Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen
2
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Preis:29,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Juli 2011
Ich schließe mich der vorigen Rezension insoweit an, als hier tatsächlich das Unmögliche versucht wurde, nämlich eine kurze Übersicht über die wesentlichen (halboffenen) Eröffnungen zu bieten. Richtig ist, dass das Erarbeiten einer bestimmten Eröffnung anhand dieses Tutorials sicherlich nicht gelingen kann. Aber dies scheint mir auch nicht die Intention der Herausgeber zu sein. Zu jeder der Eröffnungen gibt es unzählige Publikationen in Buchform oder als Chessbase Spezial DVDs. Umgekehrt gibt es auch unzählige Eröffnungsbücher, die ähnlich wie die Tutorials versuchen, einen ersten Einstieg in die verschiedenen Eröffnungen zu ermöglichen. Und hier überzeugt mich das Konzept der Tutorials mehr als die Einführungsbücher.
Die Präsentation im Videoformat unterstützt visuelles Begreifen, man erspart sich das Nachspielen der Partien am Brett und kann sehr gut typische Entwicklungen, Pläne und Konzepte sowie Fallen erkennen. Auf der Suche nach einem eigenen Repertoire helfen die Tutorial DVDs meines Erachtens sehr, schnell in angenehmer Weise eine Vielzahl von Eröffnungssystemen kennenzulernen und bekommt einen Blick für die typischen Stellungen und Pläne.
Daher für diesen Teil 5 Sterne.
Korrekt ist aber auch, dass mehr, insbesondere kommentierte Partien hier einen zusätzlichen Mehrwert ohne größeren Aufwand gebracht hätten, für dieses Unterlassen gibt es daher einen Stern abgezogen.
Insgesamt kann ich diese DVD allen Schachspielern empfehlen, die über das Lernen der Regeln hinaus sind und sich nun ein ernsthaftes Eröffnungsrepertoire aufbauen wollen und sich erst einmal einen umfassenden Überblick verschaffen wollen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2010
Diese zweite DVD samt Begleitheft stellt einen Überblick über die halboffenen Eröffnungen dar. Zu etlichen der vorgestellen Eröffnungen gibt es aus dem Hause Chessbase bereits eigenständige Publikationen und DVDs, zu allen zahlreiche Bücher von diversen Autoren von unterschiedlicher Qualität.

Was erwartet man also als Käufer von einer solchen "Tutorial"-Sammlung? Eine vollständige Behandlung der jeweiligen Theorien wird definitiv nicht möglich sein, insofern sollten die Grundideen vorgestellt werden. Leider aber wird das Produkt dem nur teilweise gerecht. Bisweilen verlieren sich die Autoren in der Reihung und Kommentierung einzelner Partien - die jedoch fast durchweg sinnvoll (weil anschaulich und einprägsam) ausgewählt sind. Allerdings kommen die jeweiligen Ideen, die den Systemen zugrunde liegen, des öfteren zu kurz. So entscheidend das Partiestudium auch ist, eine Tutorial-DVD sollte die essentiellen Grundgedanken stärker herausarbeiten. Da das Zielpublikum einer solchen Überblicksparade wohl vorwiegend auf Clubniveau zu finden ist, kommen die hier vorgestellten klassischen und wichtigen Varianten auch nur teilweise zum Tragen, so manche ausgefallenen und abseitigen Pfade werde häufiger beschritten. Insofern wäre gerade die Akzentuierung der zugrundeliegenden Ideen wichtig: Welche Felder sind die hauptsächlich umkämpften? Welche Bauernstrukturen sind das angestrebte Ziel, um damit im späten Mittelspiel Vorteile zu erlangen? Welche Sorte von Endspiel wird angestrebt? Welche prinzipiellen Schwächen ergeben sich für den Anziehenden/Nachziehenden (bisweilen werden die Eröffnungen hauptsächlich aus einer Sicht dargestellt)? etc. etc. Dies kommt bei der Vorstellung der Partien oftmals zu kurz. Dabei würde gerade diese Prinzipien beim Kampf am Brett in fremden Situationen mehr helfen als eine Untersuchung der einzelnen Variante - z.B. sind beim Najdorf so viele unterschiedliche Varianten bis weit ins Mittelspiel hinein ausanalysiert, dass die knapp 45min. Vorstellung einzelner Varianten kaum ein ausreichendes Bild bieten können, sondern lediglich ein Appetizer sein können für die Spezial-DVD aus dem Hause Chessbase (insofern ist es auch nur logisch, dass gleich auf der Startseite auch die Links auf die entsprechenden DVDs im Chessbase-Shop untergebracht sind).

Insgesamt sind auf der DVD sehr wenige Partien vorhanden, noch dazu kaum kommentiert, was nur bedingt ein weiteres Studium anderer Facetten ermöglicht. Gerade aus dem Hause Chessbase und seiner MegaBase wäre hier für den stolzen Preis durchaus ein besserer Service erwartbar gewesen.

Das Beiheft (ca. 25 Seiten deutsch, 25 Seiten englisch; z.T. fast gleicher Text) bietet einige Diagramme, ein paar historische Ausführungen zu Spielern, die das System verwendet haben und die kennzeichnenden Züge; insgesamt ist der Aussagewert umfangshalber recht begrenzt, die Untertitel sind jedoch recht amüsant, so zum Kan/Taimanov/Paulsen-Komplex: "Spielen wie Anand"; wenn das so einfach wäre...

Dennoch muss man hier ein löbliches Unterfangen konstatieren, das schier Unmögliches versucht und dem es auch teilweise gelingt: eine komprimierte Zusammenfassung und einen strukturierten Überblick. Dass hierbei vieles auf der Strecke bleiben muss, ist verständlich und auch sinnvoll. Dass hierbei auch die Qualität der Beiträge von Autor zu Autor unterschiedlich ist, ist auch klar.

Fazit: Wer noch keinen Überblick in dieser Hinsicht hat und gerne Videos anschaut, kann sich gerne und mit Gewinn damit beschäftigen, für ein vergleichendes Verständnis von Stärken und Schwächen der prinzipiellen Eröffnungsideen würde ich das Werk eher nicht als erste Wahl bezeichnen.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)