find Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Selten habe ich eine so verworrene und komische Geschichte gehört oder gelesen. Ständig kommen Wendungen ungeahnten Ausmaßes, keiner weiß, was als nächstes passiert und teilweise glaube ich, dass wusste der Autor selber nicht.
Alles steht in den Schatten die Poe wunderbar beschreibt und von einem mysteriösen Zauber ist eh alles umgeben. Einen Roten faden zu suchen ist meiner Meinung nach eh vergebens. Was diese Geschichte aber schafft ist, dass man versucht einen Sinn herzuleiten. Etwas, woran man sich halten kann. Es gelingt aber nicht. Und am Ende bricht der Autor einfach ab und lässt den Leser im Regen stehen.
So sollten nicht alle Geschichten sein... aber ein paar schon...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Ist ein ganz spannendes Buch aber die Fülle an nautischen Begriffen ist teilweise etwas ermüdend. Der Schluss des Buches ist im Gegensatz zu dem Anfang und Mittelteil wirklich etwas schwächer geworden. Da dieses Buch als Vorlage für "Life of Pie" diente, fand ich es aber doch interessant mal gelesen zu haben. Richard Parker ist hier eben ein Hund und kein Tiger :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
Merkwürdiges Buch. Belangloses wird detailiert bis zum gehtnichtmehr beschrieben und immer als überaus wichtig dargestellt (was sich auf der nächsten Seite dann wieder ändert), Atmosphäre, Gefühl oder Spannung kommen nie wirklich auf. Wirkt wie eine reine Fleißarbeit, hinter der der Autor nicht wirklich stand.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden