Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
63
4,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2012
Ob für Jugendliche Facebook-User, die Webfail schon kennen, oder für die ältere Generation, die solche Sachen kaum kennt. 100% empfehlenswert! Ich habe gleich mehrere davon gekauft als Weinachtsgeschenke. Die Jugendlichen rissen sich darum, auch nicht-FB-User, und die älteren sahen endlich, mit was man sich Stundenlang die Zeit vertreibt. Mit diesem Buch ist Webfail nun auch als WC-Lektüre erhältlich, wenn man seinen Laptop nicht auf die Toilette nimmt.
Schlussfazit:
Für alle Jugendliche, junge Erwachsene, allerdings auch Eltern usw. perfektes Geschenk zu einem super Preis.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2011
Wie auf der Buchrückseite beschrieben, ermöglichen soziale Netzwerke sich in aller Öffentlichkeit zu blamieren. Auf der Webesite webfail.at wurden die peinlichsten und lustigsten Facebook-Einträge von gesammelt und nun in diesem Buch verewigt.

Es ist schon sehr unterhaltsam, was so einige auf Facebook verfasst haben. Ich habe beim Lesen sehr oft laut vor mich hin gelacht und bei der einen oder anderen Geschichte hab ich mich gefragt, wie jemand nur so etwas losschicken kann. Es sind die Geschichten die das Leben so schreibt und auf die ein Autor nie kommen würde!

Ich kann dieses Buch echt wärmstens empfehlen!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2014
Lesen sie nicht gerne? Dann kaufen sie sich dieses Buch! Es ist die perfekte "Klolektüre"! Was bedeutet....kurz mal Zeit, dann liest mn ein paar Seiten. Man kann es natürlich auch in einem Stück durch lesen. Wetten, das jeder lachen muss?
Und man liest es auch öfters, es ist eine tolle Sammlung von WebFails.
Ein Buch, welches auf keinem Klo....äh....in keinem Haushalt fehlen sollte. Ja, Facebook macht auch in gedruckter Form Freude, oft mehr als das digitale Original! Kaufen, lesen, lachen, wundern...und hoffen, das man sich in dem Buch nicht selber findet...!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Ich habe das Buch im Handel gesehen. Habe es mir dann aber doch für meinen Kindle angeschafft. Leider kann man die Schriftgröße nicht ändern. Dieses führt dazu, das die Schrift sehr klein ist und man nach kurzer Zeit die Lust verliert, weiter zu lesen.

Als Taschenbuch mag das Buch ja sehr witzig sein, kann aber nicht das ganze Buch bewerten, da ich auf dem Kindle nicht weiter lesen mag. Deswegen finde ich auch den Preis für die Kindle Version eine Frechheit.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Heutzutage begleiten Social Networks den normalen PC-Nutzer in der Welt des Internets.
Facebook stellt ein solches Social Network dar.
Mittlerweile sehr bekannt und viel genutzt, aber leider nicht immer und unbedingt beherrscht.
Daher kommt es manchmal auch zu solchen Webfails.

Die Autoren haben eine Website (webfail.at) gegründet, auf der eine Auflistung der lustigsten, peinlichsten und dümmsten Facebook - Einträge zu finden ist. Das Buch ist auf Grundlage dieser Seite entstanden und stellt eine kleine Auswahl dar.

Dabei reihen sich im dem Buch die Einträge und deren Kommentare in Facebook-Design untereinander. Lediglich die Beziehungen zwischen dem Startposter und den Kommentatoren wird manchmal von den Autoren ergänzt.

Sicherlich ist es schon manchmal lustig, zu lesen, was andere so posten. Bei manch einem Eintrag fragt man sich aber, ist der real? Wurde das allen wirklich gepostet und meint der Poster das ernst?

Die Namen wurden in dem Buch belassen, lediglich die Nachnamen sind unkenntlich gemacht.

Fazit: Ein sehr unterhaltsames Buch, in dem man immer mal drin schmökern kann, aber sicherlich keine Pflichtlektüre darstellt. Als Mitbringsel oder Geschenk durchaus geeignet und bei dem Preis auch eine Investition wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2011
Wem webfail.at gefällt, dem gefällt auch das entsprechende Buch. Allerdings nicht viel mehr. Wie zu erwarten war, ist das Buch eine reine Zusammenstellung der Webfails, die über Monate, vielleicht Jahre gesammelt wurden. Ob es wirklich Sinn mache, dafür einige Euro auszugeben, das muss man natürlich selbst entscheiden. Für Fahrten usw. ist das Buch sicherlich interessant und sinnvoll.

Es ist einfach, wie bei vielen anderen Portalen, die etwas "Lustiges" aus dem alltäglichen Leben präsentieren. Irgendwann erscheint das Beste noch einmal in einem Buch. Und es ist wirklich nicht mehr, ein bloßes "in den Händen halten" einer Internetseite. Wer bei webfail.at gerne etwas kommentiert und sich mit den anderen Nutzern gemeinsam darüber lustig machen möchte, für den ist das Buch definitiv nichts. Wer an seinem Geld hängt, der möge auch verzichten. Mit einem Smartphone oder Tablet kann man sich die Webfails auch bequem im Netz ansehen.

Zwei Sterne, weil die Zusammenstellung als Buch natürlich sinnvoll ist. Es ist aber nicht mehr. Kein weiterer Inhalt, wer webfail.at seit Monaten verfolgt, der wird mit dem Buch nichts Neues in den Händen halten. Schade eigentlich!
22 Kommentare| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2011
Das Buch ist unterhaltsam, allerdings nur, wenn man kein regelmäßiger Leser der dazugehörigen Website ist.

Ich kannte die allermeisten Statusmeldungen schon, von daher war ich ein bisschen enttäuscht von dem Buch.

Witzig ist es natürlich trotzdem ;)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
Wie bereits von anderen gesagt wurde, ist das Buch für regelmäßige Leser von der Seite webfail.at nichts Neues; so waren mir einige der Statusmeldungen im Buch bereits bekannt. Man kann sagen, dass es lustig ist, ich konnte jedoch nur gelegentlich mal wirklich lachen, oftmals hat es nur für einen Schmunzler gereicht. Ein anderes Problem war auch, dass das Buch für meinen Geschmack viel zu kurz ist; ich habe die kindle-Version auf meinem Laptop gelesen, da kam es nur auf knapp 85 Seiten und ich war nach kurzer Zeit schon durch und hatte nicht wirklich das Verlangen, es erneut zu lesen. Wenn man die kindle-Version wirklich auf einem kindle liest, kann es zu Qualitätsschwund kommen, da die Statusmeldungen als Screenshots abgebildet sind; das bedeutet, dass man die Schriftgröße nicht ändern kann. Meiner Meinung nach ist der Preis nicht angemessen, aber für Leute, die noch nie auf webfail.at waren, dennoch lohnenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2015
..und bestens als Toilettenlektüre geeignet!

Ich fand es amüsant, habe mich zum Glück nicht gefunden..!
Man fragt sich schon, ist es nur ein FAKE, aber..ich glaube das gibt es wirklich.
Daher sollte man sich das Buch nicht entgehen lassen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Dass die Anzahl der Mitglieder im sozialen Netzwerk "Facebook" immer weiter steigt und somit immer mehr peinliche Statusmeldungen verfasst werden, ist eigentlich nichts Neues. Jeder, der dort angemeldet ist, hat sich sicherlich schon mal bei der einen oder anderen Nachricht gefragt, ob diese zwingend bei Facebook gepostet werden musste - aber nagut, jeder hat da scheinbar eine unterschiedlich hohe Schmerzgrenze. webfail.at ist eine Webseite, auf der genau diese Facebook-Einträge inkl. Bilder und Videos gesammelt werden. Die 500 witzigsten und peinlichsten Fails wurden in diesem Buch veröffentlicht und überraschen, amüsieren, unterhalten und schockieren.

Auf 204 Seiten werden 500 Fails präsentiert, fast immer auch mit den dazu abgegebenen Kommentaren. Ein paar der Fails kannte ich bereits, einige sind belanglos, aber viele haben mich zum Schmunzeln oder zum lauten Auflachen gebracht. So werden einige Facebooker bloß gestellt, andere verraten Geheimnisse und wieder andere beweisen ihren niedrigen IQ - bei manchen ist es sogar so schlimm, dass man sich schockiert fragt, warum diese Person noch frei herumlaufen darf.

Besonders beliebt sind natürlich solche Posts, in denen sich Eltern, Lehrer oder der Chef einmischen oder in denen Beziehungsprobleme geklärt werden. Nichtsdestotrotz gibt es auch manche Fails, die schon fast philosophische Grundgedanken erkennen lassen.

Das Buch eignet sich hervorragend, um zwischendurch ein paar humorvolle Minuten zu haben. Man kann es jedoch auch einfach so weg lesen, so habe ich es nämlich auch gemacht, da es schon ziemlich spaßig ist. Wer die Webseite bereits kennt, wird sicherlich schon etliche Fails kennen, allerdings sollen auch viele veröffentlicht worden sein, die bisher nicht auf der Seite zu lesen waren. Das kann ich jedoch nicht beurteilen, da ich deren Webseite bisher nicht kannte. Schade fand ich jedoch, dass zwei Fails doppelt im Buch vorhanden sind.

Fazit: Natürlich kann einem nicht alles gefallen, Humor ist schließlich auch Geschmackssache, aber es sind viele lustige Facebook-Fails im Buch vorhanden, so dass man beim Lesen auf jeden Fall damit Spaß haben kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden