Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Alles für die Schule HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
30
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Oktober 2015
Ich habe dieses Buch bestellt, weil meine Tochter (fast 2) ein absoluter Gemüseverweigerer ist. Mein Mann und ich sind aber auch keine echten Gemüsefans. Es müssen aber mal gesunde Sachen auf den Tisch, jedoch fehlte mir immer selbst die Kreativität Gemüse so zu verpacken, dass es auch tatsächlich schmeckt und vielleicht auch nicht auf Anhieb erkennbar ist :-)
Also habe ich mir erst einmal in Ruhe das ganze Kochbuch durchgelesen. Es sind nämlich nicht nur Rezepte in diesem Buch sondern auch viele nützliche Tipps und Erklärungen. Davon war ich direkt begeistert. Das Buch ist sinnvoll in verschiedene Kapitel eingeteilt und man hat sogar 2 Übersichten über alle Rezepte. Außerdem sind schöne Bilder von fast jedem Rezept zu finden.
Die Gerichte hören sich (fast) alle super an und werden nun der Reihe nach ausprobiert. Sehr gelungen finde ich, dass man keine exotischen Zutaten braucht und die Gerichte schnell und einfach zuzubereiten sind.
Bisher habe ich schon einiges ausprobiert und war mega begeistert. Und siehe da, alle Gemüsemuffel haben fleißig zugelangt und plötzlich ist gesundes Essen gar nicht mehr so doof. ;-)
Ich habe das Buch auch bereits einigen Bekannten ans Herz gelegt.
Ganz ganz klare Kaufempfehlung und wenn ich könnte, würde ich 10 Sterne geben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2012
Auf der Suche nach einem geeigneten Kochbuch für Kleinkinder bin ich auf dieses Buch gestoßen.

Bisher bin ich sehr zufrieden damit. Das Buch teilt sich in folgende Kapitel auf:
- Einleitung
- Guten Morgen
- Vegetarisch
- Nicht Vegetarisch
- Schnelle Klassiker aus dem Vorrat
- Naaachtisch
- Für die Kleinsten
- Menüvorschläge

In der Einleitung und in den Einzelnen Kapitel befinden sich Informationen zum heutigen Ernährungsstand, z.B. Wieviel Süßigkeiten darf mein Kind essen oder sind zuviel Eier schädlich.

Fast alle Rezepte sind bebildert und das Essen sieht nach dem Kochen auch so aus. Mit den Zubereitungszeiten kommt man sehr gut hin. Die Rezeptangaben beziehen sich immer auf 2 Erwachsene und 2 Kinder.

Im Kapitel Guten Morgen sind unter anderem auch Rezepte für Brotaufstriche und Smoothies. Insgesamt sind die Rezepte abwechslungsreich und bisher hat alles geschmeckt. Sogar meine 2-Jährige Tochter hat alles gegessen (Sie würde es auch wieder essen) darunter auch Brokkolibuletten mit Möhrenpüree. Normalerweise rührt sie alles was grün ist nicht an.

Kritik habe ich an den beworbenen Themenseiten. Am Ende des Buches gibt es eine Übersicht als Pinnwand welche Gerichte besonders zum "Geburtstag" oder "Wenn es mal schnell gehen soll" geeignet sind. Unter Themenseiten stelle ich mir etwas anderes vor.

Das Kapitel mit den Babybreien ist sehr kurz gehalten. Dafür gibt es bessere Bücher.

Fazit: Ein gutes Buch, das ich jederzeit wieder kaufen würde
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Ein tolles Buch gegen die Langeweile in der Küche. Ob ein schnelles Mittagessen, ein fantasiereiches Abendbrot oder das Sonntagsfrühstück mit selbstgemachen Milchbrötchen. Auch Ideen für das nächste Kindergartenfest findet sich in diesem Buch. Und für die Kleinsten gibt es ausgefallene Breirezepte und Tipps zur Beikosteinführung. Ich würde dieses Buch immer wieder kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2016
Das Kochbuch hat für mich keine vollkommen neue bzw. besondere Rezepte, aber doch mal schnell Anregungen für verschiedene Anlässe. Ein paar Tipps zur Vorratshaltung sind auch enthalten. Das meiste hatte ich auch immer zuHause, aber z. B. getrocknete Tomaten nicht. Gut finde ich die Kategorie; Aus dem Vorrat kochen. Ich finde es ist ein brauchbares Kochbuch mit normalen gut schmeckenden Rezepten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2013
Das beste Kochbuch,was ich je gekauft habe!Es sind tolle ,aber nicht zu aufwändige Gericht drin, die dennoch nicht langweilig werden!
Meine Absicht beim Kauf war es,einen Weg zu finden um meinen beiden "Gemüsemuffeln" , das Gemüse mal ein wenig anders zu präsentieren...und was soll ich sagen: Es klappt...immerhin probieren meine Kids (2 und 7) es jetzt und der Große findet es sogar lecker!
Kann das Buch nur jedem ans Herz legen....es ist wirklich toll und bringt Abwechslung!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Ich war auf der Suche nach ein paar neuen Rezepten die sowohl für meinen Sohn (18 Monate) als auch meinen Mann und mich geeignet sind. Wer hat schon Lust zwei verschiedene Gerichte zu kochen ;) Die Rezepte beruhen auf frischen Zutaten und sind in meinen augen sehr Kinderfreundlich. ich bin kein Fan von zuviel süßkram und Fertigprodukten für Kindern und so ist das Buch ganz nach meinem Geschmack. Die Rezepte sind schön bebildert und verständlich beschrieben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2015
Das mit Abstand beste Kochbuch was ich jemals gesehen habe!
Die Gerichte sind der Hammer und wir kochen sie immer und immer wieder.
Auch alle unsere großen und kleinen Tischgäste sind begeistert und alle kaufen sich auch dieses Hammer Kochbuch.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2016
Ein gelungenes Kochbuch, dass das Rad zwar nicht neu erfindet, aber die Zusammenstellung der einzelnen Rezepte ist gut und die Gerichte schmecken ebenfalls. Außerdem ein Kochbuch, dass nicht mit besonders exotischen Zutaten arbeitet, die schwer zu haben sind, sondern die man in aller Regel im Haushalt hat. Für mich als nicht erprobte Köchin gut umsetzbar und leicht verständlich. Ebenfalls sind hier hilfreiche Hinweise/Randnotizen zu finden. Auch gut für Mamis, die Kleinkinder haben und einem nicht wirklich die Zeit zum Vorbereiten/Kochen geben.
Da wird einem das schlechte Gewissen genommen, dass man eben zu Tiefkühl-Gemüse greift.
Ich empfehle dieses Kochbuch immer gern weiter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2013
Ich habe jetzt auch schon ein paar Kochbücher bzgl. Kochen für Kinder gekauft. Bei diesem Kochbuch finde ich super, dass viele gesunde Rezepte ohne irgendwelche Exotischen Zutaten, die man eh nirgends bekommt enthalten sind. Außerdem stehen noch ein paar Sachen zum Thema Gesunde Ernährung drin die ich auch sehr interessant finde. Ich würde das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen!!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2015
Die Rezepte sind echt lecker! Und auch schnell gemacht!
Aber: die Rezepte sind nicht immer gut geschrieben. Beim Schmandkuchen zum Beispiel steht über der zutatenliste, dass das Rezept für eine Springform (26cm) reicht. In Rezept selbst wird von einem Backblech gesprochen. Ebenfalls steht im Rezept die Zugabe von Milch in den Teig, aber in der zutatenliste fehlt die Milch komplett! Für jemanden, der öfters kocht und backt ist das kein Problem.
Wem die Menge von Salz und Zucker zu hoch ist, kann sie mit gesundem Menschenverstand einfach reduzieren! Das ist kein Problem!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden