Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17



am 30. März 2014
Ich habe mir mehr unter dem Titel vorgestellt. Leider ist der Titel das interessanteste am Buch. Das erste Buch von Hirschausen war eindeutig besser.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2013
Das Buch liest sich zeitweise sehr mühsam. Der Autor holt sehr oft ganz weit aus und weicht so oft vom Thema ab. Wer hier erwartet großes über das Thema Liebe zu lesen, der wird enttäuscht. Dennoch ist es recht amüsant wenn man ab und an leichte Kost lesen will. Die Illustrationen zwischendrin sind sehr gelungen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2012
Ich mag von Hirschhausen. Sein Humor hat Niveau und er bringt auch regelmäßig gut formuliert Nachdenkliches mit Charme an den Mann (und die Frau).
Trotzdem hat mir "Wohin geht die Liebe..." zu wenig Substanz. Statt sich wirklich konsequent mit den Thema Liebe zu beschäftigen, verirrt sich von Hirschhausen in zahlreichen Kapiteln abseits vom Thema in Duscharmaturen, Aufzüge und allerlei anderen Dingen. Selbst nach gründlichem Nachdenken konnte ich hier keinen Bezug zum Leitthema herstellen.

Amüsant zu lesen sind die Kapitel dennoch allemal. Trotzdem: gefühlt handelt es sich bei 50% des Buches um Füllwerk, das zumeist von Anekdoten aus dem Leben des Autors erzählt.
Da hatte ich mir als Leser deutlich mehr über das Thema Liebe erhofft. Grundsätzlich ist das Buch gut aufbereitet. Übersichtliche Gliederung, bunte (mehr oder weniger witzige) Fotos zwischen den Kapiteln, einige erfrischende Seiten mit Zuschauerkarten aus der Bühnenshow (Liebes- und Hasskommentare), solider Einband, gutes glattes Papier - nichts zu meckern.

Einige Kapitel und Gags hat er nahezu eins zu eins aus der Bühnenshow übernommen. Dies ist aber normal und ich habe mich immer noch über den Humor amüsieren können. "Wohin geht die Liebe..." ist kein Ratgeber und auch kein wissenschaftliches Buch. Es will unterhalten und auch zum Nachdenken und vielleicht sogar Umdenken bringen. Von Hirschhausen schafft es dabei durchaus, moderne wissenschaftliche Erkenntnisse und Studien zu berücksichtigen, ohne dabei zu sehr in akademische Zahlengewirre abzudriften. Für den Leser ist dies erfrischend, informativ und anregend zugleich.
Angenehm, dass von Hirschhausen keine Klischees bedienen muß oder derbe Witze reißen muß um lustig zu sein.

Der Gehalt des Humors schwankt zwischen den einzelnen Kapiteln, bleibt aber immer auf hohem Niveau. Ein unendliches Gagfeuerwerk braucht man jedoch nicht zu erwarten. Tiefgründige und philosphische Momente wechseln mit Lachsalven ab und entsprechen dadurch ganz dem gewohnten Hirschhausen-Stil.

@von Hirschhausen: Falls Sie tatsächlich mitlesen sollten: das nächste Mal bitte näher am Thema bleiben, auch wenn Sie dadurch mehr Zeit für das nächste Buch brauchen. Wir, Ihre Leser werden es Ihnen danken.
33 Kommentare| 86 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 100 REZENSENTam 19. November 2012
Das Thema Liebe wird noch in 3 Milliarden Jahren so spannend und ungelöst bleiben wie heute. Gott sei Dank, sonst würden alle gleich glücklich sein, ein irr-witziger Zustand. Trotzdem versucht Herr Dr. H. sein Glück. Und wirft mir Klischees nur so um die Ohren bzw. zerzettelt sich in Ratschlägen, die nur deshalb irgendwie interessant klingen, weil sie immerhin leicht irre umschrieben sind: "Wenn es stimmt, dass Männer Schweine sind, warum haben Frauen dann nicht sechs oder acht Zitzen?" Recht umständlich erfahren wir dann über eine Veterinärmedizinerin, dass die Zahl der Zitzen an die durchschnittlich Wurfgröße angepasst ist.

Wer hätte das gedacht: wer sich geliebt fühlt, hat weniger Herzinfarkte. In Notlagen sind wir anfälliger für Liebe. Ja, und Lachfalten machen sexy, also nicht verbotoxieren! Und so weiter und so fort. Hier schreibt einer, der in großen Veranstaltungen zu schnell spricht und hier ebenso verwirrend argumentiert, Dinge zurechtbiegt, deren Windungen weh tun. Klar, ja, der Duft ist entscheidend, warum? Wer weiß das schon?

Ich empfehle statt dem Kauf dieses Buches einen Lachkurs zu belegen: einfach nur grinsen, ohne Grund, macht glücklicher als die kleinen Gemeinheiten in diesem Buch aufzulesen, geprägt von einem Menschenbild des allzu loslosenden Lesers mit seinem kleinen Oberstübchen: "Warum geht das in unsere Spatzenhirne so schwer rein.?" (S 129).

Ich sehe den kleinen grinsenden Moderator an der Bartheke stehen, seine Geldbündel zählend, während er auf weitere Anmachdamen wartet. Es ist einsam an der Spitze und man weiß, dass man mehr kann als Brot, mehr als Schimmeln: man kann schimmern, verwirrren und Späßchen machen. Und ich kann Beifall klatschen, für ein Buch, dessen Klatsch und Schweiß so unnötig sind wie die Sorgen um den eigenen Ruf.

Nein, Herr von Hirschhausen gehört nicht zu unserer Familie, so wie er auch nicht mehr zu seiner eigenen gehört. Seine Wimmelbilder und Versuchsanordnungen darf er demnächst getrost dorthin packen, wo über "Absturz, Fehltritt und F.rz" berichtet wird. Auch seine Witze sind keine: "Was kommt dabei heraus, wenn man die Gene eines Iren mit denen eines Deutschen kreuzt? Jemand, der zu betrunken ist, um Befehle zu befolgen." (S 231)

Wenn Sie nicht nur oberflächliche, vermeintlich wissenschaftliche Witzchen oder merkwürdig komisches Kabarett lesen wollen, sondern wirklich interessiert sind an der Liebe zu Ihrem Partner, dann wäre dies erste WAHL: Was glückliche Paare richtig machen: Die wichtigsten Rezepte für eine erfüllte Partnerschaft
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2012
Von Anfang bis Ende witzig, spritzig, lächlerlich im positiven Sinne,nach jeder Seite immer neugieriger machend werdende Lektüre von einem sehr guten Dr. der Beobachtungskunst.
Meine zu-Bett-geh-Zeiten verfrühten sich bis zum Ende des Buches. Erstaunlich, erquickend und erfrischend zu lesen. Hier ist es einem Mann gelungen, uns Frauen ins Hirn und Herz zu schauen. Dies noch auf so klare, wie tiefgründige, dennoch einfach logische Weise mit Pfiff und auf den Punkt wiederzugeben, klasse.
Es sind auch Einblicke für die Mehrzahl der Männer in die für sie komplizierte, nicht nachvollziehende Denkensweisen der Weiblichkeit. Ich erlebe bewusst so manche kleine Wahrheit seit dem ich das Buch gelesen habe, hier auf der Couch wieder und übe mich im Verstehen. Besonders gefallen hat mir: Sie:Liebling was denkst du: Er, garnichts! Autor:Bitte,glauben sie ihm das.
Darüber habe ich lange nachgedacht, herrlich gelacht und befinde mich seither mit Geduld auf dem Beobachterposten.
Aus dem Leben gegriffen! Dieses Buch geht oft auch ans Herzchen, eine äußerst angenehme sowie anhaltende Strapaze der Lachmuskeln.
So manche Passage habe ich meinem Mann vorgelesen,am nächsten Morgen oder in der Bahn erzählt, in der Hoffnung ihn auf oder in die Spur zu bringen, mit welchem Erfolg.... entmutigend, nun, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Wie sagt man beim NDR, morgens ist immer früh! Also weiter daran glauben, dass es doch noch was wird mit uns nach 47 Jahren....
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2012
E. von Hirschhausen ist wieder einmal unfehlbar in seinem Wortwitz,mit dem er originelle wissenschaftliche Studien für das gemeine Volk aufbereitet. Er vermittelt damit eine Unverkrampftheit und Gelassenheit gegenüber den so wichtigen Themen wie Gesundheit, Geschlechterklischees und der Liebe, die auf den ersten Blick vielleicht etwas zu kurz kommt. Aber wenn man es buddhistisch betrachtet, sind wir ja in der Gesamtheit des Lebens immer wieder mit der Liebe verwoben und die bezieht sich nicht nur auf die Zweisamkeit (zwischen Mann und Frau). Sehr empfehlenswert auch als Geschenk!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2013
Wer Hirschhausen kennt, weiß darum, dass sich bei den Programmen Textpassagen der Vorgängerprogramme wiederholen. Aber diese CD ist reine Geldschneiderei. Nur ca. 20 % des Programms sind wirklich neu, der Rest sind Wiederholungen aus den beiden Vorgängerprogrammen. Das Herr von Hirschhausen das nötig hat, überrascht mich. Ich bin sehr enttäuscht von der CD und werde mir die nächsten Programme nicht mehr kaufen, sondern erst das über-über Nächste, dann habe ich wieder alles zusammen. Wer noch keine CD besitzt, kann bedenkenlos zugreifen, denn der Inhalt ist über jeden Zweifel erhaben; wer die Vorgängerprogramme hat: Finger weg !!! Leider
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2012
"Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist?" ist eine gleichermaßen hochphilosophische und alltägliche Frage, die jeden Menschen in den unterschiedlichsten Situationen betrifft. Eckart von Hirschhausen hat sich nach "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" und "Glück kommt selten allein", die beide einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal haben, nun der Liebe angenommen und sie von verschiedenen Seiten betrachtet. Auf humorvolle Art und Weise, aber auch mit der notwendigen Ernsthaftigkeit und medizinsch/psychologisch fundiert untersucht er die Ideen von romantischer und realistischer Liebe und andere Phänomenen des Alltags. Bei vielen Geschichten kann man seine eigenen Gedanken und Erfahrungen mit einbringen und dadurch zu neuen Weisheiten und guten Ideen gelangen. So kann jeder noch etwas über die Liebe lernen, egal ob jung oder alt, Singles oder Gebundene.

Der Autor zeigt uns eine ganz eigene Welt mit ihren geschriebenen und ungeschriebenen Gesetzen, und schafft es, auch unbeschreibliche Gefühle und Situationen in passende Worte zu fassen. Bei seinem Blick auf Frau und Mann kommt er ohne die niveaulosen Vergleiche und Stereotypen aus, mit denen andere Comedians und Kabarettisten arbeiten. Nein, bei Hirschhausen kann jeder etwas lernen und hat beim Lesen durch den lebhaften Schreibstil, Wortwitz und genialen Pointen viel Spaß.

Das Taschenbuch ist mit knapp 400 Seiten ziemlich umfangreich und keine reine "Bleiwüste", sondern liebevoll gestaltet und mit zahlreichen Fotos, Schaubildern und den besten Liebesbeweis- und Streitkarten versehen, die einige bestimmt aus den Live-Shows kennen. Der Preis von 14,99 Euro ist durchaus angemessen und inzwischen ja normal für solche Bücher. Ich werde das Buch sicherlich öfters verschenken, da es zu vielen Anlässen und Menschen passt.

Für mich hat Eckart von Hirschhausen mit diesem Buch wieder einen Volltreffer gelandet. Erkenntnisreich und äußerst vielseitig serviert er uns wissenschaftliche Erkenntnisse mit viel Humor rund um das Thema Liebe. Für alle, die ihn schon einmal live oder im Fernsehen erlebt haben oder eines seiner Bücher kennen ist "Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist?" ein absolutes Muss und auch für alle anderen verspricht es erfrischende Lesefreude pur.
33 Kommentare| 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2012
Eckart von Hirschhausen ist ein kluger und präziser Beobachter von urmenschlichen Verhaltensweisen. Und wenn er dies im Bereich der Liebe tut, wird sich jede Leserin, jeder Leser irgendwo wiederfinden. Das neuste Buch ist eine liebevolle, witzige Auseinandersetzung mit dem Thema Liebe und all ihren Formen! Humorvoll, locker und unterhaltsam geschrieben. Der Einbezug von Zuschauersprüchen aus Hirschhausens Bühnenshow steigert den Unterhaltungswert ins Unermessliche und macht Lust auf mehr. Unbedingt lesenswert.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 11. Oktober 2012
Deutschlands lustigster Arzt hat sich von der Glücksforschung nur scheinbar verabschiedet. Denn wer den richtigen Partner fürs Leben wählt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch glücklichere Tage verbringen als der Durchschnitt der Bevölkerung. Daher lohnt es sich, mehr über das Geheimnis der Liebe zu erfahren. Dazu muss man nicht zwingend eine Karte Eckhart von Hirschhausens Auftritt oder sein neustes Buch kaufen. Aber diese Variante der Wissensvermittlung ist empfehlenswert und bestimmt mit Spaß verbunden. Und weil der erfolgreiche Entertainer seinen wissenschaftlichen Werdegang nicht vergessen hat, wird man bei ihm auch vor unhaltbaren Behauptungen verschont. Kurz: Meister Eckart bietet seinem Publikum bestes Infotainment.

Die Frage, ob man sich das Buch oder die CD anschaffen soll, lässt sich einfach beantworten: Gönnen Sie sich ein doppeltes Vergnügen und kaufen Sie beides. Denn innert 79 Minuten lässt sich der Inhalt von 378 Seiten natürlich nicht wiedergeben. Und die schönen Bilder, schrägen Grafiken und skurrilen Liebesbeweis-Karten lassen sich nicht in auditive Botschaften umwandeln. Kommt hinzu, dass selbst die aufnahmefähigsten Köpfe eine begrenzte Speicherkapazität haben. Einen Gedanken, Gag oder Tipp nochmals nachlesen zu können, wirkt beruhigend.

„Wer lacht schon laut, wenn er eine witzige Stelle in einem Buch liest?“ Die Antwort auf diese selbstgestellte Frage im Begleitheft der CD ist ein weiterer Grund, sich dieses Hörbuch zu kaufen. Denn mit positiven Emotionen verbundene Informationen bleiben gut haften. Das trifft zwar auch auf Wiederholungen zu, aber auf solche hat Eckhart von Hirschhausen bei CD im Gegensatz zum Buch verzichtet. Dem ungerechten Vorwurf, Mediziner würden ihre Patienten zum Kauf unnötiger Dienstleistungen nötigen, begegnet Eckhart von Hirschhausen, indem er seiner CD Bildmaterial und eine Anleitung für Männer im Umgang mit Frauen beilegt.

Mein Fazit: Das Hörbuch ist nicht einfach die gelesene Version des Printprogramms. Es lässt Eckhart von Hirschhausens Fangemeinde erleben, was gemeinsames Lachen bewirken kann und wie Liebesgeständnisse klingen sollen, wenn sie beim Adressaten ankommen sollen. Zudem wählte der lustigste Arzt Deutschlands die Passagen aus einem Buch so aus, dass sein Publikum alles erfährt, was es für ein glückliches Liebesleben braucht. Wer nach einem Streit auf der Fahrt zur Arbeit die anderen Verkehrsteilnehmer anblafft, soll sich in Zukunft lieber diese CD einschieben. Hilft auch gegen Liebeskummer.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Glück kommt selten allein ...
9,99 €
Wunderheiler
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken