flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
38
4,6 von 5 Sternen
Tom Sawyer und Huckleberry Finn - Vollständige Ausgabe
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:7,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 25. Juni 2015
Habe das Buch in meiner Kindheit förmlich verschlungen und wollte es nun meinem 11-jährigen Sohn näherbringen. Leider ist die Schrift dieser Ausgabe so klein, dass selbst ich Probleme habe, diese flüssig zu lesen.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2013
Habe dieses Buch für meinen 10jährigen bestellt, um seine Begeisterung fürs Lesen weiter anzufachen. Es eignet sich in unserem Fall eher zum Vorlesen, weil mein Kind wegen der "ältlichen" Sprache viele Fragen hat. Bei den Antworten hatte selbst ich manchmal Schwierigkeiten. Obwohl es um Jungs geht ist es aufgrund der komplizierten "Marathon"-Sätze eher ein Buch für Jugendliche und Erwachsene.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 9. November 2014
Lausbubenabenteuer in den Südstaaten
Tom Sawyer hat eigentlich das Herz am rechten Fleck, allerdings ist er sehr abenteuerlustig und verfügt über Anführerqualitäten, die auch seinen Freund Tom Sawyer nicht nur einmal in ernsthafte Schwierigkeiten bringen.
Wer kennt dieses bekannte Lausbubenpaar der Literaturgeschichte nicht zumindest vom Namen her? Ihre Geschichten wurden verfilmt und wie ich gerade feststellen durfte, hat auch das Buch nichts von seinem Zauber verloren. Überall lauern Gefahren, locken Schätze und die verheißungsvolle Zukunft als Pirat oder Räuber. Tante Polly hat es wahrlich nicht leicht mit Tom Sawyer.
Tom und Huck leben das aus, wovon junge Abenteurer nur träumen und lassen den Leser an ihren gefährlichen Unternehmungen teilhaben. Es ist genau das Buch, dass man vor einem knisternden Lagerfeuer oder mit der Taschenlampe unter der Bettdecke lesen möchte, fast spürt man schon den Atem des nach Rache dürstenden Indianer Joe im Nacken und hört die Silber- und Goldstücke in die Truhe klimpern. Ganz nebenbei gibt es unkonventionelle Methoden der Warzenbehandlung zu entdecken und was man aus Gründen des Aberglaubens zu sagen und zu tun hat.
Unvergesslich die Episode, in der Tom einen Zaun streicht und spätestens dort wird dem Leser klar, was für ein cleveres Kerlchen er ist.

Warum man vielleicht zu diesem Buch greifen sollte:
1. Man sich mit den Klassikern beschäftigen möchte
2. Man es liebt von Abenteuern zu lesen
3. Es Erinnerungen an die Kindheit weckt

Fazit: Ein Buch, dass nicht in Vergessenheit geraten sollte, nur weil es älter ist.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2016
Huckleberry Finn ist kein Jugendbuch und ist seitens des Autors auch niemals als ein solches geschrieben worden. Es beschreibt das Leben an der Frontier, übertreibt, karikiert, aber nicht für die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen. Wer diese erreichen möchte, sollte sich eine sprachlich entschärfte, abgespeckte Version für eben diese Gruppe kaufen.
Wer sich als Erwachsener über den "Wilden Westen" bilden und dabei königlich amüsieren möchte, der trifft mit HF eine gute Wahl.
Für den Inhalt und meine Lupe gibt's fünf, für's Kleingedruckte, also diese Ausgabe, nur drei Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Wer kennt sie nicht? Tom Sawyer, der bei Tante Polly wohnt und Huckleberry Finn, der ein eigenes Leben führt.
Die beiden erleben zahlreiche Abenteuer, die wahrscheinlich auch vielen bereits bekannt sind.
An dieser Ausgabe gefällt mir besonders gut, dass sie recht nah am Original von Mark Twain ist. Das macht es für Jüngere vielleicht etwas schwieriger zu lesen (und es gibt hier auch keine Bilder wie in vielen anderen Ausgaben), aber es entspricht vielmehr dem Zeitgeist des Autors und der Geschichte.

Hier kann man wirklich hervorragend abtauchen in eine Welt voller Streiche, Schatzsuche, Piratengeschichten und anderer Abenteuer!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
Man kann ja zu neuer/alter Rechtschreibung stehen wie man will. Schüler heute müssen allerdings die neue deutsche Rechtschreibung lernen und können. Dieses Buch enthält noch die alte Rechtschreibung.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2014
... aber alles in allem haben mich die Geschichten eher enttäuscht und ein bisschen gelangweilt. Klar lesenswert aber ich hatte mehr Unterhaltung erwartet.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2011
Über den Inhalt brauche ich vermutlich nichts zu schreiben, deshalb beziehe ich mich auf die Ausgabe als solche:
Sehr angenehm finde ich die Tatsache, daß das Buch noch in der Rechtschreibung vor '96 geschrieben wurde, was dem Lesefluß durchaus zuträglich ist. Bei Pipi Langstrumpf wurde das Wort Negerkönig bereits angepasst und Pipis Vater ist nun ein Südseekönig, in diesem Buch ist man zum Glück nicht auf die linksextremistischen Wünsche eingegangen und hat das Buch in seiner ursprünglichen Sprache gedruckt.

Also für alljene, die Bücher gerne in der Sprache lesen, die der ursprünglich geschrieben am nächsten kommt, ist dieses Buch eine gute Wahl.
66 Kommentare| 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2013
Eine Rezession über einen Klassiker der Literatur zu schreiben kann nur die Peinlichkeit des eigenen Verständnisses aufzeigen. Daher meine persönliche Meinung/Empfehlung an dieser Stelle.
Das Buch ist eigentlich für Erwachsene geschrieben, die mit dem Kopf der Jungend nicht entwachsen sind/wollen und sich an den kindlichen Abenteuern der beiden Hauptfiguren erfreuen. Für Kinder des 21. Jahrhunderts, denen die Themen Sklaverei und antiquierte südstaatliche Familienstrukturen nur mit erhobenen Zeigefinger und altklugem Besserwissen der moderenen Gesellschaft berichtet werden, erscheinen die Geschichten befremdlich und surreal. Als Erwachsener kann man jedoch mit etwas Weitblick aus dem Buch lernen, wie wichtig Akzeptanz, Toleranz und Hilfsbereitschaft als Säulen der modernen Gesellschaft gefordert sind. Denn wenn wir uns heute umblicken, sind wir in manchen Bereichen nicht weit von den menschen-unwürdigen Verhaltensmustern entfernt, die bei Mark Twain neben der Haupthandlung ablaufen. Ehrlich gesagt haben mich diese Nebenhandlungen mehr erschüttert, als die Haupthandlung mich zu unterhalten vermocht hat.
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2012
Kinder sollen lesen ;-) dann braucht es eben nur das richtige Buch!

Einmal gut nachgedacht, bestellt, hingereicht ... der Rest kommt von selbst. Tipp: Leselampe mit dazu kaufen!

Vorliegender Band bekommt volle Punktzahl: tolle Übersetzung, vollständig und lesefreundliche Schriftgröße und das für einen anständigen Preis.

Kind war begeistert, Mama ja sowieso.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden