flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 14. August 2012
Der Titel ist meiner Meinung nach für Anfänger absolut ungeeignet. Begriffe werden ohne Erläuterung eingeführt,
die von Hand erstellten Skizzen sind erschwert nachvollziehbar, dort benutzte Symbole nicht erklärt,
thematisch springt der Autor, "traps and pitfalls" werden kaum erläutert etc.

Es mag sein dass eine gewisse Verwendungsfähigkeit für Leser mit entsprechender Aus- und Vorbildung
im Bereich Elektrotechnik besteht, dem als Zielgruppe laut Klappentext avisierten Laien,der eine Antenne
auch einmal selbst bauen und ausprobieren möchte (Stichwort Homebrew)
erschliesst sich die Thematik jedoch nicht, er ist besser mit einer der zahlreichen im Netz
kursierenden Anleitungen bedient.

Fazit: nicht empfehlenswert, jedenfalls nicht für die o.a. Zielgruppe.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Oktober 2014
Alles gut und verständlich erklärt. Kann man gut als Fachlektüre nehmen. Der Autor weiß, was er schreibt. Weiter so. Einfach gut.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Mai 2013
Dauerndes Thema für Antennengeschädigte. Gute und ausführbare Tipps. Da das ein spezielles Thema ist, wird es nur einen bestimmten Personenkreis interessieren.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Oktober 2015
alles in Ordnung ausser Microfon / Lautsprecher Kombination ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Juli 2010
Dieses Buch enttäuscht nicht - es ist eine umfassende Bastelanleitung für viele bekannte und exotische Typen von Drahtantennen, es ist dabei angenehm knapp (aber ausreichend ausführlich) gehalten. Der lockere, teils humorige Schreibstil des Autors überzeugt voll - durch prägnante Formulierungen bleibt viel hängen, und die zahlreichen allgemeinen Tipps helfen nicht nur beim Drahtantennenbau. Viel Wert wird auf Homebrew-Lösungen gelegt, vom selbstgefertigten T-Einspeisestück bis zu Eigenbau-Baluns.

Insgesamt ein sehr hilfreiches, informationsgeladenes und kurzweiliges Buch, welches wirklich für jedes Antennenproblem zumindest EINE Lösung bietet - dabei aber keine Illusionen macht.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. November 2010
Nach über 13 Jahren Funkabstinenz habe ich, nachdem ich den Amateurfunk für mich wiederentdecken konnte, nach einer übersichtlichen Literatur zum Thema Antennenbau gesucht und bin mit diesem Buch 100%ig fündig geworden. Der Informationsgehalt ist sehr hoch, ohne in den einzelnen Abschnitten unendlich tief in die Matierie einzusteigen. Verstehen Sie mich nicht falsch - als Elektrotechniker, einstmals gelernter Funkelektroniker und langjähriger Funkamateur wage ich von mir zu behauten, nicht absolut unwissend dazustehen; jedoch wollte ich mir nach all den Jahren der Passivität mal wieder einen Überblick verschaffen, ohne gleich den unübertroffenen Rothammel komplett durcharbeiten zu müssen. Und genau in diesem Zusammenhang punktet dieses Buch. Es ist übersichtlich, auf ansprechendem Niveau und gibt einen kurzweiligen Abriss über die praktikablen Antennenbaumöglichkeiten des heutigen Funkamateurs. Ein tolles Buch!
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken