Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longSSs17

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
23
3,6 von 5 Sternen
Worte des Vorsitzenden Mao Tsetung
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:9,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 23. September 2017
In kleinen Portionen eingeteilt und daher leicht zu lesen. Es ist klein und leicht, daher kann man es auch überall hin mitnehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2011
Viele reden über Maos Thesen, aber kaum jemand hat sie einmal gelesen. Die Qualität der Übersetzung kann ich nicht beurteilen, aber einen Überblick gibt das Buch.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 15. September 2009
Mao Zedong schaffte es, sich von den 1940-ern bis in die 1970-ern an der Spitze des bevölkerungsreichsten Landes der Welt zu halten. Ihn und seine skurrilen Experimente als ebenso machtversessen und egomanisch wie zerstörerisch zu bezeichnen, dürfte mehr als nachvollziehbar sein. Gleichzeitig stabilisierte er die nationale Einheit Chinas, falls das für jemanden ein Trost sein sollte. Mao. Das Leben eines Mannes, das Schicksal eines Volkes von Jung Chang hat dazu bereits alles in durchaus harschem Tone geschrieben.

Es soll hier ja auch um das Buch selbst gehen. Es mag auch an der Übersetzung liegen, die aus dem mehrdeutigen Chinesischen immer kompliziert ist. Und am chinesischen Stil, der diese Vieldeutigkeit obendrein eher begrüßt. Doch viele der Sprüche des "Großen Vorsitzenden" sind entweder banal wie ein Horoskop oder grenzen an Nonsens. Mit einem großen Grad an Vertrauensvorschuss wird man aber auch interessantere Erkenntnisse gewinnen können. Dank der Selbstwidersprüchlichkeit wird man alles samt dessen Gegenteil herauslesen können - was bei allen ...-Bibeln immer hilft. Zu der speziellen Ausgabe vermag ich nichts zu sagen: mein Exemplar ist eine frühe Auflage.

Stärke also: historisches Dokument, das - gelesen - gegen naiven Maoismus immunisieren sollte. Dieser als Fassade scheint in China wieder zur Machtuntermauerung en vogue zu werden.
Schwäche: man braucht schon etwas Lesestandfestigkeit, um es zu beenden.
Drei marxistisch-leninistisch-maoistische Sterne insgesamt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2015
Eine Sammlung von Zitaten anderer Kommunisten und Sozialisten wahllos aneinander gereiht, gewürzt mit kruden, oft sehr fragwürdigen eigenen Äußerungen. Vermutlich haben nicht viele, die dieses Buch einst vor sich her getragen oder es in die Luft gehalten haben, jemals darin gelesen. In Deutschland gab es einst ein Buch mit dem es sich ebenso verhielt, alle hatten es zu Hause, aber nie darin gelesen, geschweige denn verstanden was drin steht.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 24. Februar 2011
Nein, ein Maoist bin ich ganz sicher nicht - aber ein geschichtlich interessierter Mensch, deshalb habe ich mir in Hong Kong "das Kleine Rote Buch" gekauft. Und zwar aus purer Neugierde. Ganz einfach deshalb, weil ich wissen wollte, was man denn so liest in einem Buch mit einer weltweiten Gesamtauflage von über 1 Milliarde Exemplaren, das Generationen von Alt-68ern mit sich herumtragen, das in China eine solche Rolle gespielt hat und das für viele mehr ist, als ein Buch - eine Bibel. Die Mao-Bibel eben. Erstmals wurde sie 1965 veröffentlicht.

Was erwartet den Leser?

Wer eine durchgängige "Lehre" oder gar Philosphie Maos erwartet, wird enttäuscht: Es sind wirklich nur "Worte" - das heißt es handelt sich um Sammlung von aneinandergereihten Zitaten, geflügelte Worten und Bonmots des "großen Vorsitzenden" Mao. Zusammengesammelt wurden sie aus Reden und Aufsätzen Maos aus einem Zeitraum von knapp 40 Jahren (von Mitte der 1920er bis 1960er-Jahre). Thematisch gegliedert sind diese Zitate in 33 Kapitel, von "Die kommunistische Partei" über "Krieg und Frieden", "Frauen", "Jugend" bis hin zu "Studium". Manches ist entlarvend - etwa seine berühmte Aussage , wonach "die politische Macht aus den Gewehrläufen" kommt - manches ist absurd - etwa wenn Mao die Atombombe als "Papiertiger" bezeichnet - und manches lässt einen Schmunzeln, weil es so garnicht zur Realität in Maos Reich passt. Und: Manches von Maos Worten war dann doch auch prophetisch, zum Beispiel dieses hier: 'Die Dinge entwickeln sich ständig. Seit der Revolution von 1911 sind nur 45 Jahre vergangen und das Antlitz Chinas hat sich völlig verändert. Nach weiteren 45 Jahren, das heißt im Jahre 2001, wird sich das Aussehen Chinas noch mehr verändert haben. China wird zu einem mächtigen sozialistischen Industrieland geworden sein. So muss es kommen.' (Mao Tse-tung, 1956)

Fazit: Die Lektüre ist spannend und interessant, weil sie doch einen Einblick in die Gedankenwelt Maos gewährt und ein Stück Zeitgeschichte offenbart.
22 Kommentare| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2017
Habe es mir gekauft mit der Hoffnung das ich aus Mao's Wörtern etwas lernen kann, und ja kann man! Da sind kleine Sätze drinn die vieles Wissen haben und Sinn ergeben. Alles Top nur Preislich ein Tick zu hoch!
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Ich habe dieses Buch in Hong Kong gekauft, wo es dieses in mehreren Sprachen verfügbar gab.
Anfangs dachte ich schon, es sei eine Fälschung und einfach nur ein buch um Touristen das Geld aus der Tasche zu nehmen, wenn es auch nur 50 Hong Kong Dollar gekostet hat.

Jedenfalls hat dieses kleine Büchlein eine Auswahl von kleinen Zitaten aus den "Ausgewählten Werken" als auch von diversen Ansprachen.

Hat mich sehr dafür interessiert, mir auch noch die Ausgewählten Werke von Mao Tse-Tung zu besorgen (aus einem Antiquariat in Wien).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2007
Ich hatte mich eigentlich in erster Linie auf ein sensorisches Erlebnis dass dem Original nahekommt gefreut. Leider ist der Band sehr schlecht verarbeitet und zahlreiche Druckfehler tun ihr übriges.

Ich rate potentiellen Käufern, sich an antiquarische Ausgaben zu halten.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2017
Die Bücher der großen Diktatoren der jüngeren Geschichte. Das Buch "Worte des Vorsitzenden Mao Tse-tung" hatte ich mir zweimal gekauft. In meiner Jugend und später noch einmal. Gegenüber dem Buch von Adolf Hitler "Mein Kampf", sind "Worte des Vorsitzenden Mao Tse-tung" gerade zu primitiv.
Wenn man daran denkt das es das Gesangbuch der Studenten der 68er in Deutschland war.
Der reinste Schwachsinn der 68er Bewegung, ihren Eltern vor zu werfen, dass sie im Dritten Reich alle Nazis waren.
Das Zitat im Buch "Worte des Vorsitzenden Mao Tse-tung", dass die politische Macht aus den Gewehrläufen kommt" ist ein Aufruf zum Mord, was ja dann auch in Deutschland, durch die Rote-Armee-Fraktion von den 1970 bis in die 1980er Jahre bewiesen wurde.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2015
Mitte der 70er Jahre hatte ich dieses Buch mal zur Hand, - dann ist es wohl irgendwie verloren gegangen. Aber wirklich verloren hat man etwas, an das man sich nicht mehr erinnert oder erinnert wird, so war das bei mir. Auf einem alten vergilbten Bild sah ich dieses rote Buch und fing an zu suchen. Hier fand ich es dann wieder. Sehr gute Rezensionen stehen hier schon genug, - ich kann nur jedem empfehlen, dieses Buch mit den heutigen Augen zu lesen. wie gesagt, der Mann ist unsterblich. :-)
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken