Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
8
3,9 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. November 2012
Es stimmt, das ist kein Buch für Anfänger. Das wird auch nie behauptet, und ich weiß nicht, ob es sowas für JavaEE überhaupt gibt. Aber ich hatte auch nie den Eindruck, etwas zum wiederholten Mal zu lesen. Immer ist etwas frisches, neues dabei, und der unweigerliche Blick in die Bücher, die schon im Regal stehen, zeigt, daß hier sehr gründlich gearbeitet wurde. Oft besser, als man es schon gelesen hat.

In keinem Fall ist wahr, daß das Buch nur die Original-Dokumentation übersetzt (den Verdacht hatte ich anfangs, weil die Gliederung ähnlich aussieht). Ich migriere gerade eine Web-Anwendung von Tomcat/Spring nach TomEE/JavaEE. Die Original-Dokumentation hat mir dabei nur wenig geholfen. Dieses Buch beantwortet (fast) alle meine Fragen.

Abschließend muß ich gestehen, daß der Verlag mich skeptisch gemacht hat. Ich hatte von EntwicklerPress schon mehrere Bücher, die so voller Fehler waren, daß ich mich fragte, ob überhaupt eine End-Redaktion stattfand. Dieses Buch bildet auch hier eine sehr erfreuliche Ausnahme.

Ich kann das Buch keiner bestimmten Lesergruppe empfehlen, da die Anforderungen im Bereich JavaEE sicher sehr individuell ausfallen. Ich kann aber sagen, daß ich den Kauf des Buchs keine Sekunde bereut habe (nur daß ich es auf der W-JAX fünf Euro billiger hätte haben können :-)).
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
Das Buch vermittelt einen guten Überblick und Anhaltspunkt, um tiefer in die Materie einzusteigen. Insb. CDI ist ein Themenkomplex, welcher die Art und Weise Anwendungen zu erstellen wesentlich verändert (Spring lässt grüßen). Ich würde das Buch keinem Java EE Einsteiger empfehlen. Ein erfahrene Entwickler oder Entwicklungsleiter findet hier aber einen guten Überblick, sowie Einstiegspunkte um, unter Verwendung anderer Quellen, tiefer in die Materie einzusteigen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2012
Habe das Buch mittlerweile grossteils durchgearbeitet. Bis ins letzte Detail habe ich es aber nicht gelesen. Vor allem das Kapitel zu JPA und die Darstellung des "RealWorld"-Projekts ist sehr umfangreich. Es ist empfehlenswert, sich mit einem Textmarker das Wichtigste herauszustreichen. Die Beispielprojekte habe ich nach einigem Experimentieren und Kontaktaufnahme mit dem Autor zum Laufen gebracht. Leider ist das Zip-Paket unvollständig: es fehlt eine Anleitung zur Installation der Projekte. Man braucht da schon ein wenig Routine im Konfigurationsmanagement. Die Kommunikation mit dem Autor würde ich als "so la la" - beschreiben: Während er mir anfangs noch prompt antwortete, hat er schliesslich nicht mehr reagiert. Ich schätze, er hat einfach zu viel um die Ohren. Durch Experimentieren konnte ich aber verbliebene Probleme selbst aus dem Weg räumen. Im Grossen und Ganzen hatten das Buch und sein Beispiele einen sehr interessanten Lerneffekt. Ich kann das Buch nur empfehlen: es ist verständlich und flüssig geschrieben.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2012
Ich habe mir dieses Buch für meine Studienarbeit gekauft und wurde nicht enttäuscht. Vieles wird an Beispielen erklärt und ist verständlich geschrieben. Somit war es zum einen als Referenz nützlich und zum anderen eine Hilfe bei der Umsetzung eines praktisches Projektes. Dabei ist es jedoch von Vorteil etwas Vorwissen zu haben, die Thematik ist zu komplex, um auf 320 Seiten vollständig behandelt zu werden. Fazit: Zusammen mit zusätzlichen Quellen (z.B. aus dem Internet) ist es eine sehr gute Hilfe um sich mit dem Thema vertraut zu machen und der Entwicklung eigener JEE 6 Anwendungen zu beginnen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2013
Wie in den anderen Rezensionen bereits geschildert: Ein guter Überblick über die Java EE 6 Architektur, deren Zusammenhänge und Hintergründe. Allerdings ist der Untertitel „Enterprise-Anwendungsentwicklung leicht gemacht“ irreführend. Es handelt sich um kein Lehrbuch für Enterprise Anwendungsentwicklung. Das kann leicht zu Missverständnissen und falschen Erwartungshaltungen an das Buch bzw. den Autor führen. Denn ohne enorme Vorkenntnisse in der Java-Anwendungsentwicklung kommt man nicht weit.

Für ein Lehrbuch fehlen Kapitel zu modernen Arbeitsumgebungen, de-facto Standard-Tools wie Maven und überhaupt zu modernen Entwicklungs-Workflows. Allein um die Demos wirklich live auszuprobieren benötigt man schon enormes Hintergundwissen:
* Installation und Konfiguration eines lokalen Applikationsservers
* Installation und Konfiguration eines lokalen MySQL-Servers
* Einrichtung einer Datenbank mit User und Berechtigungen
* Import von Maven-Projekten (wenn man ohne Vorkenntnisse überhaupt einordnen kann was eine "pom.xml" ist.) in eine Java EE-Entwicklungsumgebung, wie Eclipse.
* Einrichten der Entwicklungsumgebung zur Arbeit mit den lokalen Applikationsserver

Und dazu liefert das Buch leider nichts.

TL/DR
Wer von diesem Buch eine kostengünstige Ausbildung zum Java EE 6-Anwendungsentwickler erwartet, hat falsche Erwartungen. Wer J2EE-Erfahrung hat und sich kurz und bündig auf einen aktuellen Stand bringen möchte ist hier gut bedient.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Das Buch hat wenig Praxisrelevanz. Im Grunde genommen wird über 250 Seiten die Eigenschaften von JEE erklärt. Aber so lange man nicht die _letzten_ 20 Seiten gelesen hat, gibt es keinen Praxiseinsatz des Buches. Der erste Abschnitt erklärt im Groben die JEE-Eigenheiten. Sehr gut.
Danach wird dann die Dependency Injection erklärt, aber im Grunde genommen nur die Annotationen. Es fehlt aber der praktische Einsatz als (Projekt-)Beispiel! Genauso geht es mit der Persistenz u.a. Themen weiter...

Ein Vorteil dieses Buches ggü. den SUN/Oracle-Online-Seiten ist, das es auf deutsch ist. Ich kann zwar englische Texte lesen, aber in der Muttersprache ist es halt doch viel angenehmer. :-)

Der Schreibstil ist übrigens sehr gut. Kann die eine ältere Rezension nicht nachvollziehen, die von akademischer Sprache redet.

Mein Wunsch an alle Buchautoren: macht bitte mehr Praxisbeispiele. Das letzte Kapitel hätte man von Anfang an starten und mit jedem Kapitel ausbauen können. Die API-Referenz übersetzen und auflockern ist irgendwie nicht optimal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Betrachtet man den Umfang des Buches, so wird doch einiges an Stoff vermittelt.

Inhaltlich sind leider einige Gedankensprünge zu bewältigen, es gelingt dem Autor nicht immer, vom einen ins andere Thema sauber überzuleiten.

Die Beispiele sind leider nicht zusammenhängend, es wäre wünschenswert, wenn ein roter Faden anhand eines kleinen Projektes vorgegeben wäre.

Die Beispielprogramme zum herunterladen sind leider nicht lauffähig und wurden eher willkürlich zusammengewürfelt. Sie dienen dem Verstehen der Funktionsweise dennoch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2012
Ich habe das Buch aufgrund der vorigen Rezession gekauft, kann mich der Meinung aber keineswegs anschließen.
Das Buch besteht im wesentlichen aus Auszügen der jeweiligen Spezifikation - übersetzt in akademisches Fachchinesisch mit den Verweisen auf die Spezifikation.
Alternativ kann man auch einen beliebigen Gesetzestext lesen.
40 verlorene Euros - wie einfach es doch sein kann, richtig Kohle zu machen.
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden