Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. März 2014
Ja , Ja ich weiß , es ist wieder von einem Amerikaner geschrieben worden , und wir in Deutschland neigen dazu , alles was von den Amis kommt nicht so ernst zu nehmen bzw. wir sind schnell bei der Meinung , naja nette Ideen … aber wir wohnen in Deutschland , und die Ideen und Erkenntnisse kann man nicht hier 1 zu 1 übersetzen , ich denke da anders , was gefragt ist , ist nämlich die eigene Kreativität , der Autor versucht bestimmte Gedanken Gänge rüberzubringen , aber er kann auch nicht alle Antworten liefern und das muss er auch nicht , da sollte man sich selbst drum bemühen , und dafür ist dieses Buch geradezu Ideal .

Und für all jene die immer wieder schreiben , da Steht doch eh wieder immer nur das Gleiche wie in anderen Erfolgsbüchern , Leute , Wacht endlich auf , natürlich schreiben diese Leute immer die gleichen Sachen , nur eben anders Verpackt teilweise , denn die Universellen Wahrheiten die zum Glück , erfolg und Erfüllung führen sind nun mal immer Gleich , man wird , nicht den heiligen Gral finden wenn man das 100 Erfolgs Sachbuch sich kauft , es reicht schon wenn man nur ein paar wenige hat , die man aber Konsequent in die Praxis umsetzt , nachfolgende Autoren werden auch in Zukunft immer wieder die Gleichen Sachen Schreiben , denkt mal darüber nach , ABER , wenn man aus einem Buch nur eine einzige Erkenntnis für sich rausziehen kann , dann hat sich die Investition sich schon gelohnt .
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2013
Natürlich gibt es haufenweise Bücher zu diesem Thema - aber ich mag dieses hier dennoch sehr: Locker und unterhaltsam zeigt Chris Guillebeau anhand seines eigenen Lebenswegs und derer anderer bekannter und auch weniger bekannten Personen, dass es auch anders geht. Manches ist mir zu amerikanisch und auch zu pauschalisiert, aber er macht auf einige wichtige Dinge aufmerksam: Dass ein Uni-Abschluss nicht gleichzeitig Erfolgsgarantie ist und dass es auch andere Möglichkeiten gibt zu leben. Dass Karriere allein auch nicht glücklich macht und dass man seine Talente schätzen sollte. Er gibt Tipps, wie man seine Ängste überwindet, wie man erfolgreich neues wagt und wie man mit Menschen umgeht, die versuchen, einen an der Realisierung der eigenen Projekte und Träume zu hindern.
Das Buch hat mir nicht wirklich viel "sensationell neues" gezeigt - aber es hat mir Spaß gemacht, mich gut unterhalten und vor allem hat es mich motiviert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Warum habe ich dieses Buch gekauft?
============================
Ich bin jetzt 30 Jahre alt geworden und "müde" vom Arbeitsalltag.
Das kann doch nicht für den Rest meines Lebens alles sein?
Daher habe ich mich auf die Suche nach Lektüre begeben um mich weiterzubilden
und wie so oft durch Amazon mich für dieses Buch Aufgrund der guten Rezensionen und den "Blick ins Buch" entschieden.
Vorab, ich habe es nicht bereut! ;)

Chris Guillebeau's Buch habe ich in einen Zeitraum von 1-2 Monaten Häppchenweise durchgearbeitet,
dabei teile ich nicht alle seine Ansichten was aber gar nicht schlimm ist, das Buch bietet genug Anregungen das eigentliche für jeden der sich für das Thema interessiert etwas dabei sein sollte. ;)

Kann man den "Erfolg" des Buches für sich selbst eigentlich messen?
===================================================
Ich persönlich würde es als "Synergieeffekt" bezeichnen, ich kann (derzeit) nicht wirklich Erfolge wissenschaftlich bestätigen. *g*
Aber allein durch das auseinandersetzen des Themas hat sich mein "Weitblick" erweitert und Chris seine wirklich vielen Tipps
werden mir sicher auch in Zukunft von Nutzen sein. :)

Warum 4 Sterne?
=============
Wie gesagt ich stimme nicht zu 100% mit allen Aussagen überein und ein Kapitel empfand ich zum Schluss als sehr hastig dahingeschrieben...
Trotz vorhandener Kapitel und Struktur, empfand ich diese als manchmal "zäh" oder warum ist das gerade jetzt so?
Wenn man aber diesbezüglich den Preis des Werkes im Augenschein behält, ist das mehr ein Tip an den Autor, als als Kritik zu verstehen. ;)
Zumal wenn es noch aktuell ist 20% des Erlöses dieses Buches gespendet werden!

Was finde ich besonders toll an dem Buch?
================================
Das Chris dich nicht nach dem Buch sitzen lässt!
Er lädt dich quasi ein ihn weiter zu verfolgen auf seiner Website oder im Geiste wenn man sich selbst auf Reisen begibt. :)

Fazit:
====
Wer Tipps und Anregungen sucht um sein Leben zu ändern hält mit diesen Buch einen guten Ratgeber in der Hand,
wobei der Schwerpunkt mMn. auf Reisen liegt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Chris Guillebeau gehört zu einer neuen Art von Autoren, die ich als Idenpendent-Autoren bezeichnen würde. Sie haben etwas tolles in Ihrem Leben für sich entdeckt, besondere Erlebnisse und Aktivitäten, bloggen darüber und schreiben schließlich ein Buch. Sie sind keine Experten im althergebrachten Sinne, sondern Autodidakten, schreiben sehr persönlich, sind nicht überheblich oder lehrerhaft und behaupten nicht alles zu wissen.

Guillebeaus Lebensthema ist der Nonkonformismus, oder auch alternative Lebensgestaltung. Sein Buch ist Bericht und Ratgeber zugleich und erhebt nicht den Anspruch die Ideallösung für jeden zu sein, allerdings jeden soweit zu inspirieren, dass er sich selber auf die Suche machen kann nach einem besonderen Lebensstil.

Sehr interessant fand ich die Schilderungen zur klassischen Universitätsausbildung, sowie Guillebeaus einjähriges alternatives Selbststudium. Eine clevere Idee, die ich so ähnlich selber schon durchgeführt habe. An der Uni lernt jeder den gleichen vorgefertigten Stoff, während man im Selbststudium selber bestimmt was einen interessiert und dabei viel mehr und wichtigeres lernt. Vollste Zustimmung!

Zudem lernt man etwas über Bloggen und Reisen, Guillebeau hat dazu auch tiefergehendes kostenlosen Material auf seinem Blog!
Ich finde Guillebeaus Buch unbedingt empfehlenswert, besonders auch für die Leute die einen Konsumlastigen Lifestyle führen und glauben man hätte keine andere Wahl. Allerdings halte ich es für notwendig sich noch in zwei Bereichen tiefergehend zu bilden, zu denen Guillebeau nicht so viel schreibt.

1. Braucht es ein starkes Selbstbewusstsein und Gelassenheit um ein nonkonformistisches Leben zu führen. Deshalb würde ich raten auch das Buch "Die F..ck It - Lösung: Der praktische Weg zu innerer Freiheit" zu lesen.

2. Halte ich es für nötig seine Finanzen gut im Griff zu haben, ein Basiswissen über passive Einkommensströme und Investieren zu haben. Dann ist es leichter einen alternativen Lebensstil auch tatsächlich umzusetzen und nicht nur davon zu träumen. Als Einstieg eignen sich hier ebenfalls Independent-Werke wie
Der einfachste und kürzeste Geld-Ratgeber der Welt oder Early Retirement Extreme: A philosophical and practical guide to financial independence.

Fazit: Wer ein besonderes Leben führen möchte, dem empfehle ich wärmstens „Die Kunst anders zu leben“ zu lesen. Normale Leute gibt es nämlich schon genug!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2017
Das Buch kann gut gelesen werden und wird nie langweilig. Danke an den Autor für seine Sicht der Dinge.
Werde das Buch weiter empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Ich kann nur sagen: Danke für dieses Buch!

Eigentlich dachte ich, nicht viel neues zu finden in diesem Buch; aber da es im kindle-Shop so günstig war, habe ich es bestellt. Vielleicht ist es, dass man die Dinge schon kennt und irgendwie doch nicht. - Dann kommt jemand und spricht in meiner Sprache zu mir und ich denke: wow. That's it.

Ein kluges Buch und ein sehr sympathischer Autor. - Ausgesprochen empfehlenswert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2013
Das Buch bestärkt einen darin, einen anderen Weg zu versuchen als den üblichen. Manchmal schießt der Autor, meiner persönlichen Meinung nach, über das Ziel hinaus. Aber an sich, fand ich das Geld gut investiert. Man muss das Thema mögen und nicht erwarten, dass man direkt nach dem Buch sein komplettes Leben umstellt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2014
Das Buch war eine grosse Inspiration für mich. Einer mehr, der einem aufzeigt, das ein Leben abseits des Hamsterrades möglich ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Der Titel verspricht leider mehr, als das Buch letztendlich hergibt. Chris Guillebeau liefert mit seinem Buch "Die Kunst anders zu leben" ein paar interessante Denkanstöße, wie man sein Leben abseits von gesellschaftlichen Normalvorstellungen mit Sinn und Freude füllen kann. Revolutionär sind seine Ansichten und Argumente nicht, dennoch kann ich mir gut vorstellen, dass der ein oder andere sich von seinen persönlichen Anekdoten inspiriert fühlt. Die letztendliche Botschaft lautet: Trau dich das zu tun, was dir wirklich am Herzen liegt. Klingt theoretisch schon mal ganz schön.

Was mich dazu veranlasst hat, dem Buch nur zwei Sterne zu geben, ist die penetrante Selbstbeweihräucherung, die der Autor das ganze Buch hindurch betreibt. Zwar ist es durchaus interessant, an der persönlichen Erfahrung des Autors teilzuhaben, allerdings stellt sich der Autor dabei immer wieder als revolutionären und obercoolen Gutmenschen dar, den man sich als strahlendes Vorbild nehmen darf. Er hat gegen Armut in Afrika gekämpft, zahlreiche erfolgreiche Unternehmen aus dem Boden gestampft, ist ein vorbildlicher Ehemann und hat sein Studium in Rekordzeit absolviert (obwohl er von Akademikern und Studieren im Allgemeinen gar nichts hält). Wenn er einmal einen Fehler macht, dann schafft er es durch seine unglaubliche Intelligenz und Kreativität, das Ruder noch einmal herum zu reißen und geht letztendlich noch stärker aus der Situation hervor. Teilweise lesen sich Absätze des Buches wie eine stark beschönigte Biografie oder die verschriftlichte Überkompensation eines Minderwertigkeitskomplexes. Das ist schade, denn der Autor hat dies weder nötig, noch fördert es den Lesegenuss.

Fazit: Wem die krampfhafte Selbstdarstellung des Autors nichts ausmacht, kann sich aus diesem Buch sicher die ein oder andere positive Anregung für seinen weiteren Lebensweg holen. Mir persönlich war es zu wenig Information und zu viel Eigenwerbung.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2012
Anders sein und trotzdem überleben können und Spaß haben - das was sich viele wünschen hat er erreicht. Er hat sich sein Business selbst kreiert, wie verrät er hier. Inspirierend, aber für mich nicht dazu geeignet meinen eigenen Weg zu finden :(
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden