU EINE LÜCKE HINTERLASSEN, DIE NICHT ZU SCHLIESSEN IST.

DU UND LINDSEY IHR WARD DAS "TRAUMPAAR" , DAS AUCH DURCH EINE HEIRAT NICHT ERSETZBAR IST.
LIEBE GRÜSSE AUS WIEN
margit.kronberger1@chello.at
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2012
... warum es hier auf dieser Seite einen Text abdruckt, die mit dem Buch nichts zu tun hat und nur eine unsachliche Beschimpfung des Autors bzw. der Autorin darstellt??? Ich dachte, hier geht es um Rezensionen. Aber das nur vorweg, weil es mich doch sehr verwundert.
Zum Buch: Ich interessiere mich nicht besonders für Wintersport. Ich habe das Buch gekauft, weil das Cover super aussieht und neugierig macht. Und natürlich auch, weil in der Presse viel darüber geschrieben stand. Und ich muss sagen: Ich habe es regelrecht verschlungen, vom ersten Satz an, der eben nicht im Winter, nicht im Schnee spielt, sondern auf einer Karibik-Insel, wo Maria Keith Richards begegnete. Selten habe ich eine so ehrliche Biografie gelesen. Worauf aber bisher komischerweise noch niemand eingegangen ist, nicht, dass ich es irgendwo gelesen hätte: Maria ist eine junge Frau, die anderen jungen Leuten echt was zu erzählen hat. Wenn ich jetzt sage, zum Beispiel, über Werte, darüber, was ihr wichtig ist im Leben, dann klingt das vielleicht etwas trocken. Aber das Buch ist auf keiner Seite trocken oder langweilig. Weil sie eben auch erzählt, warum ihr bestimmte Sachen wichtig sind oder wichtig geworden sind. Und auch, wie man sich selbst in schlimmen Situationen wieder nach oben kämpft. Ich weiß ja nicht, wie es anderen beim Lesen ergeht, aber es gibt im Buch Stellen, wenn man die gelesen hat, will man gleich los und irgendetwas anpacken, etwas aus seinem Leben machen. Sicherlich ist Marias Geschichte als Sportlerin schon besonders, aber diese Motivation, die man aus dem Buch ziehen kann, ist für mich das Beste daran.
Also fünf Punkte - und ein großes Dankeschön an die Autorin!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2013
Es gibt kaum eine andere Rennläuferin die so oft verletzt war und abgeschrieben worden ist wie die Riesch. Sie ist aber immer wieder aufgestanden und besser zurückgekommen als sie vorher war. Es wird auch von Ereignissen geschrieben von denen die Öffentlichkeit bisher nichts gewußt hat. Sehr aufrichtig und mutig geschrieben. Gratzliere!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2013
Titel des Buches ist in jeder Zeile des Textes zu spüren. Endlich gibts auch etwas zu lesen, was hinter der offiziellen Sportbühne passiert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2012
Toll, spannend, ich bin so froh, dadurch ein Stück von Maria's Leben teilen zu dürfen, und generell einen Einblick in das Leben eines Profisportlers zu bekommen, sehr aufschlussreich und eine Lebenslehre! Ehrlich, aufrichtig und gefühlvoll geschrieben. Maria bitte weiter so und gewinne nochmal den Weltcup und einen Riesenslalom :-)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden