Hier klicken May May May Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Dezember 2012
Ich bin im Juni/Juli 2012 mit der "3. überarbeiteten Auflage 2011" von Florenz nach Rom gepilgert.

Das Buch ist klein, leicht und handlich. Es passte perfekt in meine Beintasche und war dadurch immer griffbereit.

Das Buch teilt den Weg in 33. Tagesetappen ein. Das ist recht großzügig bemessen, aber meist durch die nicht überall zu findenden Unterkünfte bedingt. Mit den angegebenen Unterkünften war ich fast immer zufrieden.

Die Wegbeschreibungen sind teils sehr genau, teils aber auch schlampig, teils auch schlichtweg falsch. Dies ist ärgerlich, da der Weg häufig nicht markiert ist. Im Gegenteil, die zu gehenden Pfade sind manchmal nur sehr schwer zu erkennen.

Was die Wegbeschreibung nicht hergibt, sollte eine gute Karte ausgleichen. Das Buch enthält 13 farbige Kartenskizzen und 12 Höhenprofile (zudem 2 Übersichtkarten). Die Detailkarten (Kartenskizzen) wären wichtig zum Finden des Weges, aber die Karten sind eine Katastrophe. Nicht detailliert genug, falsche geographische Angaben (z. B.: der Stausee und die zu unterquerende Autobahn bei Sansepolcro sind einfach nicht eingezeichnet), Orte am Wege oder in der Umgebung sind nicht angegeben, durch angeblich am Weg liegende Orte führt der Weg nicht, Ortsangaben sind teilweise falsch geschrieben. Es spricht für sich selbst, daß der Autor angibt, daß sich Detailkarten in der holländischen Ausgabe finden, die bei ihm selbst zu bestellen ist. Allerdings waren die Karten bei der ungefähren Orientierung (in welche Himmelsrichtung muß ich gehen?) hilfreich.

Im Juni 2012 waren zu der im Jahre 2011 erschienenen Ausgabe bereits 6 engbedruckte Seiten mit Updates erschienen. Sie waren häufiger Berichtigungen der Wegbeschreibungen als updates im eigentlichen Sinne. Hat man alle diese Änderungen eingearbeitet, erkennt man das Buch kaum wieder. Aber auch mit diesen Änderungen wird der Weg nur teilweise klarer.

Gefehlt hat mir in dem Buch auch ein Hinweis, wo ich in Deutschland einen Pilgerausweis bestellen könnte.

Fazit: trotz aller Kritik gebe ich zwei Sterne, da das Buch leicht und handlich ist und da ich, ohne zusätzliches Kartenmaterial, nur auf der Grundlage des Buches von Florenz nach Rom gefunden habe. Und meist hat es ja trotz der Schwächen des Buches gut geklappt!

Und welches andere Buch ist besser? Es gibt nur wenige Alternativen und keine hat mich wirklich überzeugt. Ich habe im Laufe des Weges in das eine oder andere ausliegende Buch geschaut und keines hätte mir wesentlich besser geholfen. Eine gute Lösung wäre dieser Pilgerführer mit dem Kartenmaterial der holländischen Ausgabe.

Zum Schluß noch eine Anmerkung zum Weg: Der Weg ist teilweise recht fordernd. Ich war im Juni/Juli unterwegs und hatte 5 Wochen blauen Himmel. Dafür habe ich die Hitze (einschl. mehrerer Hitzewellen) gerne in Kauf genommen. Allerdings sind in der Jahreszeit kaum andere Pilger unterwegs (Hauptsaison scheint Mai zu sein) und der Weg ist oft sehr einsam; es wäre für mich die ideale Jahresezeit, den Weg mit einem Freund zu gehen. Unterkünfte zu finden war kein Problem in dieser Zeit.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2013
Habe meine Tagesrouten nach der Beschreibung ausgerichtet. Der Führer enthält viele wichtige Informationen. Kartenmaterial wäre wünschenswert und bei der Planung behilflich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2012
Für jeden der diesen Weg gehen will ist dieses kleine handliche Buch unverzichtbar. Gute Wegbeschreibung und ein gerütteltes Maß an Informationen. Von mir unbedingte Kaufempfehlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2013
Es sind genau die Wege beschrieben die wir gehen wollen. Gerade wenn die Wege schlecht markiert sind braucht man einen guten Führer, und den glaube ich habe ich mit diesem Buch gefunden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden