Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
7
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2014
Nettes Buch für ganz blutige Anfänger, nicht mehr und nicht weniger. Wer schon etwas Schreiberfahrung hat, insbesondere als Journalist, wird wenig neue Anregungen finden. Im Grunde handelt es sich um einen reinen Stilratgeber, und obwohl die Übersetzungen erstaunlich gut funktionieren gibt es mit den Werken von Wolf Schneider auf deutsch doch weitaus besseres. Mit ist es ein Rätsel, wie sich aus diesem mediokren Opus ein Longseller entwickeln konnte.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2015
Das Buch ist zwar aus dem Amerikanischen übersetzt - trotzdem merkt man, die Regeln für gutes Schreiben gelten auch im Deutschen.
Und die Tipps sind zeitgemäß und man versteht auch, wie Autoren heutzutage arbeiten, um unterhaltsame Texte zu erstellen. Und was sich geändert hat. Was früher als Kunst galt, was man als Schüler gelernt hat - z.B. Aneinanderreichung vieler Adjektive - gilt für guten Scheibstil heute nicht mehr.
Viele Textbeispiele stellen anschaulich dar, wie man nach und nach einen Text verbessern kann.
Ab und zu ist mir auch aufgefallen, dass es dem Autor des Buches selbst auch nicht immer gelingt, die Regeln des Schreibstils für die eigenen Texte 100% stimmig anzuwenden, aber sehe das nicht als Minuspunkt, da der Ratgeber für mich bisher der Nützlichste zum dem Thema war.
Und ist trotz Titel auch hilfreich, wenn man Fantasy schreiben will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Eine der Kernaussagen des Buches ist: Fass Dich kurz. Nun, es hätte geholfen, wenn der Autor dies selbst berücksichtigt hätte.
Das Buch vermittelt durchaus Flair und macht Lust aufs Schreiben, aber praktische Tipps? Schreibe ich nach der Lektüre besser? Oder finde wenigstens meine eigenen Fehler? Ich denke nicht. Und so ist es einen Sonntag Nachmittag wert, länger dauert ein einfaches Lesen nicht und zu studieren gibt es hier nicht viel, aber danach verstaubt es im Schrank, zwischen all den anderen "Schreiberlingshilfsbüchern".
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2002
Vielen Dank für dieses tolle Buch. Es macht Appetit auf weitere. Selten ist ein Sachbuch so gut lesbar, daß man die Kategorie "Sachbuch" beim Lesen vergisst.
Dieses Buch gibt so viele Anregungen - ohne einschränkend zu sein -dass man auf der Stelle anfangen möchte, selbst zu schreiben.
Die Beispiele sind gewitzt und treffend, was wohl auch auf die hervorragende Übersetzung zurückzuführen ist.
Kurz: humorvoll, anregend und sehr hilfreich.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2015
Sehr empfehlenswert für alle die schreiben, Anfänger und Könner, hat viele Bespiele und Tipps, ich blättere immer wieder gerne rein!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2002
Selten habe ich ein so hervorragendes Buch gelesen. Oftmals wiederholt sich ein Autor in Sachbüchern, daß es einem so vorkommt, als wolle er nur die Seitenzahl erhöhen aber dieser Autor vermittelt leicht verständlich auf was es beim Schreiben ankommt, ohne sich auch nur einmal zu wiederholen oder einzelne Themen unendlich breit zu treten. Es folgt ein brauchbarer und leicht nachvollziehbarer Ratschlag nach dem anderen bei dem man sich oftmals das schmunzeln nicht verkneifen kann. Einfach nur spitze!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2002
Herr Zinser zeigt in seinem Buch ganz klar worauf es bei einem Nonfictionautor ankommt: Kürze, Schlichtheit, Klarheit und Menschlichkeit.
Zu den zahlreichen hilfreichen Beispielen aus seinem Leben, kommt eine zielstrebige Anwendung: Er schreibt wie er will das man schreibt.
Dies erregt beim Lesenden viel Freude am Lesen und drängt einen zum weiterlesen.
Dieses Buch vermittelt nicht nur theoretisch das Konzept von Herr Zinser, sondern auch praktisch.
Hier wird Schreiben vorgeschrieben!
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden