Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 16. August 2017
Im Buch sind die Rezepte gut umsetzbar beschrieben. Die Zutaten sind mitunter mühsam zu beschaffen, aber die Optik der Ergebnisse tröstet über alles hinweg. Auch geschmacklich war alles bisher überzeugend. Sehr empfehlenswert. Passend z. B. für Weck-Gläser 140ml oder 160ml.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. November 2017
Sehr gutes Buch. Die Häppchen sind genau richtig dossiert. Nicht zu schwierig. Leicht zum nachmachen. Für jeden etwas dabei. Grösse des Buches handlich für die Küche.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Oktober 2008
Kurz gesagt : Dieses Buch setzte in mir mehrere Dinge frei:

1.) Die Lust, vieles nachzukochen, ob klein im Glas oder größer für Teller oder Tasse..

2.) Die Lust, eigene Lieblingsrezepte dementsprechend abzuwandeln und glasförmig zuzubereiten - wie Quarkkuchen im Weckglas ( ausprobiert) oder Schweinemedaillons mit Sahnecreme ( steht noch an)

3.) Die Lust, vorhandene Gläser "auszuprobieren" und auf die Jagd nach "Neuem" zu gehen . in Shops, Flohmärkten und im Keller...

Empfehlenswert, unterhaltsam, appetitlich !!!!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2009
Kein Rezept in diesem Buch ist wirklich grundlegend neu - aber alle Rezepte sind so appetitlich angerichtet, dass man sie anhand der Bilder sofort nachkochen möchte. Es ist eine schöne Idee, gewohnte Präsentationsformen mal in Frage zu stellen und durch neue zu ersetzen.

Im Glas kann man die einzelnen Schichten sehen und das macht es einfach anregender. Allerdings kann ich auch aus leidvoller Erfahrung berichten, dass es ganz schöne Fingergertigkeit erfordert, die Einzelzutaten auch wirklich optimal anzurichten. Ohne Schmieren, Flecken am Rand und ungleich dicke Schichten. Dazu bedarf es einiger Hilfsmittel wie Spritzen, langer Löffel oder Schaschlikstäbchen. Dann allerdings, wenn man den Trick raus hat, erzielt man sensationelle Erfolge.

Wer Kochbücher nicht als "Bibel", sondern als Anregung für eigene Ideen nutzt, der ist mit diesem Buch bestens bedient. Sehr gute Fotos, ein ansprechendes Format und Rezepte quer durch alle Genres - was will man mehr. Und ich kann dem Kollegen aus der anderen Rezension beipflichten: Neue Gläser braucht das Land und die findet man im eigenen Haushalt, auf Flohmärkten oder auch bei den Einwecksachen. Leute, seid kreativ und macht Eure Leckereien zum Augen-Event!
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. April 2012
Food im Glas ist nichts anderes als normales Essen, einfach in's Glas gefüllt. Ich hatte mit wesentlich kreativeres vorgestellt! Die Gerichte sind zu einfach und das BUch ist ebenfalls einfach aufgebaut. Für Kochanfänger OK. Für ambitionierte Köche unterdimensioniert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Februar 2009
Ein sehr empfehlenswertes Buch, inhaltlich wie darstellerisch!
Schöne, anschauliche Bilder, einfache Rezepte, die zum nachmachen/ -kochen nur so einladen! Habe bereits vieles ausprobiert, ideal wenn man viele Gäste einladen möchte. Der Kauftip meinerseits!!!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2014
also, ich habe mehrere Rezeptbücher gekauft, von diesem war ich ein bisschen enttäuscht, weil ich mir hier am meisten Anregungen erhofft hatte. Leider sind nicht alle Rezepte so umsetzbar bzw. machen Ansporn zum Nachmachen.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. März 2008
FOOD im GLAS ist eine wunderbare Neuheit, welche schon in vielen guten Restaurants Einzug gehalten hat, Dank der alten Tradition des Amuse Bouche gibt es so etwas nun auch im Glas, statt als Gabelhappen. FOOD & GLAS von José Maréchal zeigt dem interessierten Betrachter auf, wie man es machen kann - etwas effektvoll und doch einfach im Glas zu präsentieren.

Man kann schon begeistert sein was da einem alles gezeigt wird von standard bis ausgefallen, von einfach bis extrovertiert, von süß bis herzhaft und doch immer eine Augenweide.

Der Autor José Maréchal zeigt mit hinreißenden Photos von Richard Boutin die Welt von FOOD & GLAS auf, sehr gelungen, sehr einfach und doch ein besonderes Highlight, wenn man es Freunden und Verwandten einmal servieren mag.

100 Köstlichkeiten sind hier im Buch versammelt und zeigen auf nahezu unglaubliche Weise klassisches, fremdes, edles sowie süßes im GLAS. Die Schritte sind einfach, die Zutaten übersichtlich und es werden immer nur wenige verwendet. Die Photos sind allerdings einmal wieder ein Knülller Dank dem guten Food Photographen.

José Maréchal hat mich insbesondere mit dem Vorschlag Mousse au Chocolat Surprise oder dem Vorschlag für Bunte Weihnachtsbäume begeistert - schnell, einfach und wunderbar anzusehen.

Mit ein paar besonderen Küchenutensilien, wie beispielsweise Spritzbeutel und Einwegspritze lässt sich so gut wie alles realisieren - also auf in den Genuss.

Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. November 2012
anwendungsfreundliche Aufteilung der Rezepte, die zum Teil sehr schnell auf den Tisch gezaubert werden können und Eindruck machen

Beschreibungen sind nachvollziehbar, Mengen stimmen (was ich bisher probiert habe)
Manche Rezepte sind allerdings auch ins Glas gezwungen (Pasta im Glas - das muss nicht sein)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Viele edle Köstlichkeiten stehen in diesem Buch. Bei einer ruhigen Minute, werde ich die Rezepte mal nachbauen. Bin bis jetzt nur zum Lesen gekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden