find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:16,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. April 2010
Mit der Auswahl und Bearbeitung der Texte von Pierre Teilhard de Chardin hat Peter G. Bieri eine hervorragende und außergewöhnliche Arbeit geleistet. Mit seiner Neuübersetzung und streckenweise Neuformulierung der Ideen des großen Denkers klingen dessen Gedanken immer noch revolutionär und so, als ob er sie gerade jetzt geschrieben hätte. Die Verbindung naturwissenschaftlicher Erkenntnisse mit der sozialen wie geistigen Evolution des Menschen ist ein großer Entwurf, der immer mehr Bedeutung gewinnt. Erstaunlich finde ich, dass Teilhard de Chardin das Zusammenwachsen der Menschen auf einer technischen und politischen Ebene ansiedelt. Seine Vision (1947) sieht bereits die Globalisierung und die Verbindungen über die Telefonnetze und gewissermaßen das Internet voraus. Insgesamt ist seine Vorstellung des <Ganzwerdens der Menschheit>, die er aus der biologischen Evolution ableitet, ein wichtiger Gedanke. Seiner Ansicht nach entfaltet sich die natürliche Evolution zu immer höherer Komplexität, die in der <höchsten Verinnerlichung des Stoffes des Universums bis zur Geistsphäre> kulminiert. Diese Idee nimmt bereits die heutigen Vorstellungen von einem <holografischen Universum> vorweg.
Seine weiteren Überlegungen sind christlich-religiös geprägt, er war ja auch Jesuit, doch immer versucht er, diese christliche Sicht in eine undogmatisch spirituelle Anschauung zu transformieren. Denn wenn wir den Begriff <Christus>, den er als bezeichnet, anders definieren, kommen wir zur Einsicht, dass die Evolution der Natur und des Menschen eine Evolution des Bewusstseins ist, die angetrieben wird von einer in der Schöpfung immanenten <kreativen Intelligenz>, die jegliche Vorstellung überschreitet. Wichtig ist darüber hinaus die Erkenntnis, dass die natürliche Evolution nicht zufällig und willkürlich geschieht, sondern Sinn und Ziel hat, auch wenn wir dieses Ziel noch nicht begreifen können.
Ein wichtiges und lesenwertes Buch!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2013
Jeder, der bereits einmal Schriften von Teilhard gelesen hat, spürt in sich die Ambivalenz dabei. Einerseits erlebt man aus jedem Satz, dass hier ein grosser Denker und gläubiger Christ etwas Grosses und Wichtiges zu sagen hat, andererseits ist das grösste Handicap seiner Schriften die Komplexität ihrer Sprache.
Ich habe den grössten Respekt vor den Arbeiten von Peter G. Bieri, die Sprache von Teilhard mit seinen einfühlenden Übersetzungen und auch mit seinen Kommentaren verständlich zu machen. Für mich schafft er es, dass ich Teilhard's Weltbild und Erkenntnisse beginne zu verstehen. Sie werden nachvollziehbar, klar und erreichen mich so als suchenden Menschen, helfen mir auf meinem Weg, mich, die Welt und meine Stellung darin deuten und verstehen zu lernen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
Seit einiger Zeit bin ich bei meinen verschiedensten Lektüren immer wieder auf TDC gestossen und wollte wissen, was hinter seinen Überzeugungen steckt. Und das ist für mich als Frau "Normalverbraucher" - und vielleicht auch für viele andere wie mich - wahrhaftig eine Mammutaufgabe! Aber es ist gleichzeitig masslos interessant, sein Werk auf etwas verständlichere Weise auf mich einwirken zu lassen, denn Ich möchte mehr verstehen von mir selbst, von der Evolution des Menschen, vom Stand der Neurowissenschaften, von unserer Zukunft im grossen Universum: einen Sinn in allem zu finden, ja, das möchte ich erreichen! Ich fühle mich wie ein Kleinkind, das erwachsen werden und sich immer weiterentwickeln möchte. TDC ist keine einfache Lektüre, spornt aber zum Nachdenken und zu vielerlei Fragestellungen an. Und ich gebe gern zu, nicht alles auf Anhieb zu verstehen, aber ich bin auf dem Weg, Schritt für Schritt. Und: der Weg ist bekanntlich das Ziel! Ich lese TDC um meinen Horizont zu erweitern, denn nur vielschichtiges Wissen verhindert m.E. Aber- und Scheinglaube, dem man so leicht verfallen kann ...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Ich kann dieses Buch, welches nun neben den anderen von Pierre Teilhard de Chardin steht, nur empfehlen. Man erfährt zwar nicht wirkliches Neues, aber die Gedankenwelt wird klar strukturiert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken