Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Februar 2014
Unter cleveren Tipps verstehe ich etwas anderes als mir der Autor mitteilen will.
Hier werden allgemeine Informationen, die jeder, der sich mit Photographie beschäftigt, wissen sollte und jeder Zeit recherchieren oder in seinem Handbuch zur Kamera nachlesen kann.

Ich habe dieses Buch gebraucht für 7,40 € erworben; es ist nicht einmal diesen Preis wert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2010
Ich war auf der Suche nach einem Buch, um mein "Fotografier-Wissen" allgemein zu verbessern. Ich hatte länger gezögert, mir dieses Buch zu kaufen, vielleicht hat mich der etwas banale Titel abgehalten.

Nun habe ich dieses Buch daheim und bin positiv überrascht! Sowohl blutige Anfänger als auch Hobby-Fotografen können hier etwas lernen!

Mir gefällt an diesem Buch,

- die Tipps nach Rubriken geordnet sind (Fototechnik, Bildgestaltung, Bildbearbeitung)
- dass man zusätzlich auf der Internetseite von Tom! Striewisch zusätzliche Informationen bekommt
- der sympathische und umkomplizierte Schreibstil
- die erläuternde Bebilderung
- die Praxistauglichkeit der Vorschläge (Anmerkung: es werden keine Anforderungen an teuere Ausrüstung, Software oder unrealistische Fotosituationen gestellt)
- der Umstand, dass die gelieferten Tipps wirklich Klasse haben und keine 08/15-Tipps sind (Anmerkung: Davon sollte sich jeder Leser selbst überzeugen ;-) ....)

Ach noch etwas: Dieses Buch ist ja auch auf der Internetseite des Autors online verfügbar. Da ich aber nicht gerne "online" lese und Grundlagenwerke auch gerne in gedruckter und dauerhafter Form im Bücherregal habe, war es mir jedenfalls Wert, dieses Buch zu kaufen.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Ein sehr gutes Buch zum Nachschlagen. Dies gilt für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Das Buch läßt sich flüssig lesen und ist in der Verarbeitung der Themen sehr gut strukturiert. Jedoch finde ich es nicht so gut, dass man den gesamten zweiten Teil des Buches nur der Bildverarbeitung in Photoshop gewidmet hat. Dieses Buch ist seinen Preis wert.

Fazit: Empfehlenswert
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2008
Meine Erwartungen an das Buch war, kompakt formulierte Unterstützung bei der Verwendung meiner neuen DSLR zu bekommen. Mit meiner recht dünnen Erfahrung aus anlaogen SLR-Zeiten und digitaler Kompaktknipse hatte ich mich eigentlich auf zumindest einige "aha, so funktioniert das also"-Erlebnisse eingestellt.

Leider wurde ich enttäuscht. So hilft mir z.B. eine Abhandlung über die Berechnung der Schärfentiefe in der Praxis wenig. Denn mal ehrlich, wer rechnet sich denn den optimalen Schärfetiefenbereich aus, bevor er fotografiert? Im Fotostudio evtl. ja noch, aber im wirklichen Leben????

Viele andere Tipps erklären sehr grundlegenden Funktion wie z.B. "Was ist das Funktionsprinzip einer Spiegelreflexkamera?", Was bedeutet "Blende", Belichtungstzeit beeinflusst Blende und umgekehrt u.ä. Das ist schön, um sich einiger Dinge nochmal bewusst zu werden, hilft mir aber nicht wirklich bei der praktischen Bedienung der Kamera.

Der Teil zum Thema Bildaufbau (1/3 - 2/3) war mir zu kurz.

Gut wiederum fand ich die Erläuterungen zum Thema Objektive bzw. Brennweiten. Zwar auch kurz, aber sicher gut zu wissen.

Das Buch ist sicher für totale Einsteiger ohne jede Erfahrung geeignet. Alle anderen Nutzer, die mindestens einmal eine analoge SLR oder Kompaktknipse mit manuellen Optionen in der Hand hatten, werden bessere Bücher finden. Evtl. ist dann ein Buch aus der "Fotolehrgang"-Reihe besser geeignet. Ich werde es zumindest mal probieren.
11 Kommentar| 37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2010
Hallo,
ich bin absoluter Anfänger im Bereich Digitalfotografie und habe mir zu einer neuen Kamera gleichzeitig dieses Buch bestellt. Es hat sich gelohnt, wie ich finde, denn die Tipps sind einleuchtend, helfen (mir) weiter und es gibt sogar ein Kapitel über Bildbearbeitung.
Von mir volle Punktzahl!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2013
Weil das Buch das hält was es verspricht!
hier findet jeder Klare und präzise Angaben über das Fotografieren. Ohne viel blabla!
Meine Empfehlung geht an jeden ambitionierten Fotografen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Hatte bereits im Internet Auszüge gelesen und war begeistert - und das bin ich jetzt auch von dem Gesamtwerk. Sehr informativ
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2010
Ich mag alle Fotofachbücher von Tom Striewisch,da ich von seiner fachlicher Kompetenz auf dem Gebiet der digitalen Fotografie absolut überzeugt bin. Auch in diesem Buch findet man viele Tipps und Anregungen und dies nicht nur für Einsteiger.Das Preis/Leistungsverhältnis spricht für sich. Deshalb kann ich alle Bücher von Tom Striewisch den ambitionierten Hobbyfotografen sehr empfehlen.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2011
Ich gehe davon aus,dass dieses Buch sehr hilfreich für Besitzer einer Digitalen Spiegelreflexkamera ist.Ich hingegen bin nur im Besitz einer Kleinen Digicam,von daher kann ich mit vielen der Tips wenig anfangen.In meinem Falle also ein Fehlkauf,aber das rührt daher,das ich einfach von falschen Vorausstzungen ausgegangen bin.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2014
allerdings finde ich persönlich, dass man sich vorher das Standardwerk zulegen sollte. Einige Tipps beziehen sich auf ausführlicher beschriebene Themen aus dem "Fotolehrgang". Immer erst im Internet zu stöbern, wenn was unklar ist, finde ich umständlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden