flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 28. Januar 2016
Ich habe erst vor kurzem von der Stoffwechselkur erfahren und mich entschlossen auf diese Weise mein altes Gewicht von 63-64 kg wieder zu erlangen, da ich durch die Wechseljahre auf 70 kg „gewachsen“ bin und ich mich einfach nicht mehr wohlfühle.
Nach vorherigen Internetrecherchen und umfangreichen Informationen über die Durchführung einer HCG-Diät, wollte ich eigentlich nur noch Tagesabläufe mit entsprechenden Rezepten und guten Tipps.
Das Buch habe ich auf Grund der guten Bewertungen gekauft. Aber ich hätte vorher ordentlich einen Blick in das Buch werfen sollen, dann hätte ich mir die Bestellung schenken können.
In 25 meist gestellten Fragen gibt es im Buch kurze bündige Antworten über die Diät, es wird nichts in die Länge gezogen. Das finde ich gut. Ebenfalls hat es mir gefallen, dass es zusammengestellte Wochenpläne gibt, die untereinander austauschbar sind und somit alles gut geplant werden kann. Die Rezepte klingen lecker. Ungewöhnlich ist, dass auch Nüsse, Frühstücksspeck, Instandbrühe, Öl und einiges mehr erlaubt sind.
Nach den Ladetagen gibt es hier nur 1 grüne Turbo-Woche mit ca. 700-800 kcal.
Ab der 2 Woche liegt die Tagesration an 5 Tagen bereits bei 1400-1500 kcal + 2 Turbotage.
Das gleiche gilt für die 3. Woche, danach geht es in die Stabilisierungsphase. Dazu gibt es weitere Rezepte.
Alle Rezepte sind ohne Nährwertangaben, es ist angegeben, dass alles schon für den Tagesverbrauch in den Rezepten für Tages- bzw. Wochenpläne ausgerechnet ist.
Nach meinen Internetrecherchen ist es nicht üblich für eine HCG-Diät bzw. Stoffwechselkur bereits ab der 2. Woche wieder über 1400 kcal zu sich zu nehmen.
Wer die Kur nicht so streng durchführen möchte, für den ist dieses Buch vielleicht genau das richtige, aber für mich nicht, ich möchte dann doch die originale Variante durchziehen. Wenn schon, denn schon.
Ich habe das Buch am nächsten Tag gleich zurückgesandt. Wie schon geschrieben, am Besten vorher richtig reinschauen.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2017
Sehr vielseitige Rezepte, einfach zuzubereiten und ideal sind die Tagespläne, die es jedem ermöglichen, sich einen interessanten Diättag zusammenzustellen. Guten Appetit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Viele und leckere Rezepte, aber bei einigen sind nach der HCG-Diät "verbotene" Lebensmittel enthalten. Wenn man ein Kochbuch über HCG schreibt, sollte man sich vorher darüber klar sein, welche Lebensmittel erlaubt sind. Deshalb trotz schönen Aufbaus nur 3 Sterne.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2016
Buch ist ganz gut und hilfreich. Die Diät an sich ist erfolgreich in einer Woche 3 kilo. aber aufwendig. Teuer und hoher Zeitaufwand .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2017
Rezepte verunsichern.
Viel Öl und auch einige andere Zutaten wie Möhren gibt es nicht bei der hCG .
Verunsichert sehr und man weiß dann gar nicht mehr was man eigentlich essen darf.
Für mich leider ein Fehlkauf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2016
Die Rezepte und die Planung klingen zwar gut , aber woher kommen diese Kalorienpläne. Eine Woche 700-800 , dann zwei Wochen bis zu 1500 Kalorien? Die echte hcg Diät erlaubt drei Wochen lang nur 500 Kalorien. Somit kann ich mit diesen Rezepten nichts anfangen. Reinfall.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2015
Das Buch hat super geholfen beim Abnehmen . Es sind tolle Rezepte die man leicht und schnell zubereiten kann. Auch nach der Diät habe ich mir tolle Rezepte daraus geholt.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2016
Dieses Buch enthält viele tolle Rezepte, die gut schmecken, sich einfach umsetzen lassen. Die Rezepte enthalten Lebensmitteln, die man überall gut kaufen kann und man muss nicht in exotische Läden laufen. Da es gut ist, immer eine Portion Gemüse vorgekocht zu haben, kann man so gut planen und verliert nicht Zeit, die man zum Kochen benötigt..
Das Preisleistungsverhältnis ist ebenfalls klasse.

Einige meiner Mitkommentatoren stören sich daran, dass ein paar verbotene Lebensmittel enthalten seien oder die Kalorien zu hoch sein. Mal ganz ehrlich, wer meint, nur 400 Kalorien essen zu müssen, soll das tun. Ich habe durchweg 1000 bis 1200 Kalorien gegessen und gut abgenommen. Am Anfang war ich auch etwas schlapp, aber ich habe kontinuierlich abgenommen, meinen Lebensstil angepasst und keinen Jo-Jo-Effekt erlebt. Mit diesen Rezepten kann man sich auf Dauer gut ernähren und genussvoll satt essen. Und darauf kam es mir an, dass es schmeckt, dass es funktioniert und auch ein bisschen Spass macht. Meiner Meinung nach kann eine Diät nur funktionieren, wenn einem das Essen auch schmeckt, alles andere frustriert und man bricht ab.

Meine Familie beäugte mein Vorhaben anfangs mit großer Skepsis. Als sie dann aber sahen, dass es funktioniert, waren sie ebenfalls begeistert und haben mitgegessen und gar nicht gemerkt, dass es ein Rezept aus einem Diätkochbuch ist.

Von mir 100%ige Weiterempfehlung.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2017
Das Buch gefällt mir sehr gut, am Anfang wird beschrieben wie die Diät aufgebaut ist und wie sie funktioniert und auf den weiteren Seiten befinden sich die Rezepte. Besonders gefällt mir, dass die Rezepte so angeordnet sind, dass man für die ganze Woche für jeden Tag einen Essensplan hat. Schade ist, dass bei den Rezepten keine Kalorienangaben sind. Am Anfang des Buches steht, dass am Tag 700kcal verzehrt werden dürfen und so sind auch die Rezepte zusammengestellt, doch ich würde trotzdem gerne wissen, welche Mahlzeit wie viele kcal hin.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2017
Sehr zu empfehlen. Die Rezepte sind einfach, man kann sich aus vielen Vorschlägen etwas aussuchen. der Erfolg : nach 3 Wochen 9 kg abgenommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden