Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Dezember 2016
Dieses Buch ist ein Klassiker
Dieses Buch hat nicht umsonst schon über 100 Kundenrezensionen mit Top-Bewertungen. Es ist der Klassiker für Marketingexperten, solchen, die es werden wollen und auch für jene, die sich in das Thema erst einlesen möchten.
Eine gute Strukturierung des Buches ermöglicht einen schnellen Einblick in die Materie ebenso wie einen fundierten Überblick. Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis werden die Gefahren von falschen Marketingstrategien erläutert und die wichtigsten Fragen geklärt: Was macht eine starke Marke aus? Auf welche Entwicklungen müssen Marketingmanager achten? Warum ist es gefährlich, Marken allzu sehr zu „dehnen“.
Top-Fachbuch, sehr empfehlenswert
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2017
Der Kauf dieses Buches war für mich kein Zufall. Beim Schmökern in der Bibliothek meines Vertrauens fiel mir dieses kleine, rote, unscheinbare Buch ins Auge. Nach einem ersten Durchlesen in rekordverdächtiger Zeit war mir klar, dass ich dieses Buch in meine Privatsammlung aufnehmen musste.

Bücher, die das gleiche Thema beschreiben wie „Meine Marke“ gibt es zuhauf, doch keines behandelt Branding genau wie Walas „Meine Marke“ es tut. In dieser kleinen roten Brandingbibel gelingt es Hermann Wala eine Vielzahl von Themen, die von Selbstverantwortung bis zu Positionierung reichen, äußerst kompakt, aber intensiv zu behandeln. Neben der Absenz von substanzloser Schwa­fe­lei fällt auch die große Menge an Fallbeispielen positiv auf. Qualität stützt hier auch die Quantität der Beispiele. Selbst Beispiele wie Apple, die auf den ersten Blick möglicherweise abgedroschen wirken mögen, werden in „Meine Marke“ aus neuen Perspektiven untersucht.

Durch die klare Strukturierung dieses Buches ist es leicht möglich, einmal ein Kapitel zu überspringen, oder gleich im Kern des Buches zu lesen zu beginnen, ohne sich verloren zu fühlen. Diese klare Unterteilung macht dieses Buch auch zu einem guten Nachschlagewerk, bei dem es möglich ist schnell nach einer Überschrift zu suchen und sofort zu lesen zu beginnen. Hat man es ganz eilig, findet man am Ende jedes Kapitels jeweils ein Fazit zu dem behandeltem Thema, welches kurz und knapp die wichtigsten Gesichtspunkte zusammenfasst.

Die Dichte an verwertbaren Informationen in „Meine Marke“ ist ebenfalls erwähnenswert. Der Autor ist es gelungen Branding auf 7 essentielle Bestandteile zu reduzieren und jeden dieser 7 Bestandteile so ausführlich zu behandeln, dass man nie den Eindruck bekommt, man würde etwas verpassen. Reichen einem Walas Worte zu einem Thema jedoch nicht aus, ist es möglich über zahlreiche Fußnoten weiterführende Lektüre oder Internetlinks zu finden.

Ein letzter Punkt noch, bevor mein Lob über dieses Buch ein Ende findet: Dieses Buch enthält 7 äußerst kompetent geführte Interviews mit Persönlichkeiten wie Rolf Kreiner (McDonald‘s), Herbert Haider (Adidas) oder Franz Beckenbauer. Diese Interviews verdeutlichen die Praxisnähe von Walas 7 Tools für starke Marken und sind eine willkommene Abwechslung zum normalen Lesefluss.

Fazit: Dieses Buch ist nicht nur CEOs und Geschäftsführern zu empfehlen, sondern verdient es jedem ans Herz gelegt zu werden, der auch nur einen Funken von Interesse an Marken und Branding besitzt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2016
Aus der Praxis - für die Praxis: Anschaulich und fundiert zeigt Hermann Wala die wichtigsten Tools auf, die Marketing- und Brand-Verantwortliche heute benötigen, um starke Marken zu formen und "Wir-Marken" daraus zu machen. Interviews mit einigen CEOs und CMOs der bekanntesten deutschen Unternehmen runden das Buch ab und machen so das Buch zu einem "Handbuch", das man aufgrund seines erstklassigen Contents und Wala's kurzweiligem und sehr lesenswerten Schreibstil auch nach erster Lektüre immer wieder gerne zu Hand nimmt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2017
Ich habe das Buch immer gelesen, wenn ich Zeit dafür hatte. Meistens war dies eher weniger Zeit, jedoch hat mich der Inhalt so gefesselt, dass ich häufiger länger gelesen habe. Schön beschrieben, welchen Umfang das Thema Marke hat und das es weit über Marketing hinaus geht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2017
Ich lese viele Fachbücher zum Thema Marke und fand die praxisorientierte und unterhaltsame Art, wie der Autor Hermann Wala das Thema Markenführung beleuchtet, sehr erfrischend. Die vielen Beispiele erfolgreicher „Wir-Marken“ lassen sich gut in die Hochschullehre integrieren und mit theoretischen Erkenntnissen verbinden. Ein kurzweiliges Buch für Marken-Profis und die, die es einmal werden möchten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2017
Dieses Buch eignet sich ausgezeichnet für alle, die sich Abends vorm schlafen gehen noch ein paar Seiten einverleiben möchten, ohne sich darüber groß Gedanken machen zu wollen. Aber grundsätzlich denke ich, dass man da dann doch eher zu einem Roman greift.

Im Grunde gibt Buch nicht viel mehr her, als die subjektive Meinung des Autors. Von Fachliteratur sprechen wir gar nicht erst.

Kauft man sich das Buch aus reiner Interesse, ist es......ok! Möchte man sich tatsächlich mit der Materie auseinandersetzen, bzw. sucht man Literatur für eine Bachelor oder Masterarbeit, so ist das das falsche Buch und absolut unbrauchbar.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Das Buch ist sehr schön geschrieben vom Stil her. Gute Inhalte und schöne Beispiele, leider sind die meisten bereits bekannt. Ansonsten gefällt mir der Titel sehr gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2014
Die Märkte sind gesättigt, die Produkte austauschbar. Im Sperrfeuer von Werbespotts, Anzeigen und Internet-Werbung verpuffen Werbebotschaften mehr und mehr im kommunikativen Nirvana. Will eine Marke aus der breiten Masse herausstechen, muss sie ein eigenes, wieder erkennbares Profil entwickeln – eine so genannte „Wir-Marke“ werden. Doch wie gelingt das?

Das Buch „Meine Marke - Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht“ von Hermann H. Wala gibt dazu praktische Tipps und Hinweise. Wer jetzt jedoch einfache Antworten erwartet, wird enttäuscht. Dafür ist das Thema zu komplex. Marketing-Positionierungs-Experte Wala arbeitet sich in der dritten Neuauflage seines Werkes fein säuberlich an die Materie heran. Er zeigt auf 272 Seiten, wie die richtigen Emotionen geweckt werden, wie man das Vertrauen der Kunden gewinnt und welche Bedeutung eine gute Geschichte auf das Marketing hat. Schon dabei sticht sein Buch aus der breiten Masse der herkömmlichen Marketing-Ratgeber erfrischend heraus.

Seine These: Ausnahmeerfolge entstehen nur selten in einer Absicherungsmentalität, die den kleinsten gemeinsamen Nenner begünstigt, Verantwortung auf wechselnde Agenturen abwälzt oder übereilt Richtungswechsel einschlägt, sobald die Umsatzkurve nach unten neigt. Seine Empfehlung: Eine gelungene Positionierung, die Eindeutigkeit Klarheit und Einzigartigkeit schafft. Nach Meinung von Wala ist Markenpositionierung Chefsache. Eine erfolgreiche Marke ist zu wertvoll, um sie einfach der Marketing-Abteilung oder wechselnden Agenturen zu überlassen. Damit das gelingt tun Markenverantwortliche gut daran, Kunden nicht nur gefiltert durch Zahlen und Analysen zu abstrahieren, sondern in die Lebenswelten der Kunden einzutauchen. Nur so bekommen sie ein Gefühl dafür, was der Kunde will. Eine erfolgreiche Marke muss, so Wala, von der Geschäftsleitung mitverantwortet und von einer glaubwürdigen Unternehmenskultur getragen werden. Erst dann bietet die Marke Identifikationspotential für die Mitarbeiter, die wiederum als Markenbotschafter die Kunden überzeugen. Die Frage, die sich jeder Chef also stellen muss, ist, welchen emotionalen Mehrwert biete ich mit meinem Produkt dem Kunden? Was drückt der Kunde über sich aus, wenn er mein Produkt kauft.

Das Buch ist eine Pflichtlektüre für alle CEO's, Marketingverantwortliche und jene, die sich mit voller Leidenschaft für Marketing interessieren.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2017
Der Autor Hermann Wala inspiriert, begeistert und gibt praxisnahe Tipps anhand von 7 Tools zur Schaffung einer erfolgreichen WIR-MARKE. Authentische Interviews von Top Unternehmern unserer heutigen Wirtschaft geben dem Best- und Longseller den letzten Schliff. Ein absolut hilfreiches Werk um Kundenherzen zu berühren, begeistern und für sich zu gewinnen. Die Welt verändert sich nicht durch immer neue Maßnahmen, sondern durch eine neue Gesinnung und um genau diesen Gesinnungswandel geht es aus Marketingsicht in „Meine Marke“. Hermann Wala bringt auf den Punkt wie es gelingt Mensch, Marke und Medium miteinander zu verbinden.
Die Arbeits- und Markenwelten von Morgen wissen um dieses Geheimnis – so auch Design Offices als Pionier der neuen Arbeitswelt.
Die Arbeitskultur ist in einem radikalen Wandel begriffen. Das fängt an mit den Folgen der digitalen Transformation, den Auswirkungen der neuen Sharing-Kultur und dann sind da die Generationen Y und Z, mit ihrer Forderung, nach mehr Flexibilität und Sinn im Leben. Darum müssen verkrustete Strukturen zwingend aufgebrochen und abgeschafft werden. Wie viele Studien belegen, hat unteranderem ein angenehmes Arbeitsumfeld großen Einfluss auf Leistungsfähigkeit und Motivation der Menschen. So Hermann Wala auch in seinem neuen Buch „Schöne Meine Welt“.
Die Zukunft gehört Unternehmen, die Ihren Fans ein konsequentes Markenerlebnis aus der Wertehaltung der Mitarbeiter heraus bieten. Die Zukunft liegt in den Händen großer Visionäre.
„Meine Marke“ ist die rote Bibel der Marketingwelt und ein absolut empfehlenswertes Buch. Die Vorfreude auf die grüne Bibel ist groß!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2017
"[...] authentisch, unverwechselbar und langfristig [...]"

So lautet nicht nur der Untertitel des Buches von H. Wala, sondern dies sind auch die Charakteristika seines Werkes.
Meine Marke vermittelt verständlich und nachvollziehbar die Strategie erfolgreicher Marken, anhand greifbarer Beispiele (wie Google, Apple oder Amazon). Wala veranschaulicht sein Expertenwissen in den von ihm kreierten 7 Tools zur Schaffung einer starken Marke. Hervorzuheben sind hier die Experteninterviews am Ende eines Kapitel, mit bekannten Persönlichkeiten wie Franz Beckenbauer, Thomas Ebeling und Herbert Hainer. Sie bilden zu dem jeweiligen Thema eine sinnvolle Verknüpfung der Theorie mit der Realität.
Als ehemaliger Mitarbeiter einer der weltweit größten Unternehmensberatungen, konnte ich mein Wissen und Verständnis aus diversen Großprojekten mit führenden Marken, mithilfe dieses Buches weiter ausbauen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden