Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:18,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Inhalt:
Das Buch widmet sich, in Form eines Interviews, in 12 Kapiteln dem Schamanismus. Dabei werden alle erdenklichen Gebiete mal kürzer mal länger angerissen, vom Standpunkt im Westen über schamanische Reisen bis hin zu Kindern und deren Bezug zum Schamanismus.

Meine Meinung:
Ich habe das Buch mit großem Interesse gelesen und konnte viel Neues dabei lernen.
Besonders gut hat mir der Stil in Form eines Interviews gefallen, da es so flüssiger und lebendiger zu lesen war, im Vergleich zu einem reinen, trockenen Theorie-Text.
Aber auch der Sprachstil von Bernhardt selbst ist sehr sympahtisch, nachvollziehbar und wirkt niemals belehrend. Es wird auch immer wieder betont, dass jeder seine eigenen Erfahrungen machen muss und, dass man nicht von einem auf alle schließen kann.
Schön war auch zu erfahren, dass Fragen, die einem beim Lesen aufkommen, meist tatsächlich im weiteren Verlauf des Buches noch beantwortet wurden. Ich als Anfänger fühle mich nach dem Lesen auf jeden Fall informierter und stehe jetzt nicht mit einem noch größeren Fragezeichen über dem Kopf da, wie es schon manchmal der Fall war.

Fazit:
Ein sehr schönes Buch, das in jedem Kapitel die jahrelange Erfahrung und den Enthusiasmus der Beteiligten widerspiegelt und vermittelt.
Mir persönlich hat besonders das Kapitel Kinder&Schamanismus sehr gut gefallen und ich konnte viel für mich daraus ziehen.
Für Einsteiger und Neugierige kann ich eine klare Empfehlung aussprechen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Ich habe dieses Buch am Freitag bekommen, und bin völlig überrascht wie anders ein Schamanismus-Buch sein kann.
Ich kenne wirklich viele Bücher, und bin einfach begeistert wie anders das Buch aufgebaut ist.
Durch diese Interview-Methodik ist es als wäre man direkt dabei, würde selbst diese Fragen stellen und es entsteht so ein "live-dabei" Gefühl - das ist sehr schön!

Ich muss dazu sagen das ich schon mehrere Seminare bei Olaf Bernhardt besucht habe - und die Sprache des Buches ist "Olaf-Originalton" - das Buch ergänzt die Tiefe seiner Seminare, es tauchen Fragen auf die z.T. auch
in Seminaren gestellt wurden, aber die schriftliche Form vertieft die Erkenntnisse die ich im Seminar gemacht hatte! UND es ist viel viel neues, ergäzendes dabei!
DANKE dafür!!!
Ich habe das Buch an Freunde die Neueinsteiger sind, gleich weiterempfohlen, denn es macht einfach neugierig schamanisches Reisen selbst auszuprobieren/zu lernen!

Sehr schätzen tue ich bei Olaf's Seminarleiter-Art das er immer betont das es das wichtigste ist die eigenen Erfahrungen zu machen - und das ist im Buch auch ganz klar gestellt - es ist seine Sicht, die anregt selbst sich auf die Reise zu den eigenen Fragen und Antworten und Geistern zu machen....

Es ist kein wissenschaftliches Buch, keine Ethnologen-Betrachtung und kein esoterisch-abgehobenes Gerede, sondern einfach, klar, direkt und sehr herzlich. Wen das Anspricht findet hier viel viel Fachwissen. Für mich hat Olaf eine Erfahrungsqualität (man spürt einfach seine über 20 Jahre schamanische Lebens- und Arbeitserfahrung..) wie ich sie sonst nur noch bei Sandra Ingermann, Michael Harner oder Paul Uccusic erlebt habe - wobei Olaf Bernhardt für mich der witzigste und herzlichste ist...

Also: lesen!
0Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2013
In diese kalten und hektischen Zeiten in dem wir leben,kommt ein Buch zu uns,von
einen Schönen Mensch geschrieben der uns zeigt,wo und wie wir das Schöne suchen
und finden können.
Ein Schamane der seine langjährige Erfahrung und sein Sein offenbart,der sehr
einfach,aufrichtig,praktisch und gleichzeitig liebevoll und sanft uns ermuntert
nach dem Lebendigen zu schauen und unsere Herzen zu öffnen.
Olaf Bernhardt ist ein richtiger Botschafter für Schamanismus und die
Schamanische Arbeit-Er schildert keine dogmatische Abläufe,Er ist nicht belehrend
sondern begeisternd!
Man möchte sofort selber ausprobieren!
Danke!
Ein Lob auch an Jennie Appel die das ganze Buch im fluss hällt und,durch Ihre
klare Fragestellung,die klare Antworten hervorruft.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Bei vielen Büchern merkt man ja - die sind geschrieben weil das gerade "hip" ist, also ein verkaufsträchtiges Thema...
dieses Buch hier kommt wirklich von Herzen - und berührt mein eigenes, "schamanisches" Herz.

Olaf Bernhardt und Jennie Appel merkt man ihre zT Jahrzehntewährende Erfahrung und Be-Geisterung sehr an. Das Buch zu lesen ist wie ein Sog, man mag es gar nicht aus der Hand legen.
Dabei hat es kein "Methodengeplänkel" und Listenweise Arbeitsanleitungen die sowieso nie so funktionieren wie der Autor es gerne möchte...
Nein - hier wird die eigene Selbststänidigkeit aufgefordert seine eigenen Zugänge zu erkunden und sich selbst auf die Reise zu begeben/zu vertiefen.

Ich bin schon länger (bald 20 Jahre) "auf der Reise" und mir hat dieses Buch vor allem klar gemacht in wie vielen Facetten die schamanische Tätigkeit/das schamanische Fühlen in das alltägliche Leben hineinwirkt und alles bereichert.
Grundlegend wird hier unser Leben als Mensch und Seele beleuchtet, mit einem so erdenden, unesoterischen, liebevollen und zugleich kritischen Blick das es mir sehr viel
Last genommen hat und viele Fragen zu unserer Gesellschaft völlig umgebaut hat. Philosophisch, visionär, trotzdem Erdverbunden und einfach:

von Herzen Menschlich be-geistert.

Danke!!!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
Zum Lesen dieses Buches sollte man sich einen Tee mitnehmen, denn man bekommt das Gefühl, dass man mit den beiden Autoren in einem Cafe sitzt und einer Unterhaltung zuhört.
Auf Seminaren erfährt man immer sehr viel und doch kommen zuhause, wenn sich die neuen Informationen setzen Fragen auf. Es sind z.T. auch Fragen, von denen man glaubt, dass es wahrscheinlich jedem Anderen klar ist und man sich nicht traut sie zu stellen.
Das Buch ist in verschiedene Bereiche eingeteilt wie zB Kontakt mit den Spirits, schamanische Arbeit in der Praxis und Kinder und Schamanismus. In den einzelnen Kapiteln gelingt es Jennie Appel sehr schön die Fragen auf einander aufzubauen. Beim Lesen der Antwort taucht im Kopf schon die nächste Frage auf und man kann sich sicher sein, dass sie von den Autoren beantwortet wird. Das Buch liest sich wirklich sehr gut und ich kann es nur empfehlen, gerade für die jeniegen, die noch nicht sooo viel Erfahrung mit dem Schamanismus haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Dieses Buch hat mir viel verdeutlicht, näher gebracht, verständlich und fühlbar erklärt, mich erinnern lassen. Besonders berührt war ich von der sympathischen Art des Schreibers. Seine Toleranz und Wertschätzung zu allem was ist, war für mich deutlich spürbar. Vielen Dank für dieses Buch.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2013
Wer sich als schamanisch Praktizierender auf den Weg macht - vom Seminar in den Alltag oder zu einer Klientenbegleitenden Tätigkeit – erlebt Situationen, die zu Fragen führen, die meist in keinem Seminar geklärt werden: bei Reisen in der Nicht-Alltäglichen-Wirklichkeit, im Kontakt mit Spirits, zur Bedeutung von Ritualen, oder zum Umgang mit der eigenen Skepsis. In diesem mutigen und gut strukturierten Interviewband werden viele dieser Fragen umfassend und klar, aber auch mit großem Einfühlungsvermögen gestellt und beantwortet. Olaf Bernhard stellt seine Sicht dieser Arbeit des fühlenden Wahrnehmens mit großer Ruhe und Offenheit zur Disposition. Es ist kein Praxisleitfaden im herkömmlichen Sinne, aber ein unverzichtbarer Band zum Grundlagenwissen der schamanischen Arbeit.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2013
gut für Leute, die überlegen, eine schamanische Ausbildung zu machen. Gut gegliedert, leicht zu lesen und informativ. Gibt Einblicke in die schamanische Arbeit
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2016
Endlich habe ich dieses Buch. Die Zusendung hatte etwas gedauert, da die erste Auflage wohl vergriffen war. Ich arbeite schon recht lange schamanisch, habe auch alle Seminare bei Olaf absolviert und bin sehr dankbar und erfreut, das er seine jahrelangen Erfahrungen in einem klasse Buch zusammengestellt hat. Somit können wir daran teilhaben und weiter unseren Weg gehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Dieses Buch ist sowohl für Menschen geeignet, deren Interesse am Schamanismus gerade geweckt wurde, wie auch für "Fortgeschrittene" (als übersichtliches Nachschlagewerk).
Meine vielen Fragen zu dem Thema wurden ausführlich und verständlich beantwortet.
Gerade durch den Interview-Stil macht das Lesen viel Spaß und nebenbei ist man hinterher um einige Fragezeichen im Kopf ärmer ;-)

Ich kann dieses Buch jedem, der an "Natur und Geistern" interessiert ist, weiterempfehlen!
Aber auch als Skeptiker kann man dieses Buch ruhig mal lesen und bekommt vielleicht Lust das 'schamanische Reisen' selbst auszuprobieren...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden