flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. Juli 2014
"Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr" ... zu kaum einem anderem Werk passt diese alte Binsenweisheit so gut wie auf dieses. Axel Hacke versteht sich wie nur wenige andere deutsche Humoristen darauf, den alltäglichen Wahnsinn in einer bürgerlichen Familie zu beobachten und fein pointiert wiederzugeben. Dieses Werk hat seine Stärken vor allem dort, wo einen der (bisweilen böse) Witz "aus dem Hinterhalt" erwischt. Und dennoch derart direkt aus dem Leben schreibt, dass man sich betroffen fragt, ob man als Kind "auch mal so gewesen ist".

Hier ist mir vor allem folgende Stelle im Gedächtnis hängen geblieben.

Die kinder bitten ihren Vater, sofort in den Garten zu kommen, um ihm etwas zu zeigen. Der Vater folgt ihnen und sieht, wie die Kinder liebevoll ein bepflanztes Loch dort hergerichtet haben. Er freut sich fragt sie, was das da unten ist. Die Kinder schauen darauf ihren Vater an und sagen ihm, dass sie ein Grab für ihn gebuddelt haben.

Treffer! Versenkt.

Besonders angenehm ist, dass Axel Hacke (entgegen einiger späterer Bücher) nicht versucht, immer noch einen drauf zu setzen und eine Pointe auf die nächste zu setzen, oder diese im Anschluss noch endlos durchzukauen, sondern mit beispielloser Zielsicherheit auf den Punkt kommt.

Das Buch ist damit nicht nur das ideale Geschenk für werdende Eltern, sondern auch für alle, die auf humorvolle und kurzweilige Weise "vorgewarnt" werden möchten, was sie noch erwarten könnte.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 10. Januar 2018
... ein Super-Ratgeber für Eltern und für alle, die es werden wollen ...
Axel Hacke ist einfach spitze, wie er die so typischen Situationen beschreibt und gelassen meistert ...
Das muß man einfach gelesen haben.
Viele liebe Grüße vom sonnigen Chiemgau
Elvira Chavaroche
PS:
Ihr Vortragsabend in Prien am Chiemsee war einfach umwerfend und unvergesslich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Februar 2017
Wenn Axel Hacke über den Alltag mit (Klein-)Kindern plaudert, muss man einfach schmunzeln. Manche Verhaltensmuster sind hier schon im Kleinen angelegt, die sich später in der Pubertät auf ähnliche Weise altersgemäß wiederholen, wie auch in "Das Pubertier" von Jan Weiler zu lesen ist. :-)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Dezember 2016
Axel Hacke ist ein sehr guter AuTor von dem ich schon einige Bücher habe. Jedesmal sieht er die Dinge von einer ganz anderen Seite und man ertappt sich selbst in der Situation. Gut geschrieben und die Lachfalten kommen auch nicht zu kurz.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. April 2015
ja, so ist es mit der Kindererziehung - anstrengend aber auch jede Anstrengung wert!
Axel Hacke versteht es, diese wunderbare Lebenserfahrung ebenso wunderbar zu berichten, schalkhaft (vor allem im Hinblick auf die "ernsten" Erziehungsratgeber und liebevoll im Hinblick auf die Kinder (und die so wichtige Kindererziehungspartnerin. Ein Gewinn.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Mai 2013
Axel Hacke schreibt humorvoll und treffend über das Elterndasein, so wie man es gern seinen kinderlosen Freunden schildern würde und denen, deren Kinder groß sind und die nun rückblickend alles verklären wollen. Man wird von den kurzen Episoden aus dem Familien- und Kindergartenleben bestens unterhalten, gleichzeitig fühlt man sich verstanden und kann - endlich auch wieder über sich - Tränen lachen. Kleines gebundenes Buch, als Geschenk bei kleinem Anlass ideal.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Oktober 2014
Ein humorvolles Buch über den Alltag mit drei Kindern. Mein Lieblingszitat: "wir wurschteln uns so durch...". Herrlich! Axel Hacke schreibt mit so viel Charme über seinen Alltag mit drei kleinen Kindern und ich, ebenfalls Mutter von drei, kann bei so vielen Episoden nur zustimmen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. November 2014
lesenswert und ich verschenke es sehr gerne an junge Eltern als Überlebenstrainer. Lachen hält bekanntermaßen gesund und lachen kann man sehr viel beim Lesen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 15. Januar 2013
Dieses Buch ist wirklich das lustigste Buch uber das Zusammenleben mit Kindern.
Kleine Episoden des Alltags die auch aus dem eigenen Leben sein könnten.
Nette kleine Unterhaltung zum lesen neben bei während die eigenen Kinder Knete in den Tostet stecken oder man abends gerade noch in der Lage ist 2-3 Seiten zu lesen bevor der Tiefschlaf ueber einen hereinbricht.
Auf jeden Fall wert zu kaufen fuer sich selber als Eltern oder auch super als Geschenk!!!!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. September 2017
Mein Mann und ich haben uns bestens amüsiert. Haben zwei Kinder und konnten herzlichen Lachen. Wir verschenken es auch gerne weiter.
|0Kommentar|Missbrauch melden