Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
9
4,1 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:13,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2002
In diesem Buch schrieb sich Jim Morisson entweder endgültig in den Wahnsinn oder es war sein persönliches Coming-Out als Genie(gibt es dazwischen wirklich einen so großen Unterschied?). Hinter jedem Spruch, hinter jedem Gedicht, sei es noch so durchgeknallt, steckt mehr, als hinter manchem kompletten Buch!!! Man lese zwischen den Zeilen, schalte die Sinne über der Norm ein und man wird ein Feuerwerk erleben, wie lange nicht...
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2003
Jim Morrison war zweifelsohne nicht nur ein großartiger Musiker sonderen auch ein großartiger Poet. Seine Gedichte sind nicht wörtlich zu verstehen sondern man muss eher zwischen den Zeilen lesen um in die Gefühls und Gedankenwelt des Jim Morrison eindringen zu können. Wer daß versteht wird hier ein abstraktes aber wunderschönes Haus der Sehnsucht, des Schmerzes und der Liebe finden. Leider ist die Deutsche übersetzung mehr als dürftig und man kann Sie eher zur unterstützung heranziehen als sie zur umsetzung zu benutzen. Ich möchte sogar soweit gehen zu behaupten dass jeder Übersetzungscomputer beinahme gleichwertig übersetzt. Zum Glück sind die Poems in diesem Buch zweisprachig gedruckt so daß es besser ist zuerst das Original zu lesen und die deutsche Fassung nur zur Hilfezu verwenden. Eigentlich schade.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2016
Wohlgemerkt!
Gedankenvoller Lippenschlag, ... Lebewohl im Geist der Sinne,
seicht entrinnent Tropfen stolzer Reben,
berührt sanft still der Hauch den Tau dinierend.
Ankunft? ... Hof der Sehnsucht?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2000
Ein fantastisches Buch für alle mit Sinn für gute Poesie. Morrisons Werke waren und sind von einer unglaublichen Tiefe, die seine Lebensauffassung reflektieren. Um sie zu verstehen, muss man seine Gedichte verstehen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2000
.... denn auf die deutsche Übersetzung kann man gut und gerne verzichten... die ist teilweise ziemlich verdreht. Ansonsten mag ich dieses Buch sehr gerne... Beim Lesen werde ich von einer seltsamen Melancholie heimgesucht, von einer Sehnsucht, den Autor und diese Zeit unbedingt erleben zu wollen....
PS: Leider ist die Illustration nicht so der Reisser...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2000
Die Poesie der wilden 60er wurde nur selten so intensiv verarbeitet wie von Jim Morrison. Was er in seinen Liedern schon teilweise zum Ausdruck bringt, hat er in diesem Buch vervollständigt. Er überläßt seinen Geist vollkommen der Lyrik. Seine Zeilen scheinen teilweise wirr und ohne Sinn, doch genau diesen zu finden, sein Lebenselixier aufzunehmen ist die große Anforderungen an den Leser. Wer wissen will, was er wirklich gedacht hat, wer hinter den Sinn seines Todes kommen will, muß seine Poesie verstehen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
Nur 1 Stern da es sehr schlecht übersetzt ist.. Keine sinngemäße Übersetzung.
zb. "Death makes angels of us all and gives us wings where we had shoulders smooth as ravens claws"
übersetzung : "tod macht engel aus uns allesn & gibt uns schwingen wo wir schultern hatten sanft wie des raben krallen"
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
fasdfsdafsadgfgsa adfasdf dsfasd asdfsdagghfg gffdghtzhjhdfg sdf sdf a afd sd as df ds fasd fasd asdfdsf fgfdgfd dsf g fdg d
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2002
In diesem Buch schrieb sich Jim Morisson entweder endgültig in den Wahnsinn oder es war sein persönliches Coming-Out als Genie(gibt es dazwischen wirklich einen so großen Unterschied?). Hinter jedem Spruch, hinter jedem Gedicht, sei es noch so durchgeknallt, steckt mehr, als hinter manchem kompletten Buch!!! Man lese zwischen den Zeilen, schalte die Sinne über der Norm ein und man wird ein Feuerwerk erleben, wie lange nicht...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken