find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
2
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ein wirklich rundum glückliches Buch zu einem im besten Sinne des Wortes Querdenkers - hat er doch den QUERBALKEN des Kreuzes nie außer Acht gelassen, sondern immer den aufrechten Gang trotz des krummen Holzes beschworen.
In neun flüssig geschriebenen Kapiteln zeichnet Ralph Ludwig in neun Kapiteln wesentliche Stationen des Gollwitzer-Lebens nach. Dabei werden sowohl die Anfänge (Karl Barth, Widerstand, Kriegsgefangenschaft) gewürdigt las auch seine mehr theologische Zeit in Bonn und Berlin.

Sehr passend ist hier die Verschränkung von Lebenswelt und Gedankenwelt, die bei Helmut Gollwitzer immer eine Symbiose bildeten.

Hervorzuheben ist, dass der Autor es schafft, die elementaren, wesentlichen Punkte so zur Sprache zu bringen, dass sie niemals langweilen, sondern sich auf das Wesentliche beschränken.

Sehr empfehlenswert, um Kirche und Politik im 20. Jahrhundert (neu) zu verstehen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2011
Oft sind sie zu dick, die Biographien, die man arbeitshalber oder natürlich auch freiwillig über irgendwelche Persönlichkeiten liest, oder in Biographiesammelbänden oft zu dünn und dann noch zu tendenziell.
Ralph Ludwig ging mit seiner Gollwitzer Biographie in der Reihe Wichern Portraits, einen guten Mittelweg.
Im handlichen Format und gut zusammengefasst kann man sich über das Leben von Helmut Gollwitzer und seiner Zeit informieren.
Ein wirklich lesbares Buch das Person, Werk und Wirkung nahebringt ohne zu erschlagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken