Hier klicken Jeans Store Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
6
4,2 von 5 Sternen
Format: Kalender|Ändern
Preis:13,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 12. Oktober 2013
Eine schöne Dose verspricht einen schönen Inhalt. In diesem Fall handelt es sich um einen Kriminalroman in 24 Abschnitten. Die kurzen Kapitel sind auf Pappchristbaumkugeln gedruckt und können zudem mit den praktischerweise beigepackten Goldkordeln an die Äste des Baumes, an einer Schnur entlang im Zimmer oder auch als Fensterschmuck aufgehängt werden. Eine schöne Idee, um Kindern mit Spannung die Wartezeit bis zum Fest der Feste zu verkürzen.

Die Geschichte handelt von einem überraschenden Fund im Wald, als dort der Weihnachtsmann liegend von Marie, Lukas und dessen kleinen Bruder Tim gefunden wird. Offenbar gab es eine Schlittenentführung. Dumm, dass sich auf dem Schlitten auch noch die Geschenke für die Kinder befanden. Ausgesprochen ärgerlich für sie. Gemeinsam versuchen sie mit dem rot gewandeten Mann die verschwundenen Gegenstände, Tiere – auch die den Schlitten ziehenden Elche sind weg – sowie den ebenfalls nicht mehr vorhandenen Knecht Ruprecht zu finden.

Die gute Idee der Geschichte leidet etwas unter der wechselnden Bezeichnung der Gestalten Weihnachtsmann und Nikolaus samt Gefährten Ruprecht. Der eine hat keinen Knecht, der andere kein rotes Gewand und erst recht keine Elche als Zugtiere seines Schlittens. Hier wäre etwas mehr kulturelle Genauigkeit hilfreich gewesen, um neben der durchaus etwas in den Wahnwitz abzugleitenden Geschichte und der ohnehin allerorten munteren Vermischung verschiedenster Weihnachtsbräuche und –symbolik für etwas Orientierung bei der Verwendung der Figuren zu sorgen.

Trotzdem gefällt die Idee der Adventskalendergeschichte auf den vierundzwanzig farbenprächtig gemalten Pappen mit Abbildungen aus den jeweiligen Geschichtenteilen gut und wird sicher Mädchen und Jungen zwischen 5 und 7 Jahren ansprechen und zu einem hoffentlich aufklärenden Gespräch über volkstümliches Brauchtum des mittleren deutschen Sprachraums anregen. 5 Sterne für das Produkt, 3 Sterne für die Geschichte wegen der inhaltlichen Schwäche. (c) 10/2013, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
0Kommentar| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
Die Kinder waren erstmal etwas erstaunt, als wir dieses Jahr anfingen jeden Morgen einen neuen Teil vorzulesen. Das schmeckt nicht süß oder man kann auch nicht damit spielen.
Aber als gemeinsame Aktion am Frühstückstisch war das eine nette Sache und die Geschichte war durchaus schön geschrieben. Am Ende ging es dann etwas flix.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2014
Eine mit Spaß zu lesende, witzige Weihnachtsgeschichte, die Konventionen glücklicherweise größtenteils umgeht.
Wir haben beim Lesen öfters gelacht. Schöne Sache!
P.S. Die Protagonisten sind um die 13 Jahre alt. Sollte man bedenken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Jeden Abend wechseln wir uns ab,wer die Geschichte weiter lesen darf...spannende Art die Zeit bis zum Heiligabend zu überbrücken. Mein Sohn (8),gefällt es !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
damit wurde die Lust zum Lesen geweckt - schließlich wollten die Kids ja wissen wie es weitergeht.... ... .. ,,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2013
Wir haben den Adventskalender für unsere 8-jährige Tochter gekauft. Eine Altersgruppe, für die es schwer ist, etwas Passendes zu finden. Der Kalender ist super klein, Durchmesser von ca. 15 cm. Kommt bei der Bestellung nicht wirklich so rüber. Als die Begeisterung heute Morgen hielt sich wirklich sehr in Grenzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden