find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
19
4,1 von 5 Sternen
Preis:21,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2013
Wer kann von sich sagen,egal ob Profi oder Laie,das er Psychosen verstehen kann ? Diese CD versuchen verständlich zu machen wie es in dem inneren Bild eines kranken Menschen aussieht, was er denkt, fühlt und spürt.
Diese CD brauchen Zeit ! Zeit zum ansehen und Zeit zum nachewirken und vor allem Zeit sich seine eigenen Gedanken zu machen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Leider bin ich noch nicht dazu gekommen mir die dvds komplett anzusehen, doch was ich bis jetzt gesehen habe, ist sehenswert.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2011
Berührend, verschreckend, erklärend, erheiternd, lehrreich, informativ, menschlich... Ein Film, der kein Tabu kennt, wenn es darum geht, dem Leid ein Gesicht zu verleihen. Er bietet unendlichen Gesprächsstoff, wirft Fragen auf, die gestellt werden müssen und zeigt, wie klein der Abstand zwischen "normal" und "krank" eigentlich ist und wie groß er empfunden wird. Großartig.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 21. September 2011
Warum man das vorliegende Material in zwei Filme eingeteilt hat, ist mir ein wenig unklar. Sowohl der Seminarleiter als auch der Teilnehmerkreis ist in beiden Filmen gleich. Zu einem kleinen Teil gibt es sogar Abschnitte, die in beiden Filmen identisch sind. Dies sind sporadisch immer wieder wenige Minuten. Warum man jedoch nicht von Anfang an einen einzigen Film mit Teil 1 und Teil 2 gemacht hat, bleibt dem Zuschauer verborgen.

Beim Seminarmaterial handelt es sich um einen Zusammenschnitt von sehr vielen Sitzungen, die stimmig und prägnant zusammengeschnitten wurden. Es handelt sich bei den Ausschnitten jeweils um erfahrene Psychotiker und vertiefende Dialoge. Zwar sind die beiden Filme in gewisser Hinsicht langwierig und ermüdend, der reale Besuch solcher Seminare mit Betroffenen ist jedoch anstrengender (Wie ich aus eigener Erfahrung weiß). Auf der anderen Seite finde ich zum Verständnis der Materie unerlässlich, die Vorgänge aus den Mündern von betroffenen Menschen zu hören. Der Vortrag eines Professors oder ein Buch zum Thema Psychose kann nicht annähernd einen solchen Einblick ermöglichen.

Der Film vermittelt auch gut, welche Hoffnungslosigkeit und Düsternis oft bei Betroffenen und ihren Angehörigen herrscht. Bei vielen der Teilnehmer erkennt man deutlich die Schläfrigkeit, welche durch Neuroleptikas versucht ist. Was auch gut heraus kommt, ist das mangelnde Verständnis der Mitmenschen für die Verhaltensweisen und Wahrnehmungen von Psychotikern.

Bild und Ton finde ich außerordentlich gut. Die Teile sind stimmig und chronologisch sinnvoll zusammengeschnitten. Das die erzählenden Teilnehmer sich abwechseln, hält beim Schauen ein wenig bei der Stange.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 31. Juli 2013
Diese Doppel-DVD begleitet "live" Gruppentreffen des Psychose-Seminars Potsdam. Diese werden von Prof. Dr. Peter Stolz fachgerecht und einfühlsam moderiert.

"Krankheiten sind Störungen von Lebensvorgängen." Ob Psychosen nun als Krankheit gelten, ist selbst bei Fachleuten umstritten, dies erzählt in der Dokumentation selbst der betreuende und die Gruppe leitende Professor. Doch eine Störung von Lebensvorgängen ist eine Psychose sicherlich. Der Professor beschreibt sie auch noch so und zitiert: "Meine Psychose ist meine Lebensaufgabe", eine Psychose ist der Verlust von Grenzen und Zugang zum Paradies, aber auch rücksichtslos.
All dies kommt im ersten Teil der Doppel-DVD zur Sprache, in der Betroffenentreffen mit der Kamera begleitet sind und Erkrankte sowie Angehörige berichten; angeleitet und moderiert durch den Professor. Es handelt sich hierbei um einen klassischen Lehrfilm, also keinen einfach zu konsumierenden Spielfilm und auch die zusammengeschnittenen Szenen sind unkommentiert. Auch der Begriff "Psychose-Seminar" ist vielleicht für externe Ohren erst einmal irreführend und das Ganze ist vielleicht unter dem Begriff "Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige" allgemeinverständlicher ausgedrückt.
Die zweite DVD besteht aus Zusammenschnitten der ersten DVD unter konkreten Fragestellungen, vielfach ist dasselbe Filmmaterial nochmals in einer Wiederholung und stellenweise auch erweitert zu sehen.

Somit ist die DVD sicherlich nicht einfach zu konsumieren, aber ein wertvoller Einblick in die verschiedenen Wahrheiten und Erfahrungen, die im Zusammenhang der Psychose aufeinandertreffen. Eine wertvolle Dokumentation, wenngleich ich die musikalische Untermalung und die "Zwischenbilder" (also den redaktionellen Zusammenschnitt) etwas 'psychodelisch' und nervig empfand.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2013
Dieser Film gibt einen packenden Einblick in die Erlebniswelt von Psychose-Betroffenen, dem Erleben der Angehörigen und es kommen auch Professionelle zu Wort.

Prof. Dr. Stolz, der moderiert, versteht es sehr feinfühlig die am Trialog Beteiligten einzubinden und seine Subjektivität bringt er authentisch ein.

Im Film wird deutlich, was Trialog beinhaltet und es ist offensichtlich, dass alle Beteiligten ihren Horizont erweitern, Erfahrungen austauschen, Kraft tanken können (...)

Dieser Film beinhaltet weniger die klinisch-medizinische Sicht auf Psychosen, wie sie im ICD 10, DSM 5 propagiert werden.

Es handelt sich viel mehr um eine sozialwissenschaftliche und eine an der subjektiven Lebenswelt der Betroffenen orientierte Darstellung und genau dies macht den Film so lehrreich und authentisch.

Für Interessierte bietet sich auch die Möglichkeit selbst ein Psychose-Seminar zu besuchen, die Anschriften - deutschlandweit: [...]
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2013
Ich finde es sehr sachlich und schon fast stumpf wie über die Störungen im allgemeinen geredet wird. Da kann man auch ein Sachbuch lesen und kommt aufs gleiche raus. Ich finde nicht das es sonderlich viele Informationen über bestimmte psychische Krankheiten gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2012
Diese DVD-Darstellung der Schilderungen
von allen Seiten der Betroffenheit durch Psychosen
zeigt Sichtweisen auf, die man sonst nicht
bekommen kann.
Durch die hervorragende Moderation der Gespräche
wird sehr einfühlsam Verständnis für die Krankheit
und den betroffenen Personenkreis vermittelt.
Die Wiederholungen einzelner Szenen sind für die
entsprechenden Themen perfekt eingesetzt und
vermitteln immer wieder eine Vertiefung des Themas
aus neuer und anderer Sicht.
DANKE an alle Beteiligten für ihre Offenheit !
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2010
Die DVD ist nicht schlecht. Sie zeigt sehr gut die Eigenerfahrungen bei Psychosen. Insgesamt hatte ich mir aber hier etwas mehr versprochen.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2014
Aber nicht nach diesen Film. Jedes Sachbuch ist informativer. Es wird wenig erklärt, eigentlich fast nichts. Wer meint er könnte nach dieser DVD Psychosen verstehen -FINGER WEG-
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden