Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
8
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Januar 2010
Käpt'n Ahab und der weiße Wal als Pop-up-Buch, ein Riesenspaß! Wer bisher noch davor zurück gescheut ist, sich an diesen absoluten Klassiker der Weltliteratur zu wagen, Leute, jetzt gibt's keine Ausrede mehr! Die Story ist prägnant erzählt und ersetzt natürlich nicht die Lektüre von Melvilles Meisterwerk, macht aber doch hoffentlich Lust dazu. Sam Ita ist einer der besten Pop-up-Künstler Amerikas. Man klapt das Buch auf und, wow, erhebt sich ein vollständig aufgetakeltes Schiff, das natürlich die legendäre Pequod ist. Die Falt-, Zieh- und Drehbilder sind einfach von Top-Qualität. Ein Tipp: Die englische Originalausgabe ist fast noch schöner (Halbleineneinband) und kostet auch wesentlich weniger. Von Ita gibt's übrigens unter anderem auch noch Jules Vernes Klassiker '20 000 Meilen unter dem Meer', leider nur auf Englisch.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Wie meine Vor-Rezensenten z.T. schon geschrieben haben: Dieses Buch will den Roman nicht ersetzen. Warum auch? Es erschließt sich eine ganz eigene Gattung: Die Popup-Effekte sind so atemberaubend, dass es ein Lese-Falt-Vergnügen von ganz einzig-eigener Art ist, irgendwo zwischen Laterna Magica und Puppentheater. Wer aber soll das kaufen?
Meine Antwort: a.) "große" Kinder, b.) Sammler, c.) Eltern. Viel zu lesen gibt es allerdings nicht. Auch die Comic-Story ist recht dürftig erzählt, teilweise konfus arrangiert, was dem Gesamteindruck erstaunlicherweise keinen Abbruch tut. Wer dieses Buch kauft, kennt die Geschichte und kann sie ggf. frei improvisiert erzählen. Meine beiden Kinder (dreieinhalb & fünfeinhalb Jahre alt) waren jedenfalls hin und weg angesichts der Überraschungen, die sich beim Aufschlagen offenbaren. Text und weiterführende Zeichnungen waren ihnen egal. Mit größter Vorsicht zogen, schoben und klappten sie die einzelnen Szenen hin, her, auf und zu.
Doch ist es, wie es ist: die hervorragend verarbeiteten Falt-, Zug- und Klappmechanismen sind nichts für allzu unruhige Kinderhände und wollen bei aller Leichtgängigkeit schonend behandelt und bedient werden. Für meine Mädels ist es ein geliebtes Ritual, alle paar Wochen mit Ma oder Pa das Buch gemeinsam anzuschauen. Unter Aufsicht machen die feinen Mechanismen denn doch allerhand mit. Ein wirklich großartiger Popup-Spaß!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2009
Selten noch hatte ich ein so schönes Pop up Buch in Händen. Es ist sehr, sehr liebevoll gestallten und illustriert. Meine Nichte, der ich das Buch geschenkt habe ist absolut begeistert, aber ihre Eltern auch.
Das Buch ist auf jeden Fall empfehlenswert, für Kinder und Erwachsene, die sich ihr kindliches Gemüt bewahrt haben.Moby Dick: Ein Pop-up-Buch
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2010
Liebe Händler,

das Buch kam pünktlich und in einwandfreiem Zustand an und war als Weihnachtsgeschenk für meinen Sohn gedacht, der es begeistert in Empfang nahm. Es hat schon so viel Aufsehen erregt, dass mich viele nach der Herstelleradresse bzw. nach dem Verlag gefragt haben. Alle sind begeistert!

Ihre zufriedene Kundin
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Spektakuläre Pop-Ups mit überraschenden Effekten. Nichts für kleinere Kinder, weil die Papierarbeiten zum Teil recht filigran bzw. nur mit Vorsicht zu bewegen sind. Die Geschichte sollte man vorher schon kennen, weil die Pop-Ups das Buch deutlich dominieren und für den (cartoonartig aufgemachten) Text nicht viel Raum bleibt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Aufwändige Verarbeitung einer tollen Geschichte - das Buch ist jeden Cent wert! Es gibt viele Einzelheiten unter Nebenklappen zu entdecken, der Hit ist das ausfahrbare Fernrohr!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2009
Wer dächte nicht mit Begeisterung daran zurück, als die erste Begegnung mit Hermann Melvilles Roman "Moby Dick" dem vielleicht damals noch jungen Leser eine Dimension von Literatur aufgeschlossen hat, die er so vorher nicht erlebt hatte.

Die vorliegende Pop-Up Fassung des Buches des Autors, Buchgestalters und Papierkünstlers Sam Ita aus dem Knesebeck Verlag will die Lektüre dieses Klassikers nicht ersetzen. Sie will junge Menschen, Kinder ab etwa 8 Jahren in einer Comicfassung, die sich an der Handlung de Romans orientiert mit der genialen Aufklapptechnik für den klassischen Stoff interessieren, in der Hoffnung, dass der Nutzer dieses voller Überraschungen steckenden Buches irgendwann einmal doch zum dicken Original greift und sich darin verliert wie so viele andere Generationen vor ihm.

Was man bei solchen Pop-Up-Büchern übrigens schon früh lernen kann ist der sorgfältige Umgang mit den Buchseiten, denn sonst ist es schnell kaputt. Für Kinder, denen das Lesen schwer fällt, ist diese Form der Literaturvermittlung sehr geeignet und das Buch ist ein ganz hervorragendes Geschenk für die kommenden Festtage.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2009
Moby Dick ist bereits ein Mythos für groß und klein. Das Werk, der 1851 von dem US-amerikanischen Schriftstellers Herman Melville geschriebene Roman, ist eine Sache, seine Verfilmungen eine andere. Dieses Pop-up-Buch eine dritte: Ein großartig phantasievoll gemachtes Buch mit 3-D.Effekten aufklappbarer Doppelseiten. Die so angeregte eigene Vorstellungskraft fordert auf, mit an Bord zu geben, anzuheuern.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken