Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Dieses ist der zweite Band aus der Reihe "Grand Livre de Cuisine" - und dieses vorneweg: Wunderbar!
Alain Ducasse und sein Chef-Patissier Frédéric Robert präsentieren im vorliegenden Buch ihre Kunst der süßen Verführungen. Für "Desserts und Patisserie" haben sie über 270 kreative Rezepte aus aller Welt zusammengestellt - von klassischen Desserts über Petit Fours, Bonbons & Pralinen, bis hin zu Torten. Sowohl Hobbykonditoren als auch Profis bietet die Vielfalt ihrer Kreationen eine wahre Ideenfundgrube.
Bemerkenswert: Die beiden Spitzenköche Ducasse & Robert halten sich bei aller Raffinesse an solide Grundtechniken als Basis ihrer Arbeit - und geben diese an ihre Leser weiter.
Die Vielfalt der Kreationen deckt das gesamte Spektrum von einfach bis sehr schwierig ab und bietet somit für jeden Anspruch das richtige Dessert. Das vorliegende Buch ist die gelungene Synthese aus Tradition und Moderne.
Großformatige Farbfotos und Illustrationen mit Liebe zum Detail erleichtern das Anrichten der Desserts.
Aus dem Inhalt: Vorbemerkungen / Dessertteller / Eis und Sundaes /
Klassische Desserts / Brot / Petit Fours / Bonbons & Pralinen / Torten /
Im Anhang: Grundrezepte mit Schritt für Schritt Anleitungen / Obstkalender / Glossar / Fachbegriffe / Register nach Gruppen + alphabetisches Rezeptregister.
Und als besondere Beilage: Eine CD-ROM mit allen Rezepten!
Fazit: Ein wirklich beeindruckendes Werk auf 568 Seiten ...
meint -- Reinhard Busse
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2008
Alain Ducasse und Frédéric Robert beherrschen ihr Werk meisterhaft, daran besteht kein Zweifel. Die Frage, die jedoch im Raum steht, ist, ob man dieses Werk auch zubereiten kann, wenn man nicht einen der beiden Namen trägt. Die Antwort ist simpel: ja. Die Rezepte eignen sich für ambitionierte Hobbyköche ebenso wie für Berufsköche. Natürlich benötigt man einiges an Wissen und Übung, doch dann kann man zauberhafte Resultate hervorbringen und Gäste in Staunen versetzen.

Die Erklärungen in dem Buch sind gut. Gerade bei den Torten oder anderen Rezepten, bei denen verschiedene Lagen aufeinander geschichtet werden, findet man neben den Fotografien noch Zeichnungen, die die Konstruktion verdeutlichen. Die Fotografien runden das Buch ab. Sie setzen die Gerichte in ein faszinierendes Licht und lassen dem Betrachter das Wasser im Munde zusammen laufen. Mit diesem Buch weiß man wieder, warum Desserts als süße Verführung betrachtet werden.

Besonders hervorzuheben ist bei diesem Buch auch der Anhang. Daran merkt man, wie bodenständig die Autoren des Buches sind. Sie erklären auf verständliche und einfache Weise die Grundlagen und Begriffe, die für die Rezepte benötigt werden und setzen diese nicht mit hochgehaltener Nase voraus, obwohl sie sich das durchaus leisten könnten. Insgesamt ein geniales Buch.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2007
Seit letzter Woche nenne ich dieses Buch mein eigen, und selbst wenn ich nicht alles ausprobieren kann oder werde, so ist es doch eine Bereicherung meines Küchenregals. Wunderbar fotografiert, durchweg logisch angeleitet und mit einer breiten Auswahl aus verschiedenen Bereichen - Dessertteller, Brote, Eis, Torten - ist es ein Schub für die Phantasie.
Es ist sicherlich für jede Schwierigkeitsstufe etwas zu finden, und die anschließende Warenkunde, Küchentechnik und Schritt-für-Schritt-Anleitung diverser Gerichte komplettiert dieses wunderbare Werk.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2012
Eine Sache muss von Anfang an klar sein, das ist kein Buch für Anfänger. Fortgeschrittene werden an diesem Buch wahre Freude spüren. Gleich am Anfang sind die Rezepte ein Hochgenuss der gehobenen Patisserie. Seite für Seite ist das eine spannende Lektüre. Sicherlich werde ich persönlich sehr viel Zeit brauchen, bis ich eine bedeutende Anzahl der Rezepte zubereiten kann, zumal die entsprechenden Zutaten nicht in jeder Ecke erhältlich sind. Hat man ein guter Lieferant gefunden, dann wird man sicherlich dabei bleiben. Überrascht war ich zu sehen, dass auch die Herstellung von Broten behandelt wird. Zwar nicht viel, jedoch genug um ein Paar kunstvolle Zubereitungen zu erlernen.

Mein Fazit: Ein Buch mit kunstvoll gestalteten Rezepten absolut nur für Fortgeschrittene .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2012
Das Buch ist wirklich meisterlich und gerne würde ich jedes Gericht sofort probieren. Dies bezieht sich aber nur aufs Essen, da die Umsetzung für Hobbyköche kaum möglich ist. Und ich mag das Zubereiten wirklich sehr. Für mich eindeutig 2 Nummern zu hoch. Sicher ein guter Kurs für ausgebiletet Köche, die hier noch ne Menge lernen könnten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2010
Top Buch und eines der besten Dessertbücher die ich in den letzten Jahren gesehen habe.
Man darf sich nicht vom Mausgrauen Umschlag "blenden" lassen, die Rezepte und Kombinationen haben es in sich.
Im allgemeinen sind die Zutaten in jeder Küche vorhanden und die Vorgaben lassen sich gut umsetzten.
Zum Buch wird noch eine Cd-Version mitgeliefert was dem gedruckten Werk aber nicht das Wasser reichen kann.
6 Sterne! ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden