Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedDTH Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
6
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Oktober 2010
Dies war tatsächlich mein allererstes Wohnbuch, das ich erstanden habe. Und bis heute ist es mein Lieblingsbuch geblieben! Natürlich hat man nicht immer das Glück in derart tollen Behausungen zu leben, aber ich finde trotzdem vieles sehr inspirierend, um auch im Kleinen hübsch und v.a. interessant zu wohnen. Es ist nicht das ganze Große, das zählt, sondern die Ideen + der Mut zum Außergewöhnlichen. Möbel von der Stange kann wohl jeder einigermaßen dekorativ anordnen. Aber ungewöhnliches herauszusuchen, aufzumöbeln und in ausgewogener Kombination einzusetzten, das ist das, was dieses Buch wunderbar transportiert. Man möchte gleich zum nächsten Flohmarkt laufen und darauf los stöbern!
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2011
Wie kombiniert man Möbel und Gegenstände mit "Geschichte", besondere Einzelstücke und moderne Möbel aus dem Einrichtungshaus so, dass es hinterher auch noch schick und nicht billig und zusammengestückelt aussieht? Dies dürfte der Anspruch sein, mit dem man an ein solches Wohnbuch zum Thema Shabby Chic herangeht. "Edel & Trödel" geht jedoch noch etwas weiter. Hier geht es auch um die Kombination mit Designstücken. Und um diese anzuschaffen, muss dann doch um einiges tiefer in die Tasche gegriffen werden als bei einem normalen Flohmarktbesuch. Auch sind die meisten Räume und auch Häuser, in denen diese Räume zu finden sind, wohl weit entfernt von den Wohnbedingungen des Gros der Leser, die sich für diesen Einrichtungsstil interessieren. Nichtsdestotrotz geht es hier ja nicht um das Einrichten mit möglichst wenig Geld, sondern um die Sparsamkeit bei der Einrichtung und natürlich dem Kombinieren der verschiedenen Stücke, dem Kombinieren von Alt und Neu. Mit diesem Blick auf das Buch bietet es einige sehr inspirierende Ideen und Vorschläge.

Da die Autoren und wohl auch Haus- und Wohnungsbesitzer aus Großbritannien stammen und auch die Gegenstände teils dort erworben wurden, sind manche Dinge hier im deutschsprachigen Raum nicht so leicht zu bekommen wie im Buch beschrieben. Als Inspiration können sie jedoch trotzdem dienen, nur ist nicht alles umsetzbar. So werden beispielsweise alte, mit hübschen Motiven bedruckte Metallteller als leicht auf Flohmärkten zu finden beschrieben, in Deutschland sind diese jedoch keineswegs an jeder Ecke zu bekommen.

Die zehn enthaltenen Arbeitsanleitungen für ein Patchworkkissen, eine Strickdecke aus Quadraten, einem neuen Regiestuhlbezug oder einem Lampenschirm aus Knöpfen treffen sicher nicht unbedingt jedermanns Geschmack. Aber mindestens eine Idee, die sich umsetzen lässt und gefällt, sollte dabei sein. Im Grunde hätte auf dieses "Selbermachen"-Kapitel aber auch verzichtet werden können und die Fokussierung auf der Darstellung der Einrichtungs- und Kombinationsmöglichkeiten bleiben sollen.
Eine Liste von Weblinks zu interessanten Floh- und Antikmärkten und auch Läden schließt sich zum Ende hin an und ist durchaus eine Bereicherung, wenn auch diese Verkaufsstellen sicher nicht die günstigsten sein dürften.

Shabby Chic auf gehobenem Niveau - wer auch ein wenig in Designerstücke investieren möchte, findet hier wunderbare Anregungen. Wer aber mit den falschen Vorstellungen an das Buch herangeht und ein Wohnbuch erwartet, das beim Geld sparen hilft, wird wohl überrumpelt werden.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Habe so einige Bücher in meinem Schrank, die ich oft zur Hand nehme. Viele haben ähnliche Themen, wie dieses.

Hatte mir mehr dementsprechend von dem Buch einiges versprochen und bin mehr als enttäuscht. Nicht ein Raum in diesem Buch lädt mich zum verweilen ein.

Vieles finde ich einfach nur billig und ramschig. Von "edel", wie es der Titel verspricht, finde ich persönlich nicht viel und wenn,
wird es meist vom Flohmarktsachen erdrückt.

Nichts gegen Flohmarktfunde, aber hier habe ich das Gefühl, das es wirklich nur heruntergekommen aussehen soll. Buch ist zurückgegangen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2012
Einrichten mit möglichst wenig Geld, sondern um die Sparsamkeit bei der Einrichtung und natürlich dem Kombinieren der verschiedenen Stücke, dem Kombinieren von Alt und Neu. Mit diesem Blick auf das Buch bietet es einige sehr inspirierende Ideen und Vorschläge
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2013
Ein tolles Buch mit vielen Anregungen ! Speziell wenn einem die Ideen ausgehen und man eine Veränderung im Zimmer / Wohnung wünscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2014
Ein Guter Preis für eine gute Qualität. Wir waren sehr zufrieden mit diesen Produkt und können es weiterempfehlen. Einfach toll
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden