Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
142
4,4 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:26,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. März 2013
Viele interessante Sachverhalte, die nicht alle neu sind. Gute Erklärungen und Beispiele; ansprechende, kurzweilige Darstellung. Wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich an die Frau bzw. den Mann gebracht. Hilfreich für alle Bereiche menschlichen Zusammenlebens, vor allem für Pädagogen, Erziehende.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2012
Ein sehr interessantes Buch, profunde Darstellung und gibt zum großen Teil ganz neue Einblicke. Da ich mich schon vorher mit dem Inhalt beschäftigt hatte, wußte ich, warum ich das gleich ganz lesen wollte!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Ich habe mich verleiten lassen aufgrund positiver Bewertungen und Bestseller-Listen dieses Buch zu kaufen. Dabei war ich davon ausgegangen, dass es dem Autor gelingt, wissenschaftliche Erkenntnisse klare Sprache zu übersetzten und unterhaltsam aufzubereiten. Dies ist leider in keinster Weise gelungen. Vielmehr verirrt sich der Autor in Wort und Satzkonstruktionen, die selbst eingefleischte Geisteswissenschaftler zur Verzweiflung treiben können. Ärgerlich zudem: die dem zugrunde liegenden wissenschaftlichen Theorien, die ohne Zweifel hochinteressant sind, werden über viele Seiten ohne erkennbare Struktur entwickelt. Dies mag dem geneigten Psychologen vielleicht eine charmante Anekdoten-Sammlung sein, für den Laien ergibt sich so aber kein geschlossenen Bild und damit auch kaum Erkenntnisgewinn. Schade, das hätte man besser machen können. Eine vertane Chance...
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Februar 2016
Dieses Buch ist inhaltlich unglaublich interessant. Eine weitere hervorragende Leistung des Autors, ist die Tatsache ein Sachbuch so spannend und mitreissend zu schreiben. Kann ich nur weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
In diesem Buch erfährt man einiges über sich, seinen Geist und seine geistige Arbeitsweise. Kann ich weiterempfehlen, der sich selbst auch mal aus anderen Blickwinkeln betrachten möchte
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
"Schnelles Denken, langsames Denken" gehört zu den interessantesten Büchern, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Daniel Kahneman ist bisher der einzige Mensch, der den Nobelpreis für Wirtschaft bekommen hat, ohne selbst Wirtschaftswissenschaftler zu sein. Er ist Psychologe - und was für einer! Im vorliegenden Buch erklärt er, wie unser Denken funktioniert. Dabei unterscheidet er zwischen zwei Systemen: Dem schnellen Denken (was wir sehr oft und gerne tun) und dem langsamen Denken (was wir nicht so oft und auch nicht so gerne tun, weil's anstrengender ist).
Das schnelle Denken hat den großen Vorteil, dass es schnell und recht wenig anstrengend ist. Es läuft quasi automatisch und wir verlassen uns allzu oft darauf, obwohl es einen großen Nachteil hat: Es ist ziemlich ungenau und unzuverlässig. Das langsame Denken ist anstrengend und wir versuchen es zu vermeiden - wenn's denn möglich ist.
Ein kleines Beispiel für schnelles und langsames Denken? Ok!
1. Wie viel ist 2 x 2?
2. Wie viel ist 13 x 46?
Frage eins ist schnell gelöst. Wir müssen uns nicht großartig angstrengen. Bei Frage 2 schon. Und das dauert auch.
Ich habe in dem Buch eine Menge gelernt, v.a., dass wir einfach so stark aufs schnellen Denken setzen, obwohl es in vielen Punkten wirklich mächtig unzuverlässig ist. Trotzdem lassen wir uns in ganz wichtigen Fragen davon leiten.
Das Buch ist nicht ganz einfach geschrieben, aber es lohnt sich! Man lernt ungemein viel über das menschliche Denken und seine Fallstricke - und schafft damit ein Bewusstsein dafür, wann wir lieber aufs System 2 setzen sollten.
Ein Buch, das ich mit großem Interesse gelesen habe und rundum empfehlen kann!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2015
Habe das Buch für meine Bachelorarbeit gelesen und war sehr begeistert. Habe viele neue Erkenntnisse gewonnen. Auch über mich selbst. Das Buch verändert das das Denken.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
ich hab das buch gelesen und es war äusserst interessant.es befasst sich mit vielen facetten menschlichen denkens und handelns.
wie wir uns zum teil selber reinlegen und offensichtlich unlogische und falsche entscheidungen treffen und wie uns unser gehirn manchmal in die irre führt.
dieses buch kann licht in so manche frage bringen, z.b. warum grossprojekte so oft kostenmässig aus dem ruder laufen, oder warum so viele denken sie wären spezialisten in, egal worum es geht.
wäre die sprache, meines erachtens, manchmal etwas simpler gehalten und der satzbau z.t. etwas einfacher wären 5 punkte durchaus angebracht.
es gibt 5 punkte für das was geschrieben wurde und 4 punkte für das wie es geschrieben wurde.
22 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2014
Der Schmöker ist schon eine Wucht. Die 624 Seiten sind voll mit Anregungen zum Denken und Handeln. Also nix für Denkfaule.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Ich finde das Buch ist ein Fingerzeig auf den übertriebenen Anspruch des Menschen logisch und überlegen zu sein. Das können wir zwar auch, aber auf keinen fall ohne Fehler. Dies Buch zeigt auf warum nicht immer alle Entscheidungen richtig sein können und warum man so gehandelt hat. Das negative im Buch ist die Textlänge zu den Themen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden