Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
5
4,4 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 29. April 2013
Ungewöhnliche und doch alltägliche Portraits finden sich in diesem Büchlein des Fahrradbegeisterten Autors wieder. Dabei ist nicht immer eindeutig, ob es ein Portrait des Fahrrads oder der Fahrradfahrenden Person ist.

Freilich beziehen sich die insgesamt 91 mit jeweils mindestens einem, bisweilen auch mehreren Bildern ausgestatteten Texte auf die eindeutig stolzen Besitzerinnen und Besitzer der mobilen Lebensbegleiter. Denn so ist das Verhältnis der aktiv Beweglichen zu ihren Zweirädern unterschiedlichster Couleur sowieso, aber insbesondere auch vielfältigen Mach- und Materialart. Niemand der in der Deutschen Bundeshauptstadt aufgesuchten und mit ihren Rädern abgelichteten Radfahrenden sieht ein rein funktionales Objekt in dem meistens aufwändig und engagiert gepflegten, selbst zusammengestellten oder gebauten Fahrräder.

Nein – es ist in der Tat die Liebe zum Objekt. Das spürt man bei jedem Interview und noch mehr anhand der Aufnahmen der Räder und ihrer jeweiligen Besitzerinnen und Besitzer. So unterschiedlich wie die Menschen, ihre Lebensweise und –ziele, so finden sich auch alle Arten von Rädern versammelt – vom skurrilen Sonderbau eines Chopper-Rades über das wieder entdeckte DDR-Klapprad, das auffällige Tigerentenrad bis hin zum Fahrrad mit Hängemattensattel oder dem minimalistischen Gang- und Bremsenlosen Edelteil. Das Buch liefert Einblicke in die offensichtlich schöne Welt der Zweiradnutzung in der Stadt, die Abbildungen weisen den Weg zur eigenen individuellen Auswahl zur Fahrradbeschaffung und die Interviews inspirieren zu einer eigenen Lebensphilosophie. (c) 4/2013, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Fürth/Bay.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Tolle Bilder und schöne Kurzgeschichten zu den Fahrradbesitzern. Ich hätte mir ein zwei Infos mehr gewünscht, mein Freund, für den das Buch war findest aber perfekt so :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2013
Ein super Buch, man sieht die genialen Fahrräder und deren Besitzer, es reizt einem selbst so ein Custom Bike zu bauen und zu fahren, wirklich sehr empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
ein wenig mager, hätte mir ein wenig mehr detail erwünscht
spannend aber nach einer stunden hat mans durch, wer nicht viel wert aufs geld legt, zu greifen
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2014
Dieses Buch zeigt einfach ein Stück Zeitgeist. Schöne Bilder und kleine kurze Geschichten. Wer Fahrräder liebt, wird dieses Buch mögen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden