Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Oktober 2012
Ich stehe zwar erst am Anfang, mich mit diesem Problem beschäftigen zu müssen. Aber es stimmt, wie im Buch beschrieben: Man kann nicht zeitig genug damit beginnen, als Angehöriger dem Alkoholproblem des Partners auf die Spur zu kommen – ehe es zu spät ist. Ich habe das Buch mit einem Bleistift in der Hand in nur wenigen Stunden durchgearbeitet, mir sehr viele Passagen angestrichen, die absolut zutreffend sind. Meine Situation habe ich auf nicht wenigen Seiten wirklich sehr gut wiedererkannt. Ich werde das Buch sicher immer wieder zur Hand nehmen. Auch zur Gesprächsführung mit dem Partner hielt der Ratgeber wertvolle Informationen bereit. Vor allem fand ich gut, dass es ebenso für betroffene Angehörige geschrieben ist, die vielleicht erst mal nur einen Verdacht haben, dass etwas mit dem Alkoholkonsum des Partners nicht stimmen könnte. Das Buch hat meine Erwartungen vollständig erfüllt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2007
Ulla Schmalz beschreibt in ihrem Buch als Frau eines Alkoholabhängigen viele Situationen, in denen ich mich selber wiederfinde. Die Kapitel sind sehr verständlich geschrieben und mit Beispielen untermalt. Mir hat die Lektüre zum Teil schon geholfen, einige Verhaltensweisen besser zu verstehen und kann das Buch nur empfehlen!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2008
Für Partner von Alkoholabhängigen vermutlich ein hilfreicher Ratgeber. Für alle anderen Angehörigen, z.B. erwachsene Kinder von Alkoholikern, ist dieses Buch trotz des Untertitels eindeutig nicht geschrieben. Schade!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2013
sehr hilfreich für angehörige aber auch betroffene.man fühlt sich verstanden und bekommt auch gute tipps.wirklich empfehlenswert.wird auch alles verständlich erklärt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2013
Ich habe das Buch einer betrofenen Familie weiter gegeben.
Sie haben mir zurückgemeldet, dass der Inhalt Ihnen Trost und Hilfe war.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2013
Aber jeder der es sich kauft sollte auch wissen, dieses Buch ist für einen Selbst um sich zu stärken den Partner hält man nicht vom trinken ab so. Man könnte es versuchen in dem man ihm das Buch so lange um die Ohren haut aber das ist wohl nicht Sinn und Zweck des Buches. Es gibt kein Allheilmittel dagegen man kann nur selber sagen, das Maß ist voll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2014
Das beste Buch für Angehörige, welches derzeit auf dem Markt ist. Übersichtlich, fachlich korrekt, klar und verständlich, aufklärend und ohne banale Ratschläge. Die Verantwortung bleibt bei der Leserin selbst, ihre individuellen Schlüsse zu ziehen. Sehr lesenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
der artikel hat mir als Mitbringsel für einen Freund gefallen, der im Management sehr gestresst - aber erfolgtreich arbeitet - und für einen Mitarbeiter Hilfestellung braucht - der artikel war bei lieferung in ordnung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden