Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Dezember 2014
Nur 50 % der Menschheit entsprechen dem derzeit in unserem Kulturkreis herrschenden Ideal vom durchsetzungsstarken, selbstbewussten, schlagfertigen, stets kommunikativen, powervollen und action-orientierten Menschen: die Extrovertierten.

Die anderen 50 %, die Introvertierten, sind die Zielgruppe des Buches: jene Menschen, die lieber zuhören als zu reden, die leise Töne mögen, die das intime Zweiergespräch einer Bühnensituation vorziehen. Vermutlich gehören auch nicht wenige Coachs dazu.

Auch die „Intros“, wie die Autorin, selbst introvertiert, sie liebevoll nennt, haben ihre Stärken: Sie sind nicht besser oder schlechter als die „Extros“, sondern einfach nur anders. Diese Idee zieht sich als roter Faden durch das Buch: Introversion nicht als Defizit, sondern als legitime und ganz natürliche Andersartigkeit, als Ressource, die in vielen Kontexten eine ganz wunderbare Stärke darstellt und vielleicht in unseren schnelllebigen, lauten Zeiten dringender gebraucht wird als je zuvor.

So beginnt das Buch mit einer langen Liste prominenter Intros, die es ganz offenbar „zu etwas gebracht haben“, um dann im ersten Kapitel die Eigenarten und Besonderheiten introvertierter Menschen und ihre Bedürfnisse zu beschreiben. Im zweiten Kapitel geht es darum, wie Intros im beruflichen und privaten Kontext eine ihnen gemäße Lebensform finden und ihren Bedürfnissen gerecht werden können. Das dritte Kapitel schließlich beschreibt, wie Intros in typischen „Extro-Situationen“ (Smalltalk, Verhandlung, Vortrag und Meeting) leise und erfolgreich ihre Stärken ausspielen können. Der Band schließt unter dem Titel „Lizenz zum Leisesein“ mit einer lebensbejahenden Vision von einem erfüllten introvertierten Leben.

Dabei ist das Buch voller Wertschätzung für die Intros und höchst ressourcenorientiert. Mit zahlreichen Tabellen, Zusammenfassungen, Übungen, Tests, Fallbeispielen und konkreten Praxistipps ist es eine wertvolle Fundgrube nicht nur für introvertierte Menschen selbst, sondern auch für alle, die in Coaching, Training oder Therapie mit Intros arbeiten und ihnen gerecht werden wollen.

Das change concepts-Fazit: ein wegweisendes Werk, das leisen Menschen helfen kann, selbstbewusst zu ihrem Wesen zu stehen und auf ihre eigene Art powervoll ihre Stärken zur Geltung zu bringen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2017
Das Buch ist sehr gut gegliedert. Es behandelt alle wichtigen Themen. Die Autorin beschreibt sehr gut worauf gewisse Handlungen eines leisen Menschen basieren und erklärt wie man in gewissen Situationen besser reagieren und agieren kann ohne sich selbst zu verkaufen, d. h. leise Menschen sind keine schlechten Menschen, sondern die Eigenschaften leiser Menschen können durchaus Stärken sein und diese Stärken sollen entsprechend genutzt werden, und das ohne anderen Menschen ein Theater vorspielen zu müssen (ohne die Rolle eines Extrovertierten zu spielen müssen, obwohl einem nicht danach ist).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Ich bin selbst ein leiser Mensch. Trotzdem fand ich es frappierend, wie oft ich mich wiedererkannt habe. Endlich mal ein Beratungsbuch, das nicht belehrend daherkommt. Sondern einfach nur besondere Eigenschaften beschreibt und Stärken und Schwächen, die damit verbunden sein können. Die Sprache ist angenehm klar, nicht pathetisch, nicht langatmig.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2016
Ich muss zugeben, dass dieses Buch mir sehr geholfen hat. Als einer der ungefähr 50 %, die eher introvertiert sind, gibt das Buch viele Hilfestellungen und Ratschläge und viele Beispiele, wie man in der westlichen Welt, wo die Extrovertiertheit vergöttert wird, zurecht kommen kann.
Ein Geheimtipp für die Intros und die, die sie verstehen wollen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2016
Sehr gutes Buch! Wirklich zu empfehlen! Hier lernt man sich selber und seine Unwelt besser kennen... jeder der darüber nachdenkt dieses Buch zu kaufen, sollte schon längst den Bestell-Button getätigt haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2016
diese Buch ist anders als die anderen, weil es auch checklisten und hilfestellungen für den beruf gibt. ich habe schon eineige bücher über HSP gelse, aber das hat mir bis jetzt wirklich am besten gefallen, weil es praktische hilfen gibt...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2015
Das Buch ist einfach unglaublich super geschrieben einfach zu lesen und verstehen.Sehr empfehlenswert.auch für extrovertierte Partner geeignet um den Partner und sich selbst besser zu verstehen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Leicht leserlich und verständlich, auf wissenschaftlicher und psychologischer sowie lebenspraktische Basis.
Gut erklärt, kann mit gutem Gewissen weiterempfohlen werden
Viele können davon profitieren
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2013
Dieses Buch sollten viel mehr Menschen lesen. Ich habe jahrelang immer Fehler bei mir gesucht, wenn ich mich mit Menschen nicht gut verstanden habe und versucht mich ihnen anzupassen. Seit ich dieses Buch gelesen habe, verstehe ich mich selbst viel besser und weiß, dass es nicht an mir liegt, sondern an den verschiedenen Persönlichkeitseigenschaften von introvertierten und extrovertierten Menschen. Auch wenn es hier in der Hauptsache um Introvertierte geht, sollten auch Extrovertierte es lesen damit sie stillere Menschen, die nicht so sind wie sie, verstehen lernen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2016
Ich habe mir das Buch gekauft, da ich mir als Introvertierte vor allem was das Privatleben betrifft, gute Tipps erhoffte. Der Großteil des Buch handelt aber eher vom introvertierten Leben im Beruf, noch dazu werden eher Berufe behandelt, die in einem Büro stattfinden. Für mich als Krankenschwester überhaupt nicht geeignet.
Trotzdem, ich habe das Buch zwar nur überflogen, aber es sind bestimmt gute Tipps drin, wenn man den entsprechenden Hintergrund hat(Büro) und Hilfe sucht explizit im Beruflichen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden