Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
28
4,8 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:4,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Februar 2013
Klar, mit der Geschichte kann man keinen großen Fehler machen, wenn es als Geschenk für junge Leser & Leserinnen herhalten soll. Dennoch bleibt ein Wermuthstropfen, denn die Seitenangabe mit 320 Seiten entspricht nicht der Tatsache. Tatsächlich handelt es sich hier um die stark gekürzte Fassung des Zauberers von Oz, die sich bereits mit 190 Seiten begnügt. Bei der Kalkulation mit dem Buch als Urlaubslektüre sollte also die verkürzte Lesedauer berücksichtigt werden. ;-)
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Also ich kannte die Geschichte schon bevor ich das Buch kaufte. Es sollte ein Geschenk werden und deswegen habe ich gerade ein Buch gesucht was vom Einband schön anzusehen ist. Die Farbgestaltung entspricht dem Bild total. Es ist wirklich wunderschön. Auch die Zeichnungen im Buch sind sehr schön gemacht. Ich bin völlig zufrieden und ich hoffe die beschenkte Person empfindet dies ebenso.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Eine schöne Geschichte für Erwachsene und für Kinder. Ausser dem Einband ist das Buch sehr schlicht gehalten. Die Illustrationen sind schwarz/weiß und es sind auch nicht sehr viele Bilder. Für Kinder die viel Wert auf schöne bunte Bilder legen nicht unbedingt die erste Wahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Ein wunderschönes Buch nicht nur für Kinder!
Eine tolle Geschichte, die zum Nachdenken anregt und viel Spaß beim Lesen macht.
Ich habe es direkt noch einmal für meinen Neffen bestellt, der genauso begeistert is, wie ich!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das wohl berühmteste Zitat aus der Verfilmung von "Der Zauberer von Oz" kommt im Buch gar nicht vor. Doch dafür bietet der Klassiker von Lyman Frank Baum viel mehr als nur einen im Gedächtnis bleibenden Eindruck.

Die Geschichte um Dorothy und ihren Hund Toto ist märchenhaft und fantasievoll. Sie zeigt die Macht der Freundschaft, des Zusammenhaltes und was man schaffen kann, wenn man einfach nur an sich glaubt. Genau so muss eine Geschichte für Kinder sein.

Der Autor hält sich allerdings mit Details zurück, so dass viele Dinge der Fantasie des Lesers überlassen sind. Dies empfand ich als Einladung zum Träumen und ich tauchte dadurch tief in die Welt von Oz ein.

Fazit: ein Klassiker, der bis heute Bestandteil in jedem Bücherregal sein sollte. Eine klare Leseempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Unser Sohn (7) hat das Buch zu seiner Lieblingsgeschichte erkoren. Endlich geschieht auch mal etwas grausames im Kinderbuch. Da passt es doch, dass gerade in der Schule das Lieblingsbuch vorgestellt und daraus die Lieblingspassage vorgelesen werden sollte. Da musste es natürlich auch die grausamste Seite mit den getöteten Wölfen sein. Hauptsache Lesen macht Spaß. Wir haben das Buch eigentlich zum Vorlesen zur Nacht bestellt und hatten erhebliche Bedenken, ob er dann auch schlafen kann, aber Kinder sehen das wohl etwas anders. Selbst kannten wir die Geschichte übrigens nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2013
Bücher sind nicht nur was für unsere jungen Leseratten, sondern auch für solche, wie mich.
Zum vorlesen für ganz kleine nicht geeignet, da es ja auch kein Bilderbuch ist. Altersvorgabe ist wegen dem Verständnis berechtigt.
euch allen viel Spaß mit dem tollen Büchern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
Ich bin ein großer OZ FAN! Und habe viele verschiedene BÜcher schon gelesen und das ist mti einer der besten!
es ist leicht und süß zu lesen für kinder und große ;D ! Meine tochter mag es sehr gern! !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2015
"Der Zauberer von Oz" ist wohl einer der Kinderbuchklassiker schlechthin und ich muss gestehen bis jetzt weder Film noch Buch gekannt zu haben.

Die Aufmachung des Buches ist meiner Meinung nach super gelungen. Das Cover zeigt eine Szene im Mohnblumenfeld. Umrahmt ist sie im blauen und roten Karomuster mit Hexen (und wie vielleicht jeder weiß, gibt es in Oz vier davon).
Die Anfangsbuchstaben jedes Kapitels sind außerdem verschnörkelt und alle 2-3 Kapitel findet man ein Bild, das die Szene der vorangehenden Seite beschreibt.

Dorothy kam als Waisenkind zu Onkel Henry und Tante Em auf einen Hof in Kansas, umgeben von endlos grauer Prärie. Wäre da nicht Toto, einer kleiner schwarzer Hund mit langem, seidigen Fell und schwarzen Knopfaugen, würde Dorothy wahrscheinlich genauso enden wie ihr Onkel und ihre Tante. Denn diese wirken fast genauso grau wie die Umgebung und lächeln so gut wie nie.
Als eines Tages plötzlich ein Wirbelsturm aufkommt, wird das Haus in der Mitte des Tornados fortgetragen - mit Toto und Dorothy darin. Das Haus landet in einem fremden Land - genau auf der Hexe des Ostens.
Dorothy ist zunächst sehr betrübt, schließlich hat sie noch nie jemandem etwas zu Leide getan. Doch die Hexe des Nordens, die sogleich herbeigeeilt kam, bedankte sich für die Befreiung der Munchkins (ein kleines, freundliches Volk, das sehr unter der Herrschaft der bösen Hexe des Ostens gelitten hatte). So erfuhr Dorothy auch, das es insgesamt vier Hexen in Oz gab - zu den Bösen zählte außerdem die des Westen und zu den Guten die des Nordens und des Südens. Außerdem erfuhr sie, das nur der Große und Schreckliche Zauberer, Oz selbst, sie zurück nach Kansas bringen konnte.
Schließlich war das ganze Land von einer unendlichen Wüste umgeben...

Dorothy ist ein sehr hilfsbereites, kluges und liebenswertes Mädchen, das sehr viel für ihre Mitmenschen übrig hat.
Hier sieht man auch, das Familie und Heimat über alles geht, denn auch wenn es Dorothy in Oz vielleicht besser hatte, so möchte sie doch nichts sehnlicher als nach Hause zurück zu kehren.
Zum Glück müssen Dorothy und Toto ihren Weg in die Smaragdene Stadt, die in der Mitte des Landes liegt, nicht alleine bestreiten. Denn ihnen schließen sich eine Vogelscheuche (die Oz um Verstand bitten möchte), ein Blechmann (der um ein Herz bitten möchte) und ein gar nicht so feiger Löwe an, der um Mut bitten möchte.
Der Weg nach Oz ist auch gar nicht leicht zu bewältigen, vor allem weil einige Hindernisse und Gefahren auf die Freunde warten.
Letztendlich stellt sich heraus, das sie ohne einander niemals ihr Ziel erreicht hätten, denn jeder hat Eigenschaften, die sich durchaus als nützlich erweisen. Außerdem bleibt es nicht bei dem einen Abenteuer, das die Vier, pardon Fünf bestreiten müssen...

Die Geschichte wird von einem allwissenden Erzähler erzählt, sodass am Ende auch absolut keine Fragen offen bleiben.
Außerdem ist das ganze sehr kindgerecht und bildhaft geschrieben, sodass ich als Erwachsener schon manchmal über den Sinn und Wortlaut schmunzeln musste.
Schön waren auch noch zwei weitere Geschichten in der Hauptgeschichte: einmal die vom Großen und Schrecklichen Oz selbst und die von den geflügelten Affen (die unter dem Befehl einer goldenen Haube stehen, aber das ist eine andere Geschichte...)

Lyman Frank Baum hat hier eine wirklich kindgerechte und wunderschöne Welt erschaffen, in der das Gute über das Böse siegt, Tiere sprechen können und man durch eine Porzellanstadt laufen kann.
Eine Geschichte die (auch jeder Erwachsene) zumindest einmal gelesen haben sollte und von mir die volle Eulenzahl erhält!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Oktober 2014
Das war ein Geschenk für meine Tochter (Teenager)!
Sie hat sich super riesig gefreut !
Sie mag alles von Walt-Disney u. a. Zeichentrickfiguren
sowie Mangas !
- Fans werden es zu schätzen wissen -
Ich habe ich auch hiervon Peter Pan (Anaconda Kinderklassiker) - Neuübersetzung - James Matthew Barrieden gekauft !!
- Wir waren super zufrieden -
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden