Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. August 2007
Seit dem Ende der Eiszeit erfuhren die Küstenverläufe Deutschlands und Skandinaviens massive Änderungen. Daher bieten diese Gegenden ein reiches Betätigungsfeld für Archäologen; das vorliegende Buch aus dem Marebuchverlag befasst sich mit deren Arbeit und Erkenntnissen.
Zu den spektakulärsten Unternehmungen dieser Art gehört die im Buch ausführlich geschilderte Ausgrabung des 1628 bei seiner Jungfernfahrt gesunkenen schwedischen Kriegsschiffes Vasa. Die seit der Römerzeit, vor allem aber im Mittelalter im Nordseeraum eingesetzten Schiffstypen spielen in diesem Buch ebenfalls eine wichtige Rolle. Doch auch indirekte Indizien für jungsteinzeitliche Handelsschifffahrt finden ausführlich Eingang, zum Beispiel Funde von Artefakten aus helgoländischem Flintstein an zum Teil recht weit vom Abbaugebiet entfernten Orten. Zeichnungen von Schiffen in bronzezeitlichen Gräbern und auf Monumenten geben uns einen Eindruck von den Schiffen jener Epoche. Aus der Eisen- und der Römerzeit existieren Schiffsfunde, die in einem weiteren Buchkapitel erläutert werden. Das Mittelalter und die Wikingerära liefern natürlich vielseitigere Funde, aus dieser Zeit lassen sich bereits erste Hafenanlagen rekonstruieren.

Die genannten Themen liegen im Buch in Form unabhängiger, von unterschiedlichen Autoren verfasster Beiträge vor. Diese sind chronologisch angeordnet, sodass sich dem Leser die Kulturen der Nordsee und ihre archäologische Entdeckung und Interpretation in kontinuierlicher Reihenfolge erschließen.
Sowohl die praktischen Aspekte der nordeuropäischen Unterwasserarchäologie als auch die Befunde und die daraus resultierenden Rückschlüsse auf Handwerk und Technik sowie kulturelle Verflechtungen der betrachteten Epochen werden in diesem Buch allgemeinverständlich und auf interessante Weise beschrieben. Ein Höhepunkt ist sicher der Beitrag über die Vasa.
Das Buch ist ansprechend aufgemacht und enthält zahlreiche ansprechende und informative Illustrationen. An Archäologie sowie der Geschichte des nordeuropäischen Raumes Interessierten kann dieses Buch bestens empfohlen werden.
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2008
Es handelt sich in der Tat um ein schönes Buch mit Hardcover! Ein schönes Buch mit einem schönen Preis! Traurig ist nur, dass der Beitrag über die Vasa hoffnungslos veraltet ist und nur alte, bekannte Literatur zitiert. Den selbst erwähnten Anspruch: "Neues aus der Forschung", kann das Buch leider nicht erfüllen, da es in keinster Weise auf die Arbeit von Daniel Schmiedke eingeht, der bereits 2006 mit "Die VASA. Geschichte des schwedischen Prunkschiffs" zum Teil völlig neue Erkenntnisse über den Sinn und Zweck der Vasa und ihre Bedeutung für den schwedischen König Gustav II. Adolph publizierte. Der Mare Buchverlag hat hier nur altes Wissen auf neuem, hochwertigem Papier gedruckt und der Autor es sich sehr einfach gemacht, die zahlreiche Literatur über die Vasa kurz neu aufzubrühen. Schade für diesen Preis!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2012
Buch beinhaltet viele archäologische Funde diverser Art und deren Beschreibungen, ich fand den Text sehr gut, nur etwas zu schwarz weißes Bildmaterial..naja, was nicht ist, kann ja in der nächsten Auflage nur besser werden :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

36,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken