Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
80
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. Mai 2013
Neues Betreibssystem. Wollte es auspropieren. Die Freischaltung, das Einrichten eines E-Mail Kontos läßt den Spass an dieser Version nicht richtig aufkommen. Muss man sich event. mehr mit beschäftigen. Das Buch kann eine Hilfe sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2012
Für den ersten Einblick ins Neue Windows völlig ausreichend. Auch für Laien leicht verständlich alles wichtige beschrieben. Muss nicht unbedingt ein 30-40 Euro Buch sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Als nahezu völlig neues Betriebssystem zum Einarbeiten sehr kompliziert, wenn Eingangsfehler gemacht werden, sind sie nur schwer wieder zu reparieren
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2013
Das Buch ist nicht schlecht für Anfänger, könnte mehr Details zeigen.
Wird bald überholt sein, wenn Windows 8.1. Blue erscheint.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Für die Einführung in Windows 8 gut hilfreich. Ich kann das Buch empfehlen für Einsteiger in das neue Programm von Windows
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2013
Ich nutze Windows 8 seit etwa drei Wochen.
Das Gute vorweg: Es ist sehr schnell, was das Starten und Herunterfahren angeht.
Ich habe es über Windows 7 installiert, was mir eine Menge Arbeit erspart hat. Die meisten unter 7 installierten Programme laufen auch unter 8 problemlos. Teilweise wird gefragt, ob ein Programm Änderungen vornehmen darf, das lässt sich aber abstellen.
Ansonsten erscheint mir das Betriebssystem etwas umständlich. Wozu brauche ich hinter dem Start-Bildschirm noch den alten Desktop und warum gibt es den Sperrbildschirm?
Vielleicht komme ich ja noch dahinter.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juni 2013
Mir als puren Anfänger hat das Buch leider nichts gebracht. Schon alleine der Umfang des Buches hätte mich warnen sollen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Buch ist schwer zu verstehen, da nicht alles im Laptop gleich ist wie in der Beschreibung
Benötigte einen echten Fachmann
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 2. Dezember 2012
Genauso wie Microsoft zum Start von Windows 7 (das erste "richtige" Windows seit XP - mein Kerncredo 2009 zum Altsystem in der Rezension zu dem ähnlichen Buch, das genauso kurzzeitig als eBook kostenlos zu beziehen war) ist auch beim Kachel-Start ein kleines vierfarbiges querformatiges und leicht zu lesendes Büchlein erschienen.

Wer eventuell schon mit der Consumer Preview oder dem Release Candidat (ja, ich weiß, dass es anders hieß) gespielt hat - sinnvoller Weise natürlich in einer VM, der kennt Win8 schon ein wenig. Wer die aktiven Ecken und Charms ala Expose (so nennt man etwas ähnliches am Mac) erst einmal kapiert hat, der wird sich schnell an Win8 gewöhnen. Allerdings nur, wenn man 2 Dinge gemacht hat:

1. Ein kleines Skript, um sofort im Desktop nach Start zu gelangen
2. Ein Installier, der u.a. den Start-Button wiederauferstehen lässt.

All diese nützlichen Tune-Ups lernt man man natürlich nicht in dem vorliegen Büchlein. Kleiner Schwank am Rande: Im ganzen Buch befindet sich NICHT das Wort Metro. Eine Suche der PDF-Version ergab bei Sichtung von 333 Seiten auf Seite 230 das Wort "Metropolregion" in einem Infokasten zur Karten-App. Also sprechen wir jetzt von TGFNM (The GUI formerly named Metro) statt Metro, schließlich hat es MS als vielleicht nicht super großes Softwarehaus mit angeschlossenem Klein-Hardwarebereich (Mäuse und anderer Krempel) nicht geschafft gegenüber dem übermächtigen Supermarktkrauter die Namensrechte durchzusetzen.

Die einzelen Teile des Werkes werden wieder sehr mundgerecht mit odernlicher grafischer Aufmachung dargereicht. Das Leseniveau bewegt sich wieder auf niedrigstem bis einfachen Niveau. Jeder und jede, die einen Rechner anmachen kann und Windows starten kann, sollte hiermit klar kommen. Nancy Muir erwarte, dass der Leser Dialogfelder, Menüs etc. kennt und einen Computer (hier ist natürlich ausschließlich Windows gemeint) kennt. Dinge wie Multitouch-Gesten und dergleichen werden nicht erwartet.

Zum normalen Umgang mit einem PC-Betriebssstem erfährt der Leser auf einem Einsteigerlevel entsprechendes. Wer jedoch etwas Aussagen zum IE10 als App und der Desktopvariante und speziell wissen will, ob es etwa 2 Binaries oder etwa ein ein Universal-Binary sind (beim Mac des öfteren im Einsatz gewesen bei den Prozessorarchitekturwechseln), der erfährt solches natürlich nicht, da das über die avisierte Zielgruppe deutlich hinaus geht.

Wer sich einen kurzen, knappen Überblick über das neue System verschaffen möchte, der kann ob des Preises gerne zuschlagen, denn auch die (legale) Win8 Kopie ist teilweise nicht wirklich viel teurer.

Für den privaten Bereich bietet sich Win8 sicherlich an, wenn neue Hardware angeschafft wird, denn wie immer gilt für das RAM: RAM ist durch nichts zu ersetzen, als durch noch mehr RAM. Wer also aus altertümlichen XP Tagen mit 3,3 GB RAM kommt, sollte ordentlich zuschlagen -16 GB kosten keine 80 €, also eine sehr stark zu vernachlässigenden Komponenten beim Rechnerkauf. Im Firmeneinsatz wird man, so man die 7 schon oder gerade erreicht hat, sicherlich versucht sein, erst einmal auf den 8er Nachfolger zu warten, denn die TGFNM-Optik ist nicht wirklich Büro-kompatibel, so dass zu hoffen bleibt, dass Microsoft wieder ordentlicheres abliefern wird!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2013
es kann noch keine wertung abgegeben werden, da aus Zeitgründen noch nicht noch nicht oft genug benutzt
Format nicht ganz praktisch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken